DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2019, 13:07   #1
hansdampf2280
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 18
Standard Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

für meinen bevorstehenden Roadtrip durch Namibia möchte ich mir noch ein Objektiv mit längerer Brennweite zulegen, da ich u.a. den Etosha Nationalpark besuchen möchte.
An der Eos 650D benutze ich bisher das 70-300 Tamron, aber ich glaube, das ich für den NP noch etwas mehr Brennweite benötige.

Ich habe mir bisher diese 3 Objektive angeschaut:

- Tamron 150-600
- Tamron 150-600 G2
- Sigma 150-600 c

Das Sigma 150-600 Sport ist mir zu schwer.

Welches von den drei würdet ihr nehmen und warum?
Oder würdet ihr was anderes empfehlen?

Ach ja, welche Objektive habt ihr so dabei, wenn ihr so einen NP besucht?

Für ein paar Infos wäre ich dankbar! :-)

Danke!
Gruß ALEX
hansdampf2280 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 13:29   #2
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.052
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Ich hatte längere Zeit ein Tamron 150-600 (also "G1") am Crop und mein Exemplar war ab 500mm nur stark abgeblendet zu gebrauchen.

Bin dann auf ein Sigma 100-400C umgestiegen da es doch deutlich kompakter ist und es mir eigentlich reicht. Grund warum ich nicht das Tamron genommen habe, war vorallem da mich die verkehrte Drehrichtung nervte.

Alle 3 nehmen sich nicht all zu viel, überall scheint es etwas Schwankung zu geben und man muss es einfach ausprobieren wie gut die eigene Kamera mit dem jeweiligen Exemplar harmoniert.

Die optische Rechnung bei Tamron ist gleich, das G2 hat nur einen etwas überarbeiteten AF, einen effektiveren Stabilisator und ist durch die Konsole Updatefähig.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 20:25   #3
Olaf Jacobsen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 188
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Ich kann nur für das Sigma 150-600 C sprechen.
Damit bin ich sehr zufrieden. Man muss lediglich wissen, dass man 2kg schleppen muss.
Ich habe sogar schon meiner Meinung nach brauchbare Bilder mit dem 2x Konverter Sigma EX DG und dem 150-600C gemacht. (AF über Liveview an 80D und 6DmkII oder mit der R).
Olaf Jacobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 20:43   #4
lightcube
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Haan
Beiträge: 464
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Ich kann auch nur für das Sigma 150-600 (C) sprechen.
An der EOS R macht es eine sehr gute Figur, vor allem weil der AF der EOS R extrem treffsicher ist.
An meiner 80D ist die Trefferquote etwas geringer, aber die Ergebnisse sind gut.
Auch von der AF-Geschwindigkeit finde ich das Sigma sehr brauchbar.

Wie mein Vorredner schon sagt,
das Gewicht ist recht üppig, für entspanntes Arbeiten nehme ich mein Einbeinstativ mit.
__________________
Gruß, Volker

System: Canon RF / EF
lightcube ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.05.2019, 11:51   #5
wutzel1978
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: nähe Regensburg
Beiträge: 367
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Ich hatte längere Zeit ein Tamron 150-600 (also "G1") am Crop und mein Exemplar war ab 500mm nur stark abgeblendet zu gebrauchen......
Bei der G1 Version gebe ich dir recht, bin aufs Sigma 150-600C umgestiegen das macht nen großen Unterschied. Tamron G2 kenne ich nicht. Ich würde Sigma sagen bei der Auswahl.
__________________
Gruß
Daniel

Galerie / FFForum
wutzel1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 14:55   #6
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.052
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Ich kenn auch gute Tamron G1 und Sigma die in gewissen Bereichen wohl nicht sauber abbilden. Das muss man einfach probieren.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 17:46   #7
karatekid
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2005
Beiträge: 692
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Zitat:
Zitat von hansdampf2280 Beitrag anzeigen
- Tamron 150-600
- Tamron 150-600 G2
- Sigma 150-600 c
Du wirst kaum jemand finden, der alle drei Objektive hat oder hatte. Ich habe das Sigma c (das s war zu schwer) und den Vergleich zum alten Tamron. Die Empfehlung geht klar zum Sigma. Zum G2 kann ich nichts sagen. Es wird jedoch nicht schlechter abschneiden als das Sigma c.
__________________
7DII + Sigma 60-600s ...und weitere Gläser...
EF-S 10-22, EF-S f2.8/17-55, EF 2.8/20, EF 2.0/35is USM, EF f4/70-200L, Sigma 150-600c, Canon EF 1.4x II
karatekid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 19:17   #8
düres
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: westlich von Köln
Beiträge: 293
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Ich hab das Tamron 150-600 I , vom 70-300 umgestiegen. Manchmal verfluche ich es wegen Gewicht (ca. 1,8/2 kg) und Länge (ausgefahren und mit Gegenlichtblende). Im Safarifahrzeug kann man meist kein Stativ aúfstellen und ein 1-Bein schränkt auch ein, also freihändig
Platz braucht man auch um sich zu bewegen bei der Länge.... Die Gegenlichtblende hab ich mir schon einige Male vom Boden im Wageninneren aufheben dürfen. Bei einem Neukauf würde ich wohl eher etwas Kompakteres nehmen ALSO bis 400 mm.
__________________
Freundliche Grüße
Theo
düres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 19:28   #9
Waffenprofi
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Hameln
Beiträge: 213
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Hallo!

Ich hatte das Tamron 150-600 G2 an der 7d. Bei 600 mm war ich von dem Ergebnis mehr als enttäuscht und meine Ansprüche sind nicht allzu hoch.
Wenn Du dann noch die ISO hochjubeln mußt ist es ganz vorbei...! Ich denke, das wird bei Deiner 650 nicht anders funzen. Habe das G2 dann auch recht
schnell wieder verkauft.

Die besten Ergebnisse hatte ich bisher bei (gebraucht bezahlbaren) Canon 400 5.6 USM der Festbrennweite. Leider hat das Teil keinen Stabi.

Gruß
Henning

Geändert von Waffenprofi (20.05.2019 um 19:30 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:33   #10
hansdampf2280
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 18
Standard AW: Tamron 150-600 , Tamron 150-600 G2 oder Sigma 150-600 c ?

Hallo,

danke erstmal für die vielen Antworten! :-)

Werde mir nochmal das Sigma genauer anschauen.

Da ich bereits ein 70-300 habe, wollte ich eigentlich nichts das "nur" bis 400 geht.

Aber so nebenbei, was würdet ihr bis 400 empfehlen, das noch bezahlbar ist?

Klar, das mit dem Gewicht und der Größe von dem 150-600 ist mir bekannt.
Aber wir werden alleine mit dem Auto durch Namibia unterwegs sein und da wird sich sicher eine Möglichkeit finden, das Objektiv bestmöglich zu befestigen oder ordentlich abzustützen.
Oder stelle ich mir das leichter vor als es wirklich sein wird?

Gruß ALEX
hansdampf2280 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren