DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2019, 15:48   #11
baXus1
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2008
Beiträge: 2.922
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Nicht frech werden!

32" WQHD Monitor
Kalibrierter 34" UWQHD hier!

Völlig normal für das Objektiv. Bei dem Objektiv sollte maximale Kompaktheit erreicht werden.
__________________
5∞px flickr
baXus1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 17:01   #12
Phoenix 1990
Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2016
Ort: Salzburg
Beiträge: 393
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Ja und wer fotografiert schon Landschaft bei f3.5, auf f8-f11 abblenden und das Foto ist scharf.

Für Porträts usw. würde ich ohnehin andere Objektive empfehlen.

Für Stadt/Landschaft wenn man 15mm am kurzen Ende braucht und 45mm reichen ein sehr gutes Objektiv.

Mein Traum wäre zwar ein 15-85 als M Objektiv, denn Gefallen wird mir Canon aber leider nicht erfüllen. Alternative wäre nur das EF-S 15-85 dass ich von meiner 7D habe, dass zwar etwas schärfer aber halt nicht so kompakt ist.
Phoenix 1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 19:48   #13
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.441
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Hier mal zum Vergleich die M3 mit 15mm f3.5 und die 6D mit 24mm f3.5 Festbrennweite. Es sind jeweils immer nur 300*300 Pixel aus den Ecken und Zentrum. Mit LR entwickelt ohne Objektivkorrekturen. Durch die schräge Beleuchtung sind die Ecken ungleich hell.
Also das EFM 15-45mm braucht sich da wirklich nicht zu verstecken…
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 6D_24mm.jpg (83,5 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg M3_15mm.jpg (87,4 KB, 135x aufgerufen)
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 20:49   #14
Astrofan80
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Lübben
Beiträge: 551
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Bei meinem 1. 15-45, das mit der Canon EOS M10 mitkam, hatte ich eine Gurke erwischt. Es zeigte selbst bei geschlossener Blende noch Unschärfen vor allem auf der linken Seite des Bildes. Glücklicherweise gab es eine Verunreinigung auf oberhalb der sensorseitigen Linse, so dass Canon den Mangel auch beim 3. mal nicht beheben konnte. Mein durch Canon geschicktes niegelnagelneues Ersatzobjektiv war schon bei Offenblende scharf.

Ergo: das Objektiv besitzt eine ziemlich große Streuung was die optische Qualität anbelangt (zumeist Dezentrierung)
__________________
Gruß und cs Andreas
_________________
CANON
Astrofotografie → EOS 1000Da | EOS 600Da mit Festbrennweiten (siehe Profil)
EOS 6D: EF 24-105 IS STM, EF 70-200 f/4L IS USM, EF 50 mm STM
EOS 100D: EF-S 18-55 IS STM, EF-S 55-250 IS STM, EF-S 24 mm STM
EOS M10 | EOS M50: EF-M 11-22 IS STM, EF-M 15-45 IS STM, EF-M 55-200 IS STM, EF-M 22 mm STM
Flickr
Astrofan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.03.2019, 21:23   #15
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 1.009
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Finde die Bilder auch ganz ordentlich.
Möglicherweise liegt es an der Streuung, wenn das 15-45er schlechte Kritiken erhält.
Ich bekam es zur M50 im Kit günstig dazu.
War anfangs sehr skeptisch, habe inzwischen schon viele schöne Bilder damit gemacht.
Auf Städtetouren bei gutem Wetter finde ich es ideal.
Meins ist sehr scharf auch im Randbereich.
Mir fehlt nur halt leider oft die Lichtstärke.
Aber von Gewicht, Preis und Leistung insgesamt her ist es sehr gut.
##thomas## ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 10:28   #16
britschknipsa
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 292
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Manko 15-45 wäre aus meiner Sicht noch Kontrastverhalten und Lichtartefakte in Gegenlichtsituationen. Nicht immer.

Aber ich benutze dieses Objektiv ganz selten, andererseits ist mir jetzt wiederholt bei den letzten Kurztripps aufgefallen, dass im Verhältnis ungewöhnlich viele Gegenlichtbilder bei Nutzung dieses Objektivs flau oder wenn die Sonne mit drauf ist mit besonders vielen Flares/Flecken durchsetzt sind, beim 18-135 sind das immer eher Ausnahmen (und da mache ich neben Festbrennweiten die man da eher nicht vergleichen darf eigentlich sehr viele Bilder mit).
britschknipsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 15:55   #17
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.441
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Zitat:
Zitat von britschknipsa Beitrag anzeigen
den letzten Kurztripps aufgefallen, dass im Verhältnis ungewöhnlich viele Gegenlichtbilder bei Nutzung dieses Objektivs flau oder wenn die Sonne mit drauf ist mit besonders vielen Flares/Flecken durchsetzt sind,
Das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Ich benutzt es relativ häufig bei Gegenlicht (auch Zeitraffer direkt in die Sonne). Es sind zwar ein paar Flares da, aber das 11-22 ist da nicht besser…
__________________
20mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 22:34   #18
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 1.009
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Das kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Ich auch nicht. Bin gerade mit dem 15-45er und der M50 in Nordfriesland unterwegs. Das ist ein wirklich gutes Reiseobjektiv.

Keine Flares, obwohl ich ohne Gegenlichtblende fotografiert habe. Gute Schärfe bei Offenblende. Mir fehlen oft oben ein paar mm, aber 15 mm unten sind prima.
##thomas## ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 16:52   #19
britschknipsa
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 292
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Hatte gestern noch mal geguckt, war schon signifikante Anzahl im Verhältnis.

Mag aber sein, dass der vom Hundefotografieren und lange am Strand rumlaufen draufgebliebene/vergessene UV-Filter (als Schutz gegen Nasenabdrücke und Gischt/Spritzer) beteiligt sein mag. Normalerweise schraub ich den wieder ab, aber die Sonne hat mich wohl eingelullt... Kommt weg und ich guck mal weiter.
Grüße
britschknipsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 21:49   #20
Einklang
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Ort: Berlin Wedding
Beiträge: 360
Standard AW: 15-45 stm ecken unschärfe bei Offenblende

Die Ränder sind bei Offenblende bei jedem Objektiv schwächer. Selbst das 22er und 32er. Aber das 15-45 muss ich schon auf f8 abblenden, dann ist es gleichmäßig gut.

Alles in allem ganz brauchbar und die Mitte ist auch bei Offenblende in Ordnung, zB für Portrait, Details oder Selfie. Niemand fotografiert ernsthaft bei Offenblende ein Motiv, welches zum Rand scharf sein soll. Das ist nur was für Testcharts und diese entsprechend nichts aussagend. Selbst wenn ein Objektiv am Testchart gut oder schlecht ist, sagt es nichts über seine Bildwirkung und Einsatzfähigkeiten aus.

Das 18-55 soll dahingehend besser sein aber dafür mehr für Leute , die gerne im leichten Tele fotografieren. Ein so kompaktes 15-45 ist schon für Touren und Reisen ganz cool. Ich nutze aber selten Zooms. Ich hatte das 32mm probeweise im Einsatz und nutze jetzt vor allem das 22mm. Das 22er hat genug Weitwinkel für Landschaften und Umgebung, genügend Freistellung bei Oberkörper Porträt und Details dank der Naheinstellgrenze und ist leicht abgeblendet scharf wie das 32mm.

Z.B. ist das 32mm schon bei f1.4 im Zentrum so scharf, dass ich bei Porträt die Klarheit auf -10/-15 setzen muss. So ein scharfes Porträt will kaum ein Mensch von sich ernsthaft sehen.
__________________
Flickr Fotostream

EOS 6D

EOS M100

Geändert von Einklang (12.09.2019 um 06:50 Uhr)
Einklang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren