DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2019, 10:36   #21
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 11.814
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 2

Vorbemerkung: Den "komplexen Mehrakzenter mit 3-4 Ankerpunkten für das Auge" scheinen wir auch wieder recht unterschiedlich verstanden zu haben, vom Wimmelbild bis zum Stillleben ist alles dabei Spannend! Deshalb halte ich es jetzt einfach mal mit Conny und gehe davon aus, dass wir alle das Thema getroffen haben und versuche, bevorzugt die fotografische Umsetzung zu bewerten.

1. ironrabuman: das Model
Ein blondes Püppchen in drei Varianten vor leuchtendem Kringelbokeh, das ist so kitschig, das ist schon wieder schön Ob dies ein "komplexes Bild" ist, darüber ließe sich vielleicht streiten, aber es gibt eindeutig drei Blickfänge, und an der fotografischen Umsetzung ist nichts auszusetzen.

2. Polluxpanther: Akzente
Drei Jungs, drei Autos, drei Farben, drei Akzente. Thema getroffen, Color-Key ist immer Geschmackssache, hier passt es ganz gut, das grisselige SW des Hintergrundes lässt Straßenstimmung aufkommen. Nicht meine Art von Foto, aber hier gut umgesetzt.

3. Einfach_Supi
: Spaghetti alla Caprese
Schönes Wimmelbild aus der Küche, das macht Appetit und man hat viel zu gucken! Gut, dass an die Erstversorgung des Kochs auch gedacht wurde Fotografisch durch die leicht schräge Perspektive von oben und die durchgehende Schärfe etwas unspannend und wie ein Schnappschuss wirkend. BTW: Caprese kenne ich nur als Salat...

4. Geier-Wally
: Mehr-Akzenter
Hier ist das Thema sogar mehrmals getroffen, die drei Akzente (Telefonsäulen, Briefkästen und das große, gelbe M) tauchen gleich mehrfach auf. Mir ist das Bild trotzdem zu unruhig, was am Hintergrund, aber auch etwas an der schrägen Perspektive liegt, wobei die sich vermutlich nicht vermeiden ließ. Die Person belebt das Bild, verstärkt aber gleichzeitig die Unruhe. Mich würde interessieren, wie es mit Offenblende, also mit Hintergrundunschärfe wirken würde.

5. Radfahrerin: Mehrakzenter
Die Kirche (Marienkirche? ) ist wunderschön, das Bild ist komplex und weist mehrere Akzente auf (Bäume, Säulen, Altar, Stern, Kreuz), aber ich werde trotzdem nicht warm damit. Es wirkt hier sehr klein (es scheint mir, als hättest Du die erlaubten 1200px nicht ausgenutzt ) und beengt, und mich stört die leicht schräge Aufnahmeposition, die die Symmetrie kaputt macht, den Stern verschiebt und den Blick herumirren lässt.

6. TheMartin20D: Weihnachtsgeschenkechaos
Spielzeug unterm Tannenbaum, da weiß man gar nicht, womit man anfangen soll. Chaos sehe ich da zwar nicht, aber der Blick wandert von einem Karton zum anderen, insofern Thema getroffen. Ein weiterer, kontrastierender Blickfang zu den eckigen Kartons ist die Kugel, schade, dass sie überstrahlt ist. Fotografisch wirkt die schräge Aufnahme auf mich etwas "gewollt", und die Fliesenfuge unten rechts stört mich.

7. jofisch78: Knusper knusper knäuschen
Da hängt ja noch so viel dran, da hat sich aber bisher jemand zurückgehalten! Schön süß und bunt, mir fehlen aber ein bisschen die Blickfänge (wo sind die Hexe und Hänsel und Gretel?), und der Ausschnitt wirkt auf mich arg willkürlich.

8. Richy111: Unordnung
Noch ein Wimmelbild, da hat man viel zu gucken. Der Blick des Hundes ist klasse, und dieses Ohren! Fotografisch wirkt es auf mich allerdings eher wie ein Notbild, ich sehe da leider weder eine bewusste Bildgestaltung noch eine gezielte Wahl des Ausschnitts. Sorry.

Bild Tag 3: Spuren - ...der Silvesternacht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Spuren.jpg (629,7 KB, 197x aufgerufen)
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (02.01.2019 um 21:32 Uhr)
Pippilotta ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 13:14   #22
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 112
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag2:

1. Polluxpanther: Da stimmt alles...mehrere Ebenen zum schauen: Die Jungs, die Autos, SW, Farbe, Scharf, Unscharf...Fotografisch schön gelöst.

2. Richy111: Das Thema getroffen, Fotografisch ist da sicher Luft nach oben. Ich hab ne Weile was zu gucken gehabt.

3. Einfach_Supi
: Auch hier erkenne ich das Thema wieder, mit ein bisschen Humor. Macht Hunger.

4. jofisch78: Bunt und Süß. Dem Bild hätte ein bisschen weniger Schärfentiefe gut getan...

5. Radfahrerin: Der Ausschnitt gefällt mir nicht...wirkt sehr eingeengt. Auch sind mir zu wenig Eyecatcher dabei...Kirchen vertragen Weite und Menschen.

6. Pippilotta: Ein Bild mit Augenzwinkern und mehreren Objekten, gut Fotografisch umgesetzt, aber nicht was ich mir unter einem Mehr-Akzenter vorstelle.

7. Ironrabuman: Ähnlich...schön ins Bild gesetzt aber nicht das was ich mir unter dem thema vorgestellt habe.

8. TheMartin20d: Sorry...damit kann ich nichts Anfangen...


Bild Tag3: Spuren...der Unmenschlichkeit.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stolpersteineklein.jpg (999,3 KB, 41x aufgerufen)
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 13:40   #23
ironrabuman
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 4.154
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 2:

Einfaches Thema, dachte ich... aber jetzt beim Bewerten scheints komplexer zu sein als gedacht. Ich versuchs mal.

1. Pippilotta: Komplex ist es wahrscheinlich nicht, aber was heißt das? Damit müsste man sich nochmal länger beschäftigen. Dein Bild wirkt sehr aufgeräumt, ich sehe aber eindeutig ganz klare 4 Akzente. Schleifenband, Flasche, Glas und die Tabletten. Ich finde das Klasse, mein Blick wandert von Objekt zu Objekt, nichts stört.

2. Geier-Wally: Doch, das ist komplex! Und es gibt wirklich viele Akzente. Allein die 4 Telefone, dann die Briefkästen und dann noch das große M. Und am Ende entdecke ich noch den blauen Wegweiser. Leider ist auf dem Bild auch soviel störendes Beiwerk, dreckige Ecken, Menschen... hier wäre eine Langzeitbelichtung bestimmt hilfreich gewesen.

3. Einfach_Bupi: Bis auf das Pflaster, würde ichs genauso kochen! Für mich ganz klar Akzente fast schon ein bisschen zu viele. Die Perspektive und damit verbunden die Verzerrungen und schrägen Linien gefällt mir nicht so 100%ig. Das Licht könnte schöner sein, mir ist es etwas zu kühl und zu flach.

4. Polluxpanther: Gleich 3-mal Colorkey in einem Bild! Das hast du ganz gut hinbekommen. Das Thema ist auch gut getroffen. Einzig der nicht mehr vorhandene Himmel ist ein kleiner Kritikpunkt. Klein deswegen, weil er ja eigentlich keine Rolle spielt und der Rest gut belichtet wurde.

5. Radfahrerin: Auch hier gibts natürlich klar voneinander getrennte Hingucker. Mir gefallen die warmen Farben sehr gut. Leider wirkt das Bild aber extrem flach - mir fehlt hier jegliche räumliche Tiefe. Schade, eigentlich ein tolles Motiv.

6. TheMartin20d: Ja, das ist in der Tat etwas chaotisch, aber ich erkenne das Thema. Die Kugel gefällt mir am besten, die hätte ich zum Hauptmotiv gemacht, aber in groß, mit all den Akzenten in der Kugelspiegelung!

7. jofisch78: Hier tu ich mich schwer, das Thema noch zu finden. Das ist mir hier schon zu viel, zu dicht dran, zu sehr mit der Faust aufs Auge. Der Beschnitt sagt mir nicht zu, der Hintergrund auch nicht. Wenn schon Closeup, dann doch wenigstens komplett und nicht noch eine freie Ecke lassen. Aber die Farben sind schön knallig!

8. Richy111: Akzente sehe ich hier nicht, weil nichts betont wird. Für mich geht hier alles in einem großen ganzen unter.

Tag 3: Spuren | Tonspuren
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001 Spuren.jpg (590,9 KB, 40x aufgerufen)

Geändert von ironrabuman (02.01.2019 um 21:10 Uhr)
ironrabuman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 16:37   #24
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.650
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Bewertung zu Tag 2 "Mehr-Akzenter"

1. Polluxpanther: Tolle Idee, mit viel Humor umgesetzt. Erinnert mich an diese Suchbilder: Welcher Junge steuert welches Auto? Damit kann ich mich eine Weile beschäftigen. Top

2. Richy111: Chaos pur, wie in fast jeder Garage. Die Idee gefällt und die Umsetzung, insbesondere das Licht ist gut gelungen. Dazu noch der süüüße Hund.

3. Geierwally: Einen schönen Ausschnitt gefunden, die Symmetrie der Telefone gefällt. Nur lenkst du auch mein Auge zu sehr auf dieses prominente Element.

4. Ironbabuman: Von der Umsetzung ein sehr gelungenes Bild, schöne Schärfeebene und tolles Bokeh, doch fehlt hier die unterschiedliche Akzentuierung, die Figuren nur auf einer Ebene wirkt nicht so spannend fürs Auge.

5. Pippilotta: Der Tag danach, orginelle Idee. Mir gefällt aber deine Schärfeebene nicht und die Sektflasche dominiert das Bild und hält das Auge.

6. JoFisch: Autsch, Zahnschmerzen. Eine bunte Variante des Themas. Irgendwie komme ich mit dem Bildausschnitt aber nicht zurecht.

7. Radfahrerin: Klar strukturiert und sauber fotografiert. Doch durch deinen Bildaufbau lenkst du den Blick nur auf das dominante Kreuz. Daher eher kein Mehr-Akzenter.

8. TheMartin20d: Themenbezug ist gelungen. Schade, dass das Bild von dem Blickwinkel so verschoben ist, mein Auge möchte keinen Fixpunkt finden.




Bild Tag 3: Spuren - Erwischt!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einfach Supi_Erwischt.jpg (377,7 KB, 42x aufgerufen)
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma Art 18-35 F1.8 - Canon EF 300 L F4.0 IS - Canon EF 100 F2.8 Macro - Canon 24-105 L F4.0
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"

Canon 5D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4 - Sigma 17-50 F2.8 - Tokina 11-16 F2.8
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.01.2019, 16:41   #25
Radfahrerin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.177
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 2 "Mehrakzenter"

1. Ironrabuman: Die Püppchen sind niedlich und das Hintergrundbokeh hast Du nett gemacht. Spiegelung gefällt mir auch. Ich sehe drei Akzente – also auch Thema erfüllt! Weißabgleich ist mir ein wenig zu gelb.

2. Polluxpanther: Dank der farbigen Gestaltung wird ganz deutlich, welches die drei Akzente sind – sehr gut gelöst! Auch der Schärfeverlauf passt. Ich hätte den Auto unten noch etwas mehr Raum gegeben.

3. Einfach Supi: Die Bildidee gefällt mir gut, vor allem weil Du mit den Pflastern eine Portion Witz mit reinpackst. Ich glaube, mir würde es gefallen, wenn schon etwas mehr Gemüse geschnitten wäre. Die Aufgabe empfinde ich nur als teilweise gelöst, da mir die Dinge recht gleichberechtigt erscheinen, also es gibt nicht 3-4 Elemente, die mein Auge besonders anziehen.

4. Pippilotta: Nettes Stillleben und ich finde auch, dass es mehrere Akzente setzt. Der tiefschwarze HG gefällt mir. Dass das Glas als einziges Element im Bild angeschnitten ist, stört mich. Das hättest Du auch noch legen können.

5. Geierwally: Die Reihung der Telefonsäulen und der Briefkästen ist ganz interessant. Hast Du mal einen Moment gewartet, ob jemand die Apparate nutzt? Das wäre natürlich toll gewesen, wenn Du mehrere Menschen beim Telefonieren abgebildet hättest.

6. Jofisch: Auch hier sehe ich nicht mehrere Akzente, sondern gleichwertige Bildelemente. Für meinen Geschmack bist Du zu dicht ran gegangen. Ausleuchtung finde ich gut.

7. Ritchy111: In meinen Augen gibt es hier gar keinen Akzent, es ist einfach unordentlich. Den Hund entdeckte ich erst recht spät, der ist für mich auch kein Eyecatcher. Ausleuchtung mit dem Blitz ist etwas lieblos.

8. The Martin: Auch hier sehe ich nicht mehrere Akzente, sondern ein Durcheinander. Ich kann mit dem Bild nicht viel anfangen.



Tag 3 "Spuren"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Spuren der Silvesternacht.jpg (405,1 KB, 43x aufgerufen)
__________________
Ja, ich habe eine Kamera

Geändert von Radfahrerin (02.01.2019 um 17:02 Uhr)
Radfahrerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 20:07   #26
Polluxpanther
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 257
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 2:

1... Ironrabuman: Tolle Schärfe, schöne Motive, könnte als Postkarte verkauft werden. Einwandfrei!
2... Pippilotta: Der Aufbau gefällt mir, es sind mehrere Motive drin, technisch nichts zu bemängeln.
3... Radfahrerin: Minuspunkt für nur weitesgehend symetrisch, Pluspunkte für Licht und Farben und mehrere Akzente. Sehr schön, Thema voll getroffen.
4....Einfach supi: viele Akzente, kein Hauptmotiv, damit in meinen Augen dem Thema gerecht geworden. Winkel gefällt mir nicht ganz so gut, und dass das Messer "dreckig" ist passt nicht so richtig ins Gesamtbild. Die Idee mit den bereitgelegten Pflastern gefällt mir.
5...The Martin 20D: Ja, so sieht es auch unter meinem Weihnachtsbaum aus...damit kann ich mich identifizieren... der Beschnitt mag mir nicht so ganz gefallen und auch das Angeschrägte ist mir etwas viel des Guten.
6...Geier-Wally: Der Aufbau gefällt mir ganz gut. Hätte es vielleicht links stärker beschnitten. Ist mir alles in allem etwas zu unruhig das Bild.
7...JoFish: In meinen Augen nur ein Motiv, das Lebkuchenhaus. Dazu noch nicht ganz drauf. Mir persönlich etwas zu bunt und Überladen, auch wenn die Schärfe durchaus zu gefallen weiß.
8...Richy111: Entschuldigung, aber das wirkt für mich wie in den Raum gehalten und abgedrückt. Der Blitz macht es nicht besser. Da würde ich mir persönlich mehr "aufs Wesentliche" reduziert wünschen. Hund ist süss, aber reißt es nicht raus. In meiner persönlichen Bewertung stelle ich mir immer die Frage: Würde ich dieses Bild in meiner Wohnung aufhängen? oder: würde es Platz in einem Fotoalbum finden? Diese Kriterien erfüllt das Bild bei mir bei weitem nicht.

Hier mein Beitrag zu Tag 3:
Auf Spurensuche
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Spurensuche1.jpg (358,0 KB, 40x aufgerufen)
Polluxpanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 20:43   #27
TheMartin20d
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2012
Beiträge: 44
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 2:

1. Pippilotta
2. Radfahrerin
3. ironrabuman
4. Geier-Wally
5. Polluxpanther
6. Einfach_Supi
7. jofisch78
8. Richy111

Bild Tag 3 "Lichtspuren"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg spuren.jpg (610,4 KB, 32x aufgerufen)
TheMartin20d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 22:15   #28
jofisch78
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 73
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 2 „Mehr-Akzenter“

1.) Ironrabuman: super getroffen – ein rundum stimmiges und stimmungsvolles Bild

2.) Pippilotta: Ein klasse Bild, dass in unterschiedlichsten Geschichten auftauchen könnte. Aus meiner Sicht eine gute Entscheidung das Glas abzuschneiden.

3.) Polluxpanther: Kreativ – ein bisschen mehr Kontrast im Himmel hätte ich mir gewünscht und das blaue Auto minimal in den Fokus weiter nach vorne gefahren.

4.) Radfahrerin: Technisch sauber. Thema voll getroffen. Die gemauerten Säulen (speziell im oberen Bildbereich) irritieren mich, da sie, gepaart mit dem Fenstergitter das Bild aus meiner Sicht in mini Tetrisblöcke einteilt.

5.) EinfachSupi: Bewertung geht bekanntlich durch den Magen. Lustige Idee mit den Pflastern. Vielleicht hätte ich versucht etwas mehr nach links zu schwenken – Herd raus- und das Gewürzregal hinter dem Buch noch mit ein zu binden.

6.) Geier-Wally: ich mag die Symmetrie der Telefonsäulen und der Briefkästen – auch, dass sich das Gelb im M oberhalb nochmal wiederfindet. Links hätte ich die Frau, das Geländer und die erste Säule abgeschnitten. Bin mir unsicher ob der Mann vor dem Telefon gut ist – oder ob ich gewartet hätte um das Foto ohne ihn zu machen.

7.) Richy111: Thema getroffen. Hund und Elch wirken lustig – trotzdem reißt mich das Bild nicht vom Hocker

8.) TheMartin20d: Thema getroffen, technisch gut – bis auf die Schräglage. Geschenke nochmal unliebsam unter den Baum gelegt. Sorry – heute letzter Platz.

Bild Tag 3: Auf der Spur
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Spuren-1.jpg (225,7 KB, 36x aufgerufen)
jofisch78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 10:02   #29
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 11.814
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 3

1. Einfach_Supi: erwischt!
Schlicht und ergreifend eine tolle Idee, das Thema auf den Punkt gebracht und passend umgesetzt. Heute mein Favorit. Minimal stören die Flecken/Kratzer rechts im Hintergrund.
Hoffentlich geht der Lippenstift bei der Wäsche wieder raus

2. Polluxpanther: Spurensuche
Sieht aus wie ein alter SW-Krimi im Fernsehen, Thema kreativ umgesetzt, selbst das überstrahlte Laternenlicht und die eckigen Blendenflecken passen irgendwie zum Gesamteindruck. Nur die Person links stört ein wenig, die hätte ich wohl weggestempelt.
Ich frage mich sowieso immer, was die Leute denken, wenn wir auf der Straße stehen und komische Dinge fotografieren

3. ironrabuman: Tonspuren
Klasse gemacht, schöne Idee, auch wenn ich hier eher Rillen als Spuren sehe. Aber wir wissen ja, was gemeint ist...
Technisch perfekt umgesetzt, war bestimmt nicht so einfach mit der Lichtsetzung,

4. Radfahrerin
: Spuren
Da hatten wir wohl die gleiche Idee! Besondes gefallen mir hier die Brandspuren (!) und das Kopfsteinpflaster als Untergrund. Der direkte Blick von oben passt hier zwar, lässt aber das Motiv ein bisschen flach wirken, und bei den angeschnittenen Ecken der Verpackung bin ich zwiegespalten.

5. Geier-Wally: Spuren ... der Unmenschlichkeit
Stolpersteine, Spuren von Menschen, die zum Teil sonst wohl spurlos verschwunden wären. Gute Idee, mir gefällt, dass Du den Schmutz (Streichholz, Kippe) in den Fugen gelassen hast. Die Steine sind ja nicht ganz unumstritten, weil eben auch auf ihnen herumgetrampelt wird. Auch die leicht schräge Perspektive finde ich ganz gut gewählt, weil sie dem realen Blick eines Fußgängers nahe kommt.

6. TheMartin20D: Lichtspuren
Der Klassiker, Aufbau passt, vielleicht ein paar zu viele Spuren, daher ziemlich überstrahlt, aber das Thema eindeutig getroffen. Schön finde ich die "Lichtspur" der Wolke am Himmel. Schade, dass Du oben so eng beschnitten hast.

7. jofisch78: Auf der Spur
Stimmt, auch Schienen bilden eine "Spur", von der Idee her also passend, die Umsetzung find ich allerdings etwas lieblos. Ich denke, vom Stativ, mit weniger Rauschen und schöneren Lichtern (und ohne Mülltüte) hätte Dein Bild weiter vorne landen können. Ist das in einem Freizeitpark?

11. Richy111: kein Bild, daher 8+3



Bild Tag 4: (Ersatz-)Verkehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ersatzverkehr.jpg (896,3 KB, 24x aufgerufen)
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (03.01.2019 um 22:56 Uhr)
Pippilotta ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 10:07   #30
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 112
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #35 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 3:

1. Ironrabuman: Hier bin ich eigentlich Befangen...Dem Vinyl gehört mein Herz und ich verbringe viel Zeit mit meinem Garrard...Die Umsetzung ist schön dezent und die Wahl der Platte, Yello mit einem schwarzen Label...ganz wunderbar.:-D
2. Polluxpanther: Den Aufwand den du getrieben hast will ich gar nicht bewerten, das ist auch irgendwie egal. Die Idee ist aber schön Umgesetzt, die Einfärbung passt und mir gefällt auch gerade die verwischte Person im Anmarsch...
3. The Martin20D: Was mich beschäftigt ist...ist da eine dritte Spur? Oder ist das die Ausfahrt? Fast zuviel...geht aber noch gut...Schön und sauber Umgesetzt.
4. Pippilotta: Eigentlich finde ich es etwas zu einfach am 2.Januar die Sylvesterreste zu fotografieren...hier gefällt mir die Umsetzung etwas besser.
5. Einfach_Supi: Dieses mal war mir der Witz zu Flach, die Umsetzung ein bisschen Lieblos...deshalb nur 5...
6. Radfahrerin: Da gilt das selbe wie bei Pippilotta...nur gfällt mir diese anlytische Draufsicht nicht...sieht dann einfach nur aus wie Müll.
7. jofisch78: Wo ist das? Sieht aus wie ein Themenpark oder ein Outletstore...immerhin Shakespear. Ich hätte das Gelbe Licht ein wenig runtergefahren...

Bild Tag 4: (Nah-)Verkehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verkehr3klein.jpg (947,7 KB, 29x aufgerufen)

Geändert von Geier-Wally (03.01.2019 um 17:27 Uhr)
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren