DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2013, 10:22   #21
dieimwaldlebt
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: diemwaldlebt.de
Beiträge: 1.929
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Zitat:
Zitat von Enra Beitrag anzeigen
Ich kann die Regeln e) und f) nicht einhalten (Bildbreite wäre 1500 px)
Wäre ein klickbarer thumbnail ok?
Nein. Denn jedes Bild lässt sich verkleinern und hier hochladen. Wo ist das Problem? Und zum Betrachten/Beurteilen reichen 1200px. Und man kann sie dann auch auf dem Notebook noch vernünftig ansehen.

Tipp: Bei Irfanview kann man bei den Speicheroptionen sogar 500kb angeben, so dass es hier fürs Forum auf jeden Fall passt.
__________________
Meine hier eingestellten Fotos dürfen von anderen Usern bearbeitet und hier (und nur hier!) wieder eingestellt werden
Ausrüstung? Ja - hab ich auch. Interessiert aber keine Sau. Ansonsten steht alles weiter über mich in meinem dieimwaldlebt-Blog
- Meine Fotos sind hier: Foto-Blog
dieimwaldlebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 00:50   #22
Enra
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.642
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Das Problem ist, dass ich nicht noch mal mit Aufwand verkleinern will, um die Bildwirkung zu erhalten.
Ich akzeptiere das Nein.
Enra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 08:23   #23
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

In Gedanken bin ich immer noch in diesem Thread und (ver)suchte im Wald Regeln zu brechen, um ein interessantes Bild zu bekommen. Ist mir gründlich misslungen, meint, ich habe es erst gar nicht versucht.
Auch die gezeigten Waldbilder hier zeigen eigentlich zu wenig "Gebrochenes", sie bewegen sich (außer den 3 verschwommenen) innerhalb von Betrachtungsgrenzen, in denen man zwar sagen kann, ganz nett, aber sonst. Ist ja auch nicht so einfach.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 08:43   #24
Tony2061
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: an,
Beiträge: 1.397
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Zitat:
Zitat von Enra Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass ich nicht noch mal mit Aufwand verkleinern will, um die Bildwirkung zu erhalten.
Ich akzeptiere das Nein.
Gut. Denn was meinst du, welche Bildwirkung dein 1500px-Bild auf meinem 1280px-Monitor hätte?
Tony2061 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.10.2013, 10:33   #25
dieimwaldlebt
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: diemwaldlebt.de
Beiträge: 1.929
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Zitat:
Zitat von Tony2061 Beitrag anzeigen
Gut. Denn was meinst du, welche Bildwirkung dein 1500px-Bild auf meinem 1280px-Monitor hätte?


Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht wo hier der "Aufwand" liegt
__________________
Meine hier eingestellten Fotos dürfen von anderen Usern bearbeitet und hier (und nur hier!) wieder eingestellt werden
Ausrüstung? Ja - hab ich auch. Interessiert aber keine Sau. Ansonsten steht alles weiter über mich in meinem dieimwaldlebt-Blog
- Meine Fotos sind hier: Foto-Blog
dieimwaldlebt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 10:40   #26
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.568
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Mit Strg (Ctrl) und Mausrad kann man im Browser vergrößern und auch verkleinern, bis das Foto ganz in den Bildschirm passt.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 20:43   #27
Huluhulu
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 337
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Geiles Thema, alle Achtung!

Die Bilder vermitteln durchwegs intensive Stimmung und nur darauf kommt es mMn bei Bildern an. Besonders intensiv fand ich die Polaroid Versionen auf Seite 1, sehr geisterhaft, sehr intensiv, auf etwas Wesentliches gerichtet. Auch Ruhe kann intensiv vermittelt werden, es geht dabei also nicht um Intensität iSv. "Action".

Die Eingangsbilder vermitteln mir eher einen völlig gewöhnlichen Wald, wie ich ihn an einem völlig gewöhnlichen Tag beim Spazieren vorfinde. Rein sachlich gesehen: es sind zwei (rein sachlich gemeint!) unspannende, vollkommen unauffällige Bilder. Wenn das nun die genaue Absicht des Fotografen ist: Perfekt umgesetzt! Wenn dieser auf der Jagd nach einem Bahn- & regelbrechenden, spannenden Kunstwerk war, wurde das für mich persönlich nicht erreicht, aber das sollte wohl auch nicht sinn des Threads werden, wenn ich das richtig verstanden hab

Jegliche Regeln wie goldener Schnitt, drittelregeln, weißgott was sind denke ich, nur dazu da, um Orientierungswerte zu bieten, die sich halt "normalerweise" bewähren. Das Einhalten der Regeln führt vielleicht in vielen Fällen (70%?) zu besseren Ergebnissen, als wenn man es "irgendwie" macht (insbesondere ohne Fotografieerfahrung & Feeling fürs Wesentliche).

Fotoregeln oder eher "bewährte Muster, die zu einer bestimmten Aussage führen" ergeben sich mMn. aber auch aus "guten Bildern" und das lässt sich -behelfsmäßig- auch in die andere Richtung spielen: Das nachmachen der Muster verbessert in einigen Fällen das Bild mitunter wesentlich, sorgt also dafür, dass eine bestimmte Aussage, die vielleicht gewollt wurde, überhaupt erst zustande kommt, wie bei den "Urbildern" aus denen diese Regel stammt.

Regeln immer strikt einzuhalten oder bewusst zu brechen, ist meiner Ansicht nach für die fotografische oder künstlerische Qualität eines Bildes unwichtig.

Mir ist wichtig, dass ich auf einem Bild einen persönlichen Eindruck einfange, herausarbeite und dann an Andere Personen weitergeben kann. Egal ob mit oder ohne Regeln, wenn die Regeln diesen Zweck verhindern, sind sie im konkreten Bild falsch, wenn Sie mir helfen, eben Richtig.

Zu Gurks Montparnasse: Diese Art der Kunst kann ich nicht nachvollziehen... Vermittelt mir persönlich "0". Ich sehe darin nichts außer Pixel.

Ich glaube, dass wir oft "nachfotografieren". Aber das dient doch nur zur Übung und als Werkzeug, um bei Bedarf mal einen eigenen Eindruck richtig gut einfangen und weitergeben zu können und andere durch die eigenen Augen gucken zu lassen...

Meiner Meinung nach war Gurk bei dem Bild "Montparnasse" einfach ein bisschen langweilig

Lg
Huluhulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 22:27   #28
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.568
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

@polepaule: Das Foto erinnert mich zu viel an missglückte Experimente. Aber es kommt darauf an, was dir selbst an dem Foto liegt.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5D-6980.jpg (386,2 KB, 2594x aufgerufen)
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 22:56   #29
polepaule
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Tübingen
Beiträge: 2.366
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Zitat:
Zitat von Lenz Moser Beitrag anzeigen
@polepaule: Das Foto erinnert mich zu viel an missglückte Experimente. Aber es kommt darauf an, was dir selbst an dem Foto liegt.
Möchtest du auch bitte was zu deinem Bild schreiben (Regel c)?
Gruß.
polepaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 07:58   #30
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.568
Standard AW: Ist das Kunst oder kann das wech? Fotos gegen die üblichen Regeln

Zitat:
Zitat von polepaule Beitrag anzeigen
Möchtest du auch bitte was zu deinem Bild schreiben (Regel c)?
Gruß.
Achso ja, Bildausschnitt. Ein Portrait würde man ja normalerweise anders machen. Die Augen sind allerdings regelkonform scharf. Das Foto ist nicht nachträglich beschnitten.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Bildgestaltung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren