DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2018, 18:44   #11
DerAdlerwolf
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2013
Beiträge: 1.898
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

18mm (entspricht KB 28mm) ist für mich oft nicht weitwinkelig genug. Und deshalb ist 16mm (KB 24mm) richtig optimal und eine sehr ausgewogene Weitwinkel und das merke ich beim fotografieren.

Deshalb verstehe ich voll und ganz, warum viele ein Zoom von 16-xx mm vermissen.

Ich hatte Nikon 16-85mm DX und jetzt Olympus OM-D's mit 12-40mm (2fache Cropfaktor).
__________________
OM-D Bodys, m.zuikos von 12mm bis 300mm und Nissin-Aufsatzblitz
DerAdlerwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 21:08   #12
hendrik2
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 855
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Auf Fujirumors gibt es ein Bild, das das 16-80 zeigen soll. Demnach wäre es nur etwas größer als das 18-55 und nicht zu groß für die kleineren Fuji-Kameras. Möglicherweise kommt es im November zusammen mit der X-T3 und dem 16/2.8.
hendrik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 10:58   #13
tde
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 1.246
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Zitat:
Zitat von padey Beitrag anzeigen
Am meisten freu ich mich echt über das 16-80 f4 .. und 2019 ist ja auch schon bald wenn es dann noch preislich um die 800 EUR liegt wäre es echt ein Nobrainer.
warum ist das ein nobrainer? ichhab diese f4 zooms noch nie verstanden und an crop sensoren erst recht nicht
tde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 16:57   #14
hendrik2
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 855
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Vielleicht kein Nobrainer, aber ich finde so ein Objektiv schon ganz sinnvoll. Der Brennweitenbereich ist sehr attraktiv und am langen Ende ist sogar etwas Freistellung möglich (selbst dann, wenn man sich nicht an der Naheinstellgrenze befindet).
Wer wirklich freistellen möchte muss an APSC ohnehin zur Festbrennweite greifen, f/2.8 hilft da auch nicht. Insofern ist so ein Objektiv eine gute Ergänzung zu ein oder zwei Festbrennweiten.
hendrik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.08.2018, 18:27   #15
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 822
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Zitat:
Zitat von hendrik2 Beitrag anzeigen
Vielleicht kein Nobrainer, aber ich finde so ein Objektiv schon ganz sinnvoll. Der Brennweitenbereich ist sehr attraktiv und am langen Ende ist sogar etwas Freistellung möglich (selbst dann, wenn man sich nicht an der Naheinstellgrenze befindet).
Wer wirklich freistellen möchte muss an APSC ohnehin zur Festbrennweite greifen, f/2.8 hilft da auch nicht. Insofern ist so ein Objektiv eine gute Ergänzung zu ein oder zwei Festbrennweiten.
sic est - und darüberhinaus arbeite ich viel mit einem f4 Zoom an KB und blende das leicht ab UND habe dennoch noch Freistellung. Will ich mehr, nehme ich FBs.

Geändert von rachmaninov (16.08.2018 um 18:29 Uhr)
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 16:58   #16
Rexter
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 185
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Es sind ja nicht nur die Brennweite, das 16-80mm F4 ist u.a. wetterfest.
Jedoch bin ich auf das OIS gespannt, das 18-55mm ist OK, jedoch erreicht das IMO nicht die von Fuji angegebene 4 Blendenstufen.
Fuji wird hier in den Jahren bestimmt ein paar Verbesserungen gemacht haben.
Wenn das 16-80mm in der Praxis nur 1 Stufe besser wird, dann gleicht das die f2.8 vom 18-55mm fast schon wieder aus.
Und wenn man bedenkt, dass das 16-55mm f2.8 gar kein Stabi hat...
Rexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 10:28   #17
Der_Ulrich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2017
Beiträge: 22
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Zitat:
Zitat von Rexter Beitrag anzeigen
Es sind ja nicht nur die Brennweite, das 16-80mm F4 ist u.a. wetterfest.
Jedoch bin ich auf das OIS gespannt, das 18-55mm ist OK, jedoch erreicht das IMO nicht die von Fuji angegebene 4 Blendenstufen.
Fuji wird hier in den Jahren bestimmt ein paar Verbesserungen gemacht haben.
Nach dem was man bisher lesen kann könnte das 16 - 80 wirklich ein sehr interessantes Objektiv werden. Ich würde es aber eher mit dem 18 - 55 oder dem 18 - 135 vergleichen. Gegenüber beiden hat es eine zwei mm niedrigere Anfangsbrennweite. Das klingt zwar nicht nach viel, kann sich in der einen oder anderen Situation aber positiv auswirken. Die eine bzw. halbe Blendenstufe im Weitwinkelbereich kann man vermutlich verschmerzen. Es reicht zwar nicht so weit in den Tele-Bereich wie das 18 - 135, aber es füllt eine Lücke und könnte ein sehr gutes Zoom für viele Gelegenheiten werden.

Noch aber ist alles Theorie. Ich werde abwarten wie es sich in der Praxis schlägt wenn es einmal auf dem Markt ist und was es kosten wird. Im Augenblick fotografiere ich mit der X-T10 und meist mit dem 18 - 55. Ggf. hole ich mir im nächsten Jahr die X-T3 oder die T-H1 mit dem Objektiv.
Der_Ulrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 20:11   #18
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.195
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Zitat:
Zitat von Der_Ulrich Beitrag anzeigen
Es reicht zwar nicht so weit in den Tele-Bereich wie das 18 - 135, aber es füllt eine Lücke und könnte ein sehr gutes Zoom für viele Gelegenheiten werden.
Für mich waren in der Vergangenheit die Objektive mit einem Brennweitenbereich von 24-120mm (KB) immer die idealen Kompromisse zwischen Zoombereich und Bildqualität. Unter einem größeren Zoombereich leidet meiner Meinung nach die Qualität zu sehr und oft fangen die auch erst bei 27-28mm (wieder KB) an, was mir im Weitwinkel zu wenig ist.
Und ein kleinerer Zoombereich (z.B. 24-70mm KB) ist mir wiederum zu wenig Flexibilität, wenn ich mit nur einem einzigen Objektiv losziehen will.

Insofern bin ich froh, dass Fuji das 16-80mm auf die Roadmap gesetzt hat und bin schon sehr gespannt auf die Qualität. Wenn die passt, werde ich das Objektiv wohl vor allem auf Reisen einsetzen und je nach Lust und Laune kommt dann noch eine Festbrennweite oder das 55-200mm Tele mit in die Tasche.
__________________
"Der Reichtum der Erde ist nicht bloß Kapital - er ist ihr Wesen."
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 20:57   #19
Oerf
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Bergkamen
Beiträge: 99
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Ich freu mich auch auf das XF16-80. Wenn es die Bildqualität des XF18-55, den Stabi + Wetterschutz des XF18-135 und von der Größe zwischen den beiden liegt, ist es gekauft.
Oerf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 22:10   #20
Crashman1983
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 196
Standard AW: Fujifilm: neue Objektive für das X-System

Ich bin auch sehr gespannt auf die Linse. Abseits un Preis, Gewicht, Größe und OIS ist mir aber auch wichtig, dass die 16mm gut zu nutzen sind. Soll heißen:

- geringe Randabschattung
- geringe Verzeichnung
- Auch in den Ecken scharf


Bin gespannt, wie gut Fuji das hinbekommt.


Grüße,
Sebastian
__________________
mein Fotoblog
Crashman1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren