DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2019, 18:36   #101
MarcusPK
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.425
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von jenne Beitrag anzeigen
Ich meine, irgendwo gibt es doch Einschränkungen, beim Stabi oder so. Aber wer würde denn auch zu einer Z F-Objektive kaufen? Da wartet man doch lieber bis es etwas Natives gibt. Ich sehe den FTZ-Adapter eher für jene, die noch alte Objektive haben.
j.
Naja.. Ein Adapter macht den Umstieg leicht.. Kaufst dir die neuen Z.. brauchst aber ein Supertele kannst Du darauf zurückgreifen..
Der Vorteil ist noch das jedes alte AF-S ohne Stabi auf einmal stabilisiert ist.. Auch das alte 70-200 ... Das kann es schon interessant machen...
Fliegst Du nach Südafrika.. hast dein kleines 24-70 f4 drauf.. und nutzt der 150-600 das zudem noch handlicher wird.

Nur die, die halt AF-D nutzen gucken in die Röhre.. bzw. auch die haben einen Stabi aber keinen AF mehr... Probleme gibt es nur bei alten exoten bzw. soweit man das jetzt sieht ist ein Firmware Update wohl bei einigen nötig.

Eine 760 wird es genau aus dem grunde sehr sehr schwer haben.. Was sollte sie können "dürfen" ohne der 850 nicht die kunden zu klauen.. sich aber doch von der 750 absetzen.. und andererseits die z nicht doof dastehen zu lassen.. Alles zusammen kann nur auf ein kl. upgrade schließen lassen
__________________
VG Marcus

________________________________________________________________________________
recht Viel Glas an S5, XPro1, F5, D610 + D800 + Z6; Bilder aber entstehen zuerst immer im Kopf!
MarcusPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 18:50   #102
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 1.946
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von iGump Beitrag anzeigen
Ich glaub die Hauptaufgabe einer D760 ist den Preis der "neuen D750" wieder näher an die UVP zu rücken.

Die D750 ist ja schon unverschämt günstig geworden
ich erwarte nur ein bissl Evolution
Ja, aber was würde denn das rechtfertigen, den Preis wieder hochzurücken? Wenn man sich die Preisentwicklung der Z6 dann noch dazu ansieht, müsste sie diese ja schon irgendwie übertreffen, wenn sie den Preisanstieg rechtfertigen soll.

Da müsste schon ordentlich was geboten werden. Vielleicht sowas wie IBIS oder ein Liveview-AF, der mit Af-Sensoren auf dem Bild-Sensor arbeitet.

Denn rein sensortechnisch wird sich nicht viel ergeben. Da ist die Entwicklung irgendwie am Ende der Fahnenstange. Zumindest soweit, als dass sich jemand wegen des neueren Sensors die Kamera fürn fast doppelten Preis kaufen würde. Und wegen ein paar fps und/oder dem AF-Modul der D500/D850 lockt man auch niemanden mehr hinterm Ofen vor.

Zitat:
Zitat von jenne Beitrag anzeigen
Aber wer würde denn auch zu einer Z F-Objektive kaufen? Da wartet man doch lieber bis es etwas Natives gibt. Ich sehe den FTZ-Adapter eher für jene, die noch alte Objektive haben.
Oder wenn man nicht warten will? Ich hätte jetzt kein Problem damit, das 70-300er AF-P oder ein Sigma 60-600 oder sogar ein 105/1.4 für Nikon F zu kaufen, um es an der Z zu verwenden. Ich würde sogar überlegen, fürn Hallensport extra ein altes AF-S 80-200/2.8 zu nehmen, da mir das neue native Z wahrscheinlich zu teuer ist. Und dank IBIS komm ich mit dem alten sogar in den Genuss einer Stabilsierung.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 06:37   #103
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.520
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von MarcusPK Beitrag anzeigen
Naja.. Ein Adapter macht den Umstieg leicht.. Kaufst dir die neuen Z.. brauchst aber ein Supertele kannst Du darauf zurückgreifen..
Der Vorteil ist noch das jedes alte AF-S ohne Stabi auf einmal stabilisiert ist.. Auch das alte 70-200 ... Das kann es schon interessant machen...
Fliegst Du nach Südafrika.. hast dein kleines 24-70 f4 drauf.. und nutzt der 150-600 das zudem noch handlicher wird.

Nur die, die halt AF-D nutzen gucken in die Röhre.. bzw. auch die haben einen Stabi aber keinen AF mehr... Probleme gibt es nur bei alten exoten bzw. soweit man das jetzt sieht ist ein Firmware Update wohl bei einigen nötig.

Eine 760 wird es genau aus dem grunde sehr sehr schwer haben.. Was sollte sie können "dürfen" ohne der 850 nicht die kunden zu klauen.. sich aber doch von der 750 absetzen.. und andererseits die z nicht doof dastehen zu lassen.. Alles zusammen kann nur auf ein kl. upgrade schließen lassen

Die D850 ist alt. Due D760 darf einer D860 nicht die Kunden klauen, die D850 ist da fast schon egal. Und für die D860 gäbe es einen Sensor mit ganz anderen Grunddaten, der allein genug Grund wäre, 4000 und nicht 2000 auszugeben. Wenn ich nur schon sehe hier im Forum, wie schlimm das ist, dass eine 5D IV nur 13.x Blenden und nicht 14.x Blenden Dynamik bringt, dann ist ein Sensor, der potentiell nochmal 1 bis 2 Blenden mehr bringt als eine D850 ein ganz grosses Ding.

Und die Z6 würde eine D760 mit maximal 36 MP und dem AF der D850 nicht doof dastehen lassen, solange die DSLR eben keinen IBIS bekommt.
Dann hat die Z alle Vorteile einer spiegellosen, und den IBIS oben drauf. Ist eben ganz anders. Dass die D760 dann den neusten AF hat und bei AF-C wieder einen Srpung nach vorne macht verglichen mit der D750 ist OK, denn das ist bisher ja grade die Stärke der DSLR, es gibt wohl noch keine Z, die im AF-C mit dem Modul der D850 mithält. Und wenn einer so eine Z will, dann wird die in der Form einer Z9 ja auch verfügbar sein mit der Zeit, nur nicht für 2000 Euro sondern für 4000 bis 6000.

Wir haben dann: D750: günstige DSLR, die im Programm bleibt (ca. 1200 Euop!)
D760: Preis/Leistungssieger, wenn es um gute Bildqualität mit bestem AF geht. Bleibt insbesondere bei ca. 14 Blenden Dynmaik
D860: Die beste Bildqualität (16 Bit, 8K, viel Auflösung). Ziel wären hier natürlich 15 bis 16 Blenden Dynamik.

Und die Z6 ist die Universalkamera ohne Spiegel mit IBIS usw, aber eben nicht wie die D760 für actionlastige Fotografen.
Die Z7 II hat dann natürlich auch den D860 Sensor
Und die Z9 ist für die, die Actionfotografie ohne Spiegel wollen.

Wenn man das KB Segment dann irgendwann mal mit einer Z5 nach unten abrunden will (also einem Gerät, das 6 Moante nach Erscheinen auch nur noch 1200 bis 1300 kostet), dann kann man die D750 Produktion vielleicht sogar einstellen, je nach Entwicklung der Nachfrage.

Liefern muss Nikon mit so einem Setup vorallem dann die Z7 II, sobald die D860 da ist, also den neuen Sensor für zwei Bodies einplanen. Und die Z9.
Bei der Z6 wäre keine Eile, eine mehr auf Action optimierte D760 mit dem dickeren AF ist für die doch keine Konkurrenz, schon heute ist der AF-C der D750 noch etwas besser als der der Z6, obwohl die Z6 teurer ist, und eine D760 wäre erstmal wieder teurer als die Z6.

Die Z9 müssen sie aber eh irgendwann liefern, wenn es ihnen ernst ist mit spiegellos.

Und den neuen Senor haben sie sich schon gesichert, also wollen sie ihn eh in mindestens einer Kamera nutzen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (19.06.2019 um 06:41 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 06:48   #104
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.520
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
Ja, aber was würde denn das rechtfertigen, den Preis wieder hochzurücken? Wenn man sich die Preisentwicklung der Z6 dann noch dazu ansieht, müsste sie diese ja schon irgendwie übertreffen, wenn sie den Preisanstieg rechtfertigen soll.

Da müsste schon ordentlich was geboten werden. Vielleicht sowas wie IBIS oder ein Liveview-AF, der mit Af-Sensoren auf dem Bild-Sensor arbeitet.

Denn rein sensortechnisch wird sich nicht viel ergeben. Da ist die Entwicklung irgendwie am Ende der Fahnenstange. Zumindest soweit, als dass sich jemand wegen des neueren Sensors die Kamera fürn fast doppelten Preis kaufen würde. Und wegen ein paar fps und/oder dem AF-Modul der D500/D850 lockt man auch niemanden mehr hinterm Ofen vor.
Also das AF Modul der D850 wäre sehr wohl bereits Grund genug, dass die D760 wieder lange den Preis den die D750 mal gekostet hat, halten kann.

Besserer Live View AF gibt es allenfalls als "Abfallprodukt" aus der Z Reihe, sprich wiederverwerten, was man da schon fertig engineert hat.

An IBIS in der Nikon DSLR glaube ich nicht.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.06.2019, 09:42   #105
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.474
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Ziel wären hier natürlich 15 bis 16 Blenden Dynamik.
Darf ich fragen, wie das technisch möglich sein könnte?
Ich bin da nur mäßig beschlagen, aber bei einer Full well capacity von etwa 62.000 (D850) sind theoretisch 16 Blenden drin, bei null Noise...
Selbst wenn das technisch machbar wäre, hat man in den finsteresten 2 Blenden
ein Informationsdichte von 0-4.

Falls ich das vollkomen falsch verstanden hab, bitte ich um Aufklärung!

Lg, Gernot
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 10:36   #106
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.520
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Zitat:
Zitat von iGump Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, wie das technisch möglich sein könnte?
Ich bin da nur mäßig beschlagen, aber bei einer Full well capacity von etwa 62.000 (D850) sind theoretisch 16 Blenden drin, bei null Noise...
Selbst wenn das technisch machbar wäre, hat man in den finsteresten 2 Blenden
ein Informationsdichte von 0-4.

Falls ich das vollkomen falsch verstanden hab, bitte ich um Aufklärung!

Lg, Gernot
Das war natürlich im Standardmass von dxo gemeint, also "Print". Sonst kommt die D850 ja auch nicht auf 14.x Blenden und die Zahlen sind halt alle was tiefer.
Standard sind afaik da immer noch 8 MP, oder? Das Reduzieren der Auflösung beseitigt ja dann einiges an Rauschen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (20.06.2019 um 17:37 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 17:30   #107
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 10.825
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

habe ich etwas verpasst?
ist die d760 schon angekündigt?
__________________
bei flickr
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 14:18   #108
Falter
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 605
Standard AW: [Nikon-F] Nikon D760

Nein, nichts ist angekündigt. Wir sind immer noch im Unterforum "Spekulation"
__________________
Ciao, Walter

Infos, Tests zur Nikon Z6/Z7 und anderer Kameras
Falter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren