DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2019, 22:14   #1
roberto23
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 325
Standard Gleichzeitiges Auslösen zweier A7* Kameras mittels Sony VMC-MM2 Synchronauslösekabel (eigentlich f. DSC-RX0, DSC-RX0M2)?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

die im Titel genannte Frage beschäftigt mich. Zum Hintergrund:

Sony hat vor ein paar Monaten ein Kabel herausgebracht (für immerhin gut 50 Euro, obwohl augenscheinlich nur MicroUSB-zu-MicroUSB) das speziell zur Nutzung mit deren Anti-GoPro Actionkamera RX0 gedacht ist. Eine an sich clevere Angelegenheit: Die RX0 (mit wohl ähnlichem 1 Zoll Sensor wie bei der RX100M3) wird dabei wie ein kleiner Blitz auf die A7egalwas Kamera gesteckt, und bei entsprechender Aktivierung im RX0-Menü (Fernauslösung durch PC) und Anstecken des besagten Kabels an die A7 und die RX0 wird letztere gleichzeitig mit der A7 ausgelöst - nur halt eben mit konstant gleichen 24 mm, während man an der Kamera ja sonstwas (z.B. Tele) draufhat. Wie gesagt, an sich ne prima Idee z.B. bei Hochzeiten, da hat man dann stets eine "Reservekamera" obendrauf, oder man kann mit unterschiedlichen Profilen fotografieren, oder "oben" einen Film starten, wenn man "unten" ein Foto macht etc.

In Theorie zumindest top. Nachdem ich diese Kombo jedoch ausprobieren konnte, fiel mir schon der gewaltige Qualitätsunterschied der Bilder auf. Selbst wenn ich bei der RX0 RAW habe, wird da oft nur Matsch draus, speziell bei schwierigen Lichtverhältnissen. Zudem kostet die neuere RX0M2 gut 6-700 Euro, dafür bekommt man schon eine super erhaltene A7 oder gar A7M2...

Das war die kurze Zusammenfassung an alle, die es noch nicht kannten und nun kommt meine Frage an die, die es ggf. schon kennen und nutzen/wissen:

Könnte man Eurer Meinung oder Erfahrung nach statt der RX0 denn nicht auch eine zweite A7irgendwas gleichzeitig auslösen lassen? Es geht ja schließlich um den Sony-Fernauslöse-Generalanschluss...

Leider kann ich nur darüber mutmaßen, da zum Zeitpunkt, als die Kombo bei mir war, nur eine einzige A7 hier war. Bevor ich da eine zweite extra zum Testen anschaffe, wollte ich also mal in die Runde hören... Es wär nämlich m.E. für diverse Zwecke schon recht cool, wenn man z.B. auf ner Stativschiene 2 Vollformat-Kameras exakt gleichzeitig, aber mit 2 unterschiedlichen Brennweiten auslösen könnte.

Vielleicht mag das mal jemand, der 2 A7er Kameras daheim hat, mit so nem Kabel ausprobieren und berichten?
__________________
Signatur

Geändert von roberto23 (25.08.2019 um 00:20 Uhr)
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 23:38   #2
kk7
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 14
Standard AW: Gleichzeitiges Auslösen zweier A7* Kameras mittels Sony VMC-MM2 Synchronauslösekabel (eigentlich f. DSC-RX0, DSC-RX0

Mit einer Infrarot Fernbedienung können 2 Kameras ausgelöst werden.
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 00:25   #3
roberto23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 325
Standard AW: Gleichzeitiges Auslösen zweier A7* Kameras mittels Sony VMC-MM2 Synchronauslösekabel (eigentlich f. DSC-RX0, DSC-RX0

Zitat:
Zitat von kk7 Beitrag anzeigen
Mit einer Infrarot Fernbedienung können 2 Kameras ausgelöst werden.
Danke für den Hinweis, das hatte ich nicht auf dem Schirm!

Andererseits... da müsste ich dann aber VOR der Kamera sein...

Bzw. wenn ich statt einer Schiene doch ne Mobile Variante präferieren und die beiden Huckepack übereinander packen würde, bräuchte ich beim Kabel nur die Auslösetaste der unteren Kamera, und bei IR müsste ich das ganze schwere Kit mit einer Hand loslassen, nach vorne und dann wieder zurück die Fernbedienung ausrichten...

Ich sehe schon Vorteile beim Kabel ggü. IR - sofern´s denn gehen sollte!
__________________
Signatur
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 10:30   #4
kk7
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 14
Standard AW: Gleichzeitiges Auslösen zweier A7* Kameras mittels Sony VMC-MM2 Synchronauslösekabel (eigentlich f. DSC-RX0, DSC-RX0

Wenn Du die Fernbedienung von schräg vorne, evtl. noch etwas von unten, hälst klappt das auch. Du kannst dabei hinter den Kameras stehen. So mache ich das im Bedarfsfall. Ansonsten so etwas wie Logitech Harmonie mit Infrarot-Pods verwenden
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2019, 21:48   #5
PPrecht
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 129
Standard AW: Gleichzeitiges Auslösen zweier A7* Kameras mittels Sony VMC-MM2 Synchronauslösekabel (eigentlich f. DSC-RX0, DSC-RX0

Zitat:
Zitat von roberto23 Beitrag anzeigen

Ich sehe schon Vorteile beim Kabel ggü. IR - sofern´s denn gehen sollte!

Hmmm? Schon mal an einen Funkauslöser gedacht, bzw. zwei Stück, die auf den gleichen Kanal eingestellt sind? Gibt es doch mittlerweile für einen schmalen Dollar...

Google mal zum Beispiel nach: Pixel RW-221 S2

Ich habe meinen direkt aus China für 12 EUR gekauft
PPrecht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren