DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2019, 01:32   #1121
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 7.085
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von m@sche Beitrag anzeigen
Bei 14mm Brennweite für Kleinbild ergibt schon alleine das cos^4-Gesetzt eine Vignettierung von ca. 3,5 Stufen. Dazu brauchts noch nicht mal Vignettierung an der Fassung oder am Bajonettdurchlass. Also keine schlechte Konstruktion.
Warum hat dann das für das Mini-F-Bajonett gerechnete 14-24 bei 14/2.8 nur 1.5 EV Vignettierung?
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 02:05   #1122
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 115
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Warum hat dann das für das Mini-F-Bajonett gerechnete 14-24 bei 14/2.8 nur 1.5 EV Vignettierung?
Durch konstruktive Maßnahmen, kann diese natürliche Vignettierung verringert werden. Was sich auf den Preis auswirken könnte.
Details dazu:
Zitat:
aus https://de.wikipedia.org/wiki/Cos4-Gesetz
Zitat:
...
In realen Objektiven nutzt man zu diesem Zweck oft eine Pupillenaberration: Die Linsen vor der Blende, die diese auf die Eintrittspupille (EP) abbilden, werden so ausgelegt, dass die EP verzerrt wird. Mit zunehmendem Einfallswinkel β / 2 des Lichts wird die Fläche der EP größer. Der Querschnitt des vom Objektiv eingelassenen Strahlenbündels reduziert sich dadurch um weniger als den Faktor cos ⁡ ( β / 2 ) , und bei entsprechend starker Pupillenaberration kann er sogar größer werden. Mit vertretbarem Aufwand kann der Helligkeitsabfall um maximal etwa zwei Kosinus-Faktoren vermindert werden.
...
Allerdings ist eine so starke Pupillenaberration mit beträchtlichem Aufwand verbunden. Die dadurch entstehen Abbildungsfehler müssen durch die Linsen nach der Blende wieder korrigiert werden. ...
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 02:09   #1123
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 7.085
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von m@sche Beitrag anzeigen
Durch konstruktive Maßnahmen, kann diese natürliche Vignettierung verringert werden.
Also doch eine schlechte Konstruktion, bei fast dreifacher Vignettierung gegenüber einer F-Linse, die bei doppelt so hoher Lichtstärke nur wenig teurer ist.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 03:01   #1124
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 115
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Also doch eine schlechte Konstruktion, bei fast dreifacher Vignettierung gegenüber einer F-Linse, die bei doppelt so hoher Lichtstärke nur wenig teurer ist.
Ich würde eher sagen eine *einfacherer* Konstruktion.

Wenn das neue Z 14-30 auch nur einen Zoombereich von 14-24 hätte, dann wäre es optisch(bezgl. Vignettierung) warscheinlich auch besser. Abgesehen davon sieht die Vignettierung in https://www.cameralabs.com/nikon-z-1...f4-s-review/2/ eher nach Fassungsvignettierung aus so abrupt wie die einsetzt.

Als Argument für das größere Z-Bajonett kann dieses Objektiv jedenfalls nicht herhalten. Da hast du schon recht.
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2019, 03:07   #1125
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 7.085
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von m@sche Beitrag anzeigen
Als Argument für das größere Z-Bajonett kann dieses Objektiv jedenfalls nicht herhalten. Da hast du schon recht.
Die anderen leider auch nicht. Ich warte noch auf das eine Z-Objektiv, das wirklich die Vorzüge des neuen Bajonetts zeigt. 99% der erleichterten optischen Rechnung kommt vom kürzeren Abstand Sensor zu Bajonett, da sieht man sehr wohl Vorteile - aber eben bei allen spiegellosen Systemen.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 05:54   #1126
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.382
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Also doch eine schlechte Konstruktion, bei fast dreifacher Vignettierung gegenüber einer F-Linse, die bei doppelt so hoher Lichtstärke nur wenig teurer ist.
Sigma zeigt derzeit allen was geht zu einem unschlagbaren Preis. Nur Zaubern, wie du es dir wünscht können die dann auch nicht. Vignette ist eher bei 3EV aber das Nikon Z ist dann doch etwas schlechter aber hat dennoch ein gutes P/L für einen Nikonlinse. Wiegt dabei nicht einmal die Hälfte vom Sigma. Klar 2,8 gegen 4,0 aber eben auch 14-24 vs 14-30.

Edit: Und die Frage des Threads heisst ja letztlich, hat Sony evtl. durch die Bajonettwahl das nachsehen, weil Sigma und Tamron sich eher in Richtung Nikon oder Canon ausrichten werden.
Und bevor wieder dummes Zeug kommt, nein das glaube ich derzeit nicht.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (22.10.2019 um 06:16 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 06:36   #1127
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 27.919
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Und diese Frage haben wir doch längst beantwortet. Es geht doch schon lange um den technischen Aspekt. Warum reitest du immer wieder auf der Frage rum die schon lange beantwortet wurde?
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 08:28   #1128
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt/Main:Zürich
Beiträge: 4.743
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

um ein virtuelles „problem“ aufrecht zu erhalten, welches keine praxisrelevanz besitzt. dritthersteller stellen fleißig fe-mount objektive vor und her. punkt.
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 08:46   #1129
lynx224
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2019
Beiträge: 325
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Die sie zukünftig auch für Z und RF mount herstellen werden.
lynx224 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 09:38   #1130
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.382
Standard AW: Hat Sony mit dem kleinen Bajonett das Nachsehen?

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Und diese Frage haben wir doch längst beantwortet. Es geht doch schon lange um den technischen Aspekt. Warum reitest du immer wieder auf der Frage rum die schon lange beantwortet wurde?
Die Technikfrage ist doch auch längst geklärt, natürlich hat man mit dem größeren Bajonett mehr Spielraum.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (22.10.2019 um 10:05 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren