DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2019, 20:20   #2771
Astrofan80
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Lübben
Beiträge: 556
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

In der Nacht von Sonntag auf Montag konnte ich zum ersten Mal mein Samyang 135mm f/2.0 ausprobieren, was schon seit Oktober 2018 in meinem Besitz ist. Komischerweise habe ich bisher nie Zeit gefunden, es am Sternenhimmel zu testen.

Bei nicht ganz optimalen Bedingungen - Mitternachtsdämmerung hier auf 52° n.Br. und durchziehender Zirrusbewölkung (deshalb auch die etwas aufgeblähten Sterne) - entstand ein Foto der Region um den Nordamerika- & Pelikannebel (NGC7000/IC5070) im Sternbild Schwan.



Aufnahme vom 2./3.6.2019: Canon EOS 1000Da, Samyang 135 mm f/2, f/2.8, ISO800, 26x4 Min. auf Astrotrac, Bearbeitung Astro Pixel Processor + PS CS

Ich bin wirklich begeistert von diesem Objektiv, was ja hier im Forum gekonnt ignoriert wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Deneb_Region_Samyang135_small.jpg (757,9 KB, 758x aufgerufen)
__________________
Gruß und cs Andreas
_________________
CANON
Astrofotografie → EOS 1000Da | EOS 600Da mit Festbrennweiten (siehe Profil)
EOS 6D: EF 24-105 IS STM, EF 70-200 f/4L IS USM, EF 50 mm STM
EOS 100D: EF-S 18-55 IS STM, EF-S 55-250 IS STM, EF-S 24 mm STM
EOS M10 | EOS M50: EF-M 11-22 IS STM, EF-M 15-45 IS STM, EF-M 55-200 IS STM, EF-M 22 mm STM
Flickr
Astrofan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 22:57   #2772
Astrofan80
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Lübben
Beiträge: 556
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Vollmond & Jupiter Konjunktion am 17.6.2019, 0:37 Uhr MESZ (Abstand 2,2 Grad): Kombination aus lang und kurzbelichteter Aufnahme



Canon EOS 100D, Canon EF 70-200 mm f/4L IS USM, F=200 mm, f/8, 1/320 Sek + 1/6 Sek., ISO-200
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_2717.jpg (44,1 KB, 700x aufgerufen)
__________________
Gruß und cs Andreas
_________________
CANON
Astrofotografie → EOS 1000Da | EOS 600Da mit Festbrennweiten (siehe Profil)
EOS 6D: EF 24-105 IS STM, EF 70-200 f/4L IS USM, EF 50 mm STM
EOS 100D: EF-S 18-55 IS STM, EF-S 55-250 IS STM, EF-S 24 mm STM
EOS M10 | EOS M50: EF-M 11-22 IS STM, EF-M 15-45 IS STM, EF-M 55-200 IS STM, EF-M 22 mm STM
Flickr
Astrofan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 14:19   #2773
Man_from_Gondwana
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 105
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Zitat:
Zitat von -DaKo- Beitrag anzeigen
Kommt selten vor: Ich hab Zeit, auf der SOnne ist was zu sehen und die Sonne selbst ist auch noch zu sehen ... ok, diesig wars, eher suboptimale Bedingungen. Aber wenn es das nächste mal richtig klar ist (in sichtweite Flughafen Düsseldorf ... hust) ist die Sonne garantiert wieder absolut sauber ...

Hi DaKo,

beeindruckende Bilder. Sorry für meine Blödheit, ich verstehe aber nicht ob du unwissende wie mich nun verarscht oder ob es wirklich möglich ist, die Sonne mithilfe von monströsen Teleobjektiven und Filtern so abzulichten? (Kann ja durchaus sein...)

Sieht aus, als ob die im Vorbeiflug aus dem Fenster einer Cessna gemacht wurden!

Ich dachte immer, sowas sei unmöglich. Kannst du, falls es wirklich Photos von dir sind, 2 Sätze dazu sagen? Du merkst, ich bin extrem verunsichert...;-)
Man_from_Gondwana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 14:46   #2774
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 9.233
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Nein, das ist von meinem Balkon aufgenommen. Monströs ist relativ, je nach Konverterkombination bin ich bei einer Brennweite von ca. 2-4m, allerdings gerade mal bei Blende 17-33 (120mm Öffnung).

Bild der Kombi aus 2017 angehängt. Die Bedingungen sind hier zwischen Düsseldorf und Ratingen in Sichtweite zum Flughafen alles andere als optimal. Hinzu kommt noch ein sehr eingeschränkter Sichtbereich, Stromleitungen die diesen nochmals einschränken und ein schön mitschwingender Holzbelag der Terasse.


Anbei noch ein (sehr kurzes!) Video aus Einzelbildern im Abstand von ca. 10 Minuten:
https://youtu.be/6CUBPexb1pM


PS: Ganz vergessen, jedes fertige (Einzel-) Bild ist das Ergebnis einer hohen dreistelligen Anzahl von Aufnahmen innerhalb kurzer Zeit (also z.B. mit 50FPS). Da werden die besten z.B. 30% herausgenommen und dann die jeweils besten Teilbereiche kombiniert um atmosphärische Störungen herauszubekommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160831_133514.jpg (536,5 KB, 273x aufgerufen)
__________________
RF Canon EOS R | 35 1.8 | 85L DS | 15-35L | 24-105L | 70-200L

EF Canon EOS 700da cooled | 40 ART | 105 ART |100-400L II | 300L 2.8 IS | TS-E 24L II

Sony rx100 VA

Geändert von -DaKo- (20.06.2019 um 15:01 Uhr)
-DaKo- ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.06.2019, 15:16   #2775
Man_from_Gondwana
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 105
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Wow, dieser Apparillo erklärt natürlich einiges... Sehr interessant!
Man_from_Gondwana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 21:07   #2776
nstatik
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 210
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Hallo
Kann man Jupiter ohne Teleskop bemerkenswert fotografieren nur mit einen Teleobjektiv? Habe Pentax K70 mit Tamron 18-250. Wenn ja , wie ?
An welchen Iso, sec..., ?
Wäre toll wenn ich einige Bilder (ohne teleskope) sehen konnte.
Habe zwar einige Fotos gemacht (ohne stabi) aber die waren katastrophal...
__________________
https://500px.com/kopernikusgr
nstatik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 21:42   #2777
Lichtbursche
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 427
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Ob Teleskop oder Fotoobjektiv ist für den Laien garnicht wichtig, sondern die Brennweite.

Mit 250mm an der K70 wirst du auf alle Fälle Jupiter als helles Objekt mit bis zu 4 Monden fotografieren können. Um ansatzweise unscharfe Strukturen auf Jupiter selber erkennen zu können sollten es mindestens 500mm sein.

Hier ist ein Foto mit einem Spiegel-Objektiv bei 600mm, 100 % Ausschnitt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180519-DSC01318.jpg (19,6 KB, 225x aufgerufen)

Geändert von Lichtbursche (01.07.2019 um 21:48 Uhr)
Lichtbursche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 21:56   #2778
nstatik
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 210
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Warum sieht man am oberen Foto nicht die Monde ?
__________________
https://500px.com/kopernikusgr
nstatik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 22:40   #2779
Lichtbursche
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 427
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Weil die Monde deutlich dunkler sind und eine längere Belichtung brauchen um sichtbar zu werden.

Wie zB bei diesem Foto, unbeschnitten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180519-DSC01290.jpg (108,2 KB, 178x aufgerufen)
Lichtbursche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 02:35   #2780
Astrofan80
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Lübben
Beiträge: 556
Standard AW: Astrofotografie (Sterne, Mond, Planeten usw.)

Am 8. August war ich mal wieder auf dem Feld und habe meine frisch umgebaute Canon EOS 600Da mal am Sternenhimmel ausprobiert. Leider musste ich zu meinen Ausweich-Beobachtungsplatz fahren, weil der Bauer nebenan den Acker gepflügt hat. Außerdem kam noch hinzu, dass ich ab und zu die Belichtung unterbrechen musste, da ständig Wolken durchzogen.

Das Bild zeigt die nördliche Region des Sternbilds Schwan. Die Kamera besitzt den Baader-Filter und ich vermute, dass die Konstruktion dieses Filter sind den letzten Jahren verändert wurde, denn sonst sind die Halos um helle Sterne nicht zu erklären. Meine Canon EOS 1000Da, die 2013 modifiziert wurde, zeigt diesen Phänomen nicht.



Aufnahmedaten: Canon EOS 600Da, Canon EF 50 mm f/1.8 STM, ISO-1600, f/4, 23x4.5 Minuten auf StarAdventurer, APP + PS
__________________
Gruß und cs Andreas
_________________
CANON
Astrofotografie → EOS 1000Da | EOS 600Da mit Festbrennweiten (siehe Profil)
EOS 6D: EF 24-105 IS STM, EF 70-200 f/4L IS USM, EF 50 mm STM
EOS 100D: EF-S 18-55 IS STM, EF-S 55-250 IS STM, EF-S 24 mm STM
EOS M10 | EOS M50: EF-M 11-22 IS STM, EF-M 15-45 IS STM, EF-M 55-200 IS STM, EF-M 22 mm STM
Flickr
Astrofan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
astrofotografie


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren