DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2019, 11:57   #1
mg-klasse
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Eifel / Aachen
Beiträge: 54
Standard 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
75mm für Leica M10-P / Nokton 1,5, Summarit 2,4 / 2,5 o. Summicron 2,0

Gibt es eine entsprechende Empfehlung, welches der im Betreff aufgeführten Objektive eine Empfehlung verdient?

Das Objektiv soll als Ergänzung zu meinem SUMMILUX-M 1,4/35mm ASPH zum Einsatz kommen.

Geändert von mg-klasse (27.09.2019 um 14:22 Uhr)
mg-klasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 13:24   #2
shreblov
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: HH
Beiträge: 3.828
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Zitat:
Zitat von mg-klasse Beitrag anzeigen
Summicron 1,2
Summilux Noctilux ist 1.2 und Summicron ist 2. Neben dem selbst für Leica-Verhältnisse hohen Preis ist das Summilux 1.2 riesig, das passt nicht zu einer M.

Ich nutze das Summicron und bin damit sehr zufrieden, eine meiner ich-geh-nur-mit-zwei-Objektiven-los Kombi zusammen mit dem 35er Summilux.

Ich hatte eine zeitlang das alte 1.4 Summilux-M 75, das macht auch viel Spaß. Allerdings deutlich anspruchsvoller in der Fokussierung und auch deutlich größer.

Geändert von shreblov (27.09.2019 um 14:46 Uhr)
shreblov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 14:24   #3
mg-klasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Eifel / Aachen
Beiträge: 54
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Danke für den Hinweis, ich habe die Zahl korrigiert.
mg-klasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 14:42   #4
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.574
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Ich nehme das wunderbare Color Heliar 2,5/75 - Klein, leicht (= immer dabei) und dazu ein wunderbares Bokeh!

Das neue Nokton macht auch einen guten Eindruck, aber ein 75er reicht mir
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.09.2019, 14:45   #5
shreblov
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: HH
Beiträge: 3.828
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Hier was Lese-/Bilderfutter für das Wochenende:
https://www.l-camera-forum.com/topic...75mm-cron-apo/
https://www.l-camera-forum.com/topic...5-752-or-7524/
https://www.l-camera-forum.com/topic...-24-or-25-etc/
https://www.l-camera-forum.com/topic...po-summicron-m

Ken Rockwell: https://www.kenrockwell.com/leica/lens-reviews.htm#75
shreblov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 19:47   #6
OStR
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 493
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Mein Voigtländer Heliar 2.5/75 finde ich klasse. Es ist kompakt und hat mich noch nie enttäuscht, was die Bildquali angeht.

Vor einiger Zeit habe ich mal mit dem 75er Summicron an der Leica Monochrom fotografiert. Wow! Das Teil hat mich auch überzeugt. Ist aber, leicatypisch, nicht ganz billig.

Kuckst du hier:



(Summicron 75)

Die nächsten Tage bekomme ich das 7artisans 1.25/75. Da bin ich auch mal gespannt!
__________________
Oh boy...
OStR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 21:53   #7
Sword4ish
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 440
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Ich kenne aus eigener Anschauung das Summarit 2.4 und das Summicron 2.0. Das Summarit besitze ich und schätze es sehr. Es ist sehr scharf, dabei klein und leicht. Ich reise gerne, da sind das ideale Eigenschaften.

Das Summicron bildet sehr ähnlich ab, ist aber eben noch mal lichtstärker und produziert (wie das Summarit) ein sehr schönes Bokeh.

Will man das 75er Objektiv primär als Portrait-Linse nutzen, würde ich aber bei beiden zur Vorsicht raten. Sowohl das Summarit wie auch das Cron sind im wahrsten Sinne des Wortes „gnadenlos“ scharf. Da zieht sich auch die kleinste Falte als Ackerfurche durchs Gesicht. Da sind etwas „weicher“ abbildende Linsen vermutlich besser geeignet.

Wenn Preis und Gewicht keine, oder eine untergeordnete Rolle spielen, wenn Portraits eher selten auf dem Programm stehen, würde ich klar zum Cron raten. Wenn Gewicht, Maße und Preis eine Rolle spiele, ist es das Summarit. Wenn primär Portraits fotografiert werden sollen - keins von beiden.

Ich nutze das Summarit in der Reise- und Streetfotografie als „längeres 50mm“ und mag es sehr gerne.

Aktuell wäre das neue Voigtländer 75mm f1.5 Nokton ein ganz heißer Kandidat - wenn ich nicht schon ein 75er hätte.

Geändert von Sword4ish (27.09.2019 um 21:57 Uhr)
Sword4ish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2019, 11:48   #8
mg-klasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2008
Ort: Eifel / Aachen
Beiträge: 54
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Für die „Furchen im Gesicht“ gibt es glücklicherweise C1 oder andere Programme zum Weichzeichnen

Das Nokton ist günstig, hat aber auch seine Größe. Ich tendiere zum 2,4 Summarit.
mg-klasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2019, 12:10   #9
Robert Blanco
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Minga
Beiträge: 842
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Nominell nehmen sich Summarit und Nokton sowohl hinsichtlich Größe und Gewicht fast nicht, jedenfalls ohne Sonnenblende und im eingefahrenen Zustand.

Zu den von Dir genannten Alternativen bei 75 kann ich nichts sagen. Ich habe nur das 90/2.4 Summarit aber nicht das 75er.

Mit dem Nokton bin ich bislang sehr zufrieden. Die offenblendige Schärfe ist an der M10 ganz gut.
__________________
BG,
RB

- In der Natur und im Gebirg' ist man bislang vor Terroristen zum Glück noch sicher! -
Robert Blanco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2019, 14:16   #10
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.574
Standard AW: 75mm für Leica M10-P / Nokton, Summarit o. Summicron

Zitat:
Zitat von mg-klasse Beitrag anzeigen
...
Das Nokton ist günstig, hat aber auch seine Größe. Ich tendiere zum 2,4 Summarit.
Das Summarit wäre für mich aber keine Alternative zum Nokton, wenn man Lichtstärke möchte und das Gewicht egal ist.
Es käme ja auch niemand auf die Idee, ein 75mm Lux mit dem 75mm Summarit zu vergleichen.

Mmh, so gesehen brauche ich das neue Nokton ja vielleicht doch ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (28.09.2019 um 14:18 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren