DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2018, 12:20   #11
MosesKiller
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 405
Standard AW: Objektive für RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Hallo,

ich könnte mir vorstellen das als erstes vollmanuelle Objektive kommen. Samyang und Laowa zB währen da mMn denkbar.
MosesKiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 12:50   #12
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 28.046
Standard AW: Objektive für RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Kipon hat bereits Objektive für RF angekündigt:

https://www.canonrumors.com/kippon-f...IntSuuvOzpRHuk
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sony 24-105/4 G | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 70-200 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 12:52   #13
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.561
Standard AW: Objektive für RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von Chromepreacher Beitrag anzeigen
...
Sollte CaNikon sich irgendwann aus dem FF Mirrorless Markt komplett zurückziehen...
Du meinst mirror= EF, oder?
MirrorLESS ist doch ohne Zweifel die Zukunft für alle!
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 12:58   #14
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.561
Standard AW: Objektive für RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Kipon hat bereits Objektive für RF angekündigt:

https://www.canonrumors.com/kippon-f...IntSuuvOzpRHuk
Ja, so könnte das in Zukunft den Linsenmarkt für die 3rd Parties ankurbeln.
Die Kipondinger sehen identisch/baugleich zu den Iberits aus und die gibt es auch schon für Fuji-X, Leica M, Sony E.
https://www.ibe-optics.com/portfolio...jektive-serie/

Auch wenn es in dem Fall eine Nischenlösung ist (MF only), zeigt es auf, wohin der Weg gehen könnte.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.12.2018, 16:53   #15
Gast_338512
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Objektive mit RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von Seppl0815 Beitrag anzeigen
(...) wann diese Ihre ersten Modelle mit RF Bajonett bringen? Bzw. was sind so Eure Prognosen?
Ich würde für eine Vorhersage mal gucken, wie lange es gedauert hat, bis es Objektive fürs Sony-E-Bajonett gab, bzw. die ersten Fremd-Hersteller FE-Objektive für Sony hatten.

Wobei man noch unterscheiden sollte zwischen Autofokus- und manuellen Objektiven.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 16:58   #16
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.561
Standard AW: Objektive mit RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von de.em.we Beitrag anzeigen
Ich würde für eine Vorhersage mal gucken, wie lange es gedauert hat, bis es Objektive fürs Sony-E-Bajonett gab, bzw. die ersten Fremd-Hersteller FE-Objektive für Sony hatten...
Nee, das ist jetzt eine völlig andere Situation für die 3rd Parties, da sie jetzt ein Objektiv für mehrere DSLMs mit unterschiedlichen Mounts entwickeln können.

Wie damals zu seligen DSLR Zeiten auch noch ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2018, 17:10   #17
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 28.046
Standard AW: Objektive mit RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von de.em.we Beitrag anzeigen
Ich würde für eine Vorhersage mal gucken, wie lange es gedauert hat, bis es Objektive fürs Sony-E-Bajonett gab, bzw. die ersten Fremd-Hersteller FE-Objektive für Sony hatten.
Das Sony Protokoll ist offen. Das Canon RF Protokoll nicht. Da muss erstmal Reverse Engeneering betreiben werden. Von daher lässt sich darauf keine Rückschlüsse ziehen.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sony 24-105/4 G | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 70-200 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 10:30   #18
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 1.070
Standard AW: Objektive mit RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Das Sony Protokoll ist offen.
Was bedeutet das genau?
Verlangt SONY keine Lizenzgebühren für sein Protokoll, sprich Blenden-, AF- und Zoomdatenübertragung, bzw. IBIS? Oder stellt Sony das interessierten Produzenten gegen Lizenzzahlung zur Verfügung?
Ich weiß, ist in dem Thread etwas o.t., wurde halt hier gerade angesprochen.

Soweit mir bekannt, stellt Canon für EF Lizenzen an japanische Firmen (Tamron, Tokina, Sigma) zur Verfügung, zumindest für den AF. YongNuo (VR China) scheint das aber per Reverse Engineering zu praktizieren.

Weiß man denn, ob das RF-Protokoll, das ja per Adapter auch EF verstehen muss, verschlüsselt ist? Immerhin müssten EF-Fremdlinsen doch an RF laufen?
PrimaFoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 10:54   #19
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 7.223
Standard AW: Objektive mit RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Was bedeutet das genau?
Jeder andere Hersteller bekommt nach Anfrage bei Sony die Spezifikation des E-Mount kostenlos zur Verfügung gestellt; natürlich muss er ein NDA unterzeichnen.
graviton137 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 09:55   #20
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Objektive für RF Bajonett von Sigma, Tamron und Co

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Erschwerend ist, dass Canon und Nikon ihre Arroganz wieder einmal perfekt ausspielen und - anders als Sony - ihre Bajonettschnittstelle nicht für Dritthersteller öffnen, sondern es muss alles mühsam reverse-engineered werden.
Das hat doch nicht´s mit Arroganz zu tun... Das hat Wirtschaftliche Gründe für Canon. Die wollen eben selbst ihre hochwertigen Objektive verkaufen weil da garantiert fette Margen drin stecken und das nicht kampflos oder so leicht den Dritthersteller überlassen.

Mir wäre es allerdings egal ob es RF-Fremdobjektive gibt. Würde die EOS R eh mit EF betreiben - als ob die aktuellen EF Objektve nicht gut wären.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren