DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2019, 17:56   #11
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.131
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Richy0 Beitrag anzeigen
Es scheint, dass die Voigtländer besser zu einer Sony a7 passen,
Sagen wir es mal so, sie passen besser zu Vollformat, zumindest die genannten. Brennweiten mit 21mm und weniger sind an Vollformat schwierig zu konstruieren, weshalb da relativ viele Kompromisse nötig werden, die man bei einer Konstruktion direkt für APS, wo das eher eine normale Brennweite ist, gar nicht bräuchte.

Ich habe drei Voigtländer-Objektive mal an Fuji ausprobiert, alle drei noch made in Braunschweig.
- Super Dynarex 135/4:
Das Objektiv macht an Vollformat definitiv deutlich mehr Spaß. An APS reicht die Zentrumsauflösung nicht aus. An VF ist die Auflösung relativ gleichmäßig über das ganze Format.
- Color Skopar (X) 50/2,8: Das ist eine Tessar-Konstruktion, d. h. im Zentrum ab Offenblende gut und scharf, für scharfe Ränder muss man auch an APS deutlich abblenden. Kostet 'nen Zehner, und dafür lohnt es sich.
- Skoparet 35/3,4:
Ich konnte nur einen Kurztest an einer auf IR umgebauten Kamera machen (eine andere Fuji habe ich derzeit nicht), und dabei war es bei allen Blenden und Entfernungen hervorragend.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 13:22   #12
Richy0
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 44
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Danke euch allen für die Antworten. Für mich ist aufgrund eurer Antworten und weiterer Internetrecherchen (philippreeve) nun klar: Wenn Voigtländer, dann an KB-Format (Ich mag den Begriff "Vollformat" nicht).

Beste Grüsse
Richy
Richy0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2019, 16:27   #13
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.817
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Damian Ott Beitrag anzeigen
Ich habe von Voigländer das 15er, 21er, 25er und 35er.
Okay, also dieses Posting ist schlicht beleidigend. Es gibt Voigtländer seit 1756. Es gibt nur im aktuellen Angebot ein 15mm, drei(!) 21mm, FÜNF(!) 35mm. Und kein einziges 25mm.

Welche Objektive hier also angesprochen sein sollen, kann man nur raten.

Ich habe btw vom aktuellen 15mm gehört das es extremst gut sein soll an Fujifilm. Wenns da Randprobleme gibt werden sie wohl durch den Cropsensor nicht mehr aufgezeichnet.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 20/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800+SB910, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.

Geändert von DrZoom (18.02.2019 um 16:29 Uhr)
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2019, 19:58   #14
Damian Ott
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 369
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Hallo Herr DrZoom,
Lies doch einfach mal meinen ganzen Beitrag

Gruß Damiam
Damian Ott ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.02.2019, 21:44   #15
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 724
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Richy0 Beitrag anzeigen
Danke euch allen für die Antworten. Für mich ist aufgrund eurer Antworten und weiterer Internetrecherchen (philippreeve) nun klar: Wenn Voigtländer, dann an KB-Format (Ich mag den Begriff "Vollformat" nicht).
Würde ich pauschal nicht sagen. Philipp Reeve ist keine schlechte Quelle, aber was man vor allen Dingen von ihm lernen kann ist, dass adaptieren einem Freiheit bescherrt und kreative neue Möglichkeiten eröffnet. Bei Voigtländer sind Perlen im Lineup die man vom Look so nicht bei Fuji und Co findet. Man muss sich eigentlich eher genau das Objektiv anschauen und nicht das ganze Lineup.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 17:27   #16
Metalhead666
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Ort: München
Beiträge: 127
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Ich habe das aktuelle 35mm/2.5 color scopar an meiner X-Pro2.

Meiner Ansicht nach hat es Charakter und auch Schärfe da wo ich sie brauche. Ebenso ein schönes Bokeh. Das Handling mit manuellem Fokus ist ein Traum gegenüber den Fujilinsen und schön klein ist es.

Gruß Tom
__________________
tomshanti photography
Metalhead666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 18:48   #17
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.573
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
...Es gibt nur im aktuellen Angebot ein 15mm, drei(!) 21mm, FÜNF(!) 35mm. Und kein einziges 25mm...
Ach so
Gebraucht geht übrigens auch ...

https://www.digitalkamera.de/Objekti..._II/37931.aspx

http://gear.vogelius.se/-reviews/voi...-25/index.html
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (23.02.2019 um 18:51 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 16:23   #18
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.817
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Ich habe btw vom aktuellen 15mm gehört das es extremst gut sein soll an Fujifilm.
Korrektur: Leider war es das 10mm (!!!) welches extrem gut sein soll, nicht das 15mm. Das 10mm wäre dann natürlich ein 15mm Kleinbild Äquivalent, deshalb hat mich mein Gedächnis in Stich gelassen.



Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Ach so
Gebraucht geht übrigens auch ...
Stimmt, wenn man die Gebrauchtangebote auch noch dazunimmt, verengt sich natürlich die Auswahl ...
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 20/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800+SB910, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 11:54   #19
RoBs3n
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 55
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Hallo,
Ich hab mir damals zur xt2 direkt das 35mm f1.7 vm gekauft. Und es ist es eine super Linse. Besonders die Blendensterne sind das beste was ich bis jetzt bei Fuji gesehen habe ( hab 35 f1.4, 16 f1.4, 56 f1,2)So etwas noch im Weitwinkel....

Ich kann sie nur emphrhlen und das Manuele scharfstellen entschleinigt schon ganz ordentlich. Es lässt sich sehr gut und genau fokussieren.

Gruß Robert
__________________
ich habe im Forum erfolgreich gehandelt mit: opus2, jojoorigina, struller, digit16, mst(2mal),T-RA, derreis, avrio, loveNZ, Rolfchen
RoBs3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 21:53   #20
Richy0
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 44
Standard AW: Voigtländer an Fuji - Erfahrungen?

Hallo
Ich greife diesen Thread mal wieder auf, um nicht extra einen neuen zu starten.

Auf der Website von Voigtländer ist ein Adapter für Fuji x-Mount beschrieben:
Hochpräzise gefertigter Systemadapter Nah+ Typ VM Mount / Fuji X Mount
Für den Einsatz von VM-Mount Objektiven an Fuji X Mount
Mit Nahbereichserweiterung
Angeschlossene Objektive können manuell bis unendlich fokussiert werden
.

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Originaladapter und Voigtländer Objektiven? Bei Sony werden z.B. die Daten übertragen, die nötig sind, damit man den Bildstabilistator benutzen kann. Ist dies bei diesem Adapter und der Fuji XH1 auch der Fall?

Gruss
Richy
Richy0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren