DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2012, 19:32   #21
THBiker
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.361
Standard AW: Afrika Safari Planung

Zitat:
Zitat von BGer Beitrag anzeigen
Hans,
Botswana ist natürlich touristisch gut erschlossen. Botswana will aber nicht die Billigheimer haben und setzt auf eher exklusiven Tourismus. Folglich dominieren die teuren Lodges. Bei den Selbstfahrern werden auch Stück für Stück die Daumenschrauben angezogen (z.B. Einschränkungen Chobe)
Zimbabwe ist ebenfall touristisch hervorragend erschlossen. Nur durch die wirtschaftlichen Wirren der letzten Jahre ist es in Verruf gekommen. Das ändert sich aber gerade wieder.
Bei Angola stimme ich Dir aber voll zu. Es gibt nur wenige Reiseanbieter und Individualreisende dort. Im Land und in den Nationalparks soll es noch viele Mienen geben.
So würde ich das auch sehen


Zu Tansania,

Ngorongoro würde ich auch auslassen. Sicherlich schön, aber da lohnt sich der Aufwand und die finaziellen Mittel nicht, zu dem was man dafür bekommt. Lieber 2 Tage mehr in die Serengeti



Mal eine generelle Frage zu diesem Thread. Wie wollen wir es handahaben? Mit der Zeit wird es so ziemlich unübersichtlich.
Wollen wir uns hier nur austauschen und gefundene Gruppen tauschen sich ggf. per PM aus und berichten hier nur über den aktuellen Stand?
THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:36   #22
BGer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 559
Standard AW: Afrika Safari Planung

Zitat:
Zitat von THBiker Beitrag anzeigen
Mal eine generelle Frage zu diesem Thread. Wie wollen wir es handahaben? Mit der Zeit wird es so ziemlich unübersichtlich.
Wollen wir uns hier nur austauschen und gefundene Gruppen tauschen sich ggf. per PM aus und berichten hier nur über den aktuellen Stand?
Ich würde den Thread erst einmal laufen lassen und
einfach mal sammeln.
Ich hoffe, dass sich hier ewas konkretisiert.
Wenn sich mehrere konkrete Reisen sich entwickln,
kann man immer noch für eine Reise einen Extreathread machen.
Du bist aber nicht der erste mit so einer Planung.
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=440669
Meiner ist damals im Sand verlaufen.

AlfaMar hatte da etwas mehr Glück.
Er hat auch schon ein paar Reisen hier organisiert.
__________________
|>>> Stammtisch Nordbaden <<<|
BGer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:27   #23
hans@hansg.de
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Standard AW: Afrika Safari Planung

Hallo,

sicherlich ist es gut wenn einer mit einem konkreten termin/Zielvorschlag kommt, an dem nur gefeilt werden muß. Da für mich nur das Zeitfenster 17.12-01.01 in Frage kommt, und die meisen wohl eher da zuhause sein wollen kann ich da wohl nicht helfen...
hans@hansg.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:39   #24
THBiker
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.361
Standard AW: Afrika Safari Planung

Ok, dann stelle ich mal folgendes rein:

Feb/März 2013 Tanzania: Schwerpunkt Serengeti


für 2012 bräuchte ich auch noch etwas aber da wäre ich ziemlich offen. Müsste nur ggf. Termin im Geschäft klären.
THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.06.2012, 14:22   #25
papst11
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Espelkamp
Beiträge: 98
Standard AW: Afrika Safari Planung

Dann stelle ich meinen Vorschlag auch mal rein:

Zeitraum Juli,August,September 2013

Kenia mit Ziel Masai Mara und vielleicht noch Lake Nakuru.
Dauer 10-14 Tage

Geändert von papst11 (30.06.2012 um 19:55 Uhr)
papst11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 17:36   #26
THBiker
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.361
Standard AW: Afrika Safari Planung

Zitat:
Zitat von papst11 Beitrag anzeigen
Dann stelle ich meinen Vorschlag auch mal rein:

Zeitraum Juli,August,September

Kenia mit Ziel Masai Mara und vielleicht noch Lake Nakuru.
Dauer 10-14 Tage
2012 oder 2013??? Nehm mal an 2013, oder?
THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 18:51   #27
hans@hansg.de
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Standard AW: Afrika Safari Planung

wenn alle hier einen terminwunsch eintragen mache ich das auch:

ab ca. 16.12. 2012

http://www.diamir.de/index.php?location=reise&id=1055


Ist als Individualreise auch möglich, soll nur ein Vorschlag sein, aber wenns eine feste Gruppe ist können wir halt halten etc wie wir wollen..
hans@hansg.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 19:59   #28
papst11
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Espelkamp
Beiträge: 98
Standard AW: Afrika Safari Planung

Zitat:
Zitat von THBiker Beitrag anzeigen
2012 oder 2013??? Nehm mal an 2013, oder?
Habe es ergänzt,s.o.
Danke für den Hinweis.

Gruß
Bernd
papst11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 14:21   #29
THBiker
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.361
Standard AW: Afrika Safari Planung

Hallo Leute,

wer hat denn für Tanzania eine Empfehlung für Safarianbieter? Sunworld kenn ich jetzt suche ich noch Alternativen.

Danke schon mal im voraus!

THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2012, 17:40   #30
BGer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 559
Standard AW: Afrika Safari Planung

Zitat:
Zitat von THBiker Beitrag anzeigen
wer hat denn für Tanzania eine Empfehlung für Safarianbieter? Sunworld kenn ich jetzt suche ich noch Alternativen.
Sunworld ist meines Wissens nach in erster Linie in Kenia unterwegs.

Die Fotoreise im letzten Jahr habe ich von Qutback Africa ausarbeiten lassen.
Ich habe bereits mehrere sehr schöne Fotoreisen mit denen unternommen
und sie kennen inzwischen die Sorgen von Fotografen.

Veranstalter in Tansania war Kearsleys. Leider haben die kein Fahrzeug mit Dachluken, sondern
nur mit Sonnendach. Hier hat man keine so gute Sicht auf
fliegende Vögel und die Gestänge können auch mal stören.
Unser Guide war handwerklich gut, aber menschlich nicht so doll .
Er fährt diese Touren nicht mehr ...
Das Auto war ein uralter Landrover mit über 460000 km auf dem Tacho.
Es war also frei von Kinderkrankheiten.
Technisch war es gut in Schuß und hat die Reise auch ohne Probleme überstanden.
__________________
|>>> Stammtisch Nordbaden <<<|
BGer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren