DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2019, 20:19   #11
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 22.802
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Objektive werden heute immer größer, weil die (Foren-)welt nach folgendem schreit:

- Stabi
- AF
- Zusätzlich Korrekturlinsen für alle möglichen "Objektivfehler"

Dabei ist es den Meisten egal, ob man bei einem 50er mit f1.2 bei Offenblende eine Randschärfe braucht

Aber Hauptsache gute DXO Messwerte

Die Industrie freut sich darüber, denn können sie Margen optimieren.

PS: Dann sollen die Forderer nach solchen Linsen sich aber auch bitte nicht über die Größe und vor allem die Preise echauffieren
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 07:02   #12
Beinhart_Rocker
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2018
Beiträge: 70
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Mir gefällt die Entwicklung nicht. Die Mehrleistung wird in der Regel im ausbelichteten (oder projiziertem) Bild nicht sichtbar sein (Spezialanwendungen mal außen vor), bezahlen und tragen muss man das Extra aber immer. Aber die 1:1-Ansicht ist ja nur einen Mausklick entfernt.

...

Ich habe für mich die Konsequenz gezogen, dass ich u. A. wegen der Baugröße manchmal AF-D-Objektive (oder noch ältere Objektive) gegenüber den neuen Objektiven vorziehe,
Dito und volle Zustimmung!

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Objektive werden heute immer größer, weil die (Foren-)welt nach folgendem schreit:
- Zusätzlich Korrekturlinsen für alle möglichen "Objektivfehler"
Das stimmt leider nur bedingt. Oft (der heutige Trend) werden solche Fehler per Software kameraintern korrigiert (auch in den "Rohdaten" bzw. RAW). Dies ist auch der Grund, warum adaptierte Linsen an anderen Kameras als denen des ursprünglichen Herstellers (z.B. Nikon F Objektive an Sony Kameras) schlechter abbilden, denn diese Kameras haben keine Korrekturdaten hinterlegt.
So erklärt sich auch, warum Objektive von Leica/Zeiss/Hasselblad (und die früheren richtig guten Nikon Objektive im Gebrauchtmarkt) preislich stabil bzw. teuer sind: diese werden überwiegend optisch und kaum per Software korrigiert! Optische Korrekturen sind aufwändig herzustellen und kosten entsprechend viel.

Zur ursprünglichen Frage: Grund ist die Einstellung des Käufers. Der Konsument fordert ja immer schneller, weiter, höher, mehr Megapixel, Schärfe in der 5000:1 Abbildung UND BILLIGE PREISE (am besten geschenkt!) sollen es sein.
Ich stelle diese Einstellung grundsätzlich in Frage, denn so kann nichts Nachhaltiges und Langlebiges mehr produziert werden. Weil ja sowieso alle paar Jahre (grundlos) die Ausrüstung ersetzt wird reicht es aus, Kunststoff als Baumaterial und günstige Versiegelungen bzw. Legierungen zu verwenden. Von mangelnder Rücksicht auf die Belastung der Umwelt auf Kosten unserer Kinder ganz zu schweigen...
__________________
Beinhart wie'n Rocker

Geändert von Beinhart_Rocker (19.06.2019 um 07:20 Uhr)
Beinhart_Rocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 07:26   #13
Man_from_Gondwana
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 77
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Kleines OT: Autos werden übrigens auch immer größer:

VW Polo von 1988=879kg
SUV um die Kinder 2019 zur Schule zu bringen: anderthalb Tonnen
Man_from_Gondwana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 08:15   #14
DoggyDog
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 794
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Zitat:
Zitat von Man_from_Gondwana Beitrag anzeigen
Kleines OT: Autos werden übrigens auch immer größer:

VW Polo von 1988=879kg
SUV um die Kinder 2019 zur Schule zu bringen: anderthalb Tonnen
Grundsätzlich hast du Recht, aber warum vergleichst du keinen Polo von 88 mit dem aktuellen Modell?
Kann ja auch in diesem Punkt keine 50mm FB mit einer 300mm FB vergleichen...
__________________
Cam: Nikon D750 | D600 | D7100 | F80 | 1V1
DoggyDog ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.06.2019, 08:32   #15
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.518
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Weil der Kunde lichtstarke Objektive mit Topleistung bis in die Ecken will.

Ein 50/1.4 das erst bei f/4 genauso gut ist in den Ecekn wie ein Sigma ART wäre wohl ahlb so schwer. Aber bei f/1.4 dann nur im inneren Bereich scharf.

Ein 50/2.8 das ab f/2.8 so gut ist wie ein Sigma ART wäre auch viel kleiner und leichter, aber für 100 Euro gibt es sowas nicht, und 300 bis 400 zahlt kaum einer dafür.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 16:06   #16
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Mache FX Objektive auf eine DX Kamera und Du wirst erleben, daß Du nahezu über die ganze Bildfläche gleichbleibende BQ hast (zumindest bei ordentlichen Objektiven).

Will man dieses Erlebnis an FX haben, dann muß man diese Linsen wohl überdimensionieren, daher werden sie vermutlich auch größer. Im Prinzip müßte man solche neuen Edel FX Linsen mal vor eine Mittelformatkamera spannen um zu schauen wie groß der nutzbare Bereich tatsächlich ist und wo der Abfall beginnt.

Ich denke hier wird man einen Unterschied zu älteren kleineren FX Linsen sehen können. Ist aber Vermutung.
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 17:35   #17
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.518
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
Mache FX Objektive auf eine DX Kamera und Du wirst erleben, daß Du nahezu über die ganze Bildfläche gleichbleibende BQ hast (zumindest bei ordentlichen Objektiven).

Will man dieses Erlebnis an FX haben, dann muß man diese Linsen wohl überdimensionieren, daher werden sie vermutlich auch größer. Im Prinzip müßte man solche neuen Edel FX Linsen mal vor eine Mittelformatkamera spannen um zu schauen wie groß der nutzbare Bereich tatsächlich ist und wo der Abfall beginnt.

Ich denke hier wird man einen Unterschied zu älteren kleineren FX Linsen sehen können. Ist aber Vermutung.
Das ist natürlich ausser bei sehr starken WW die Vorgehensweise, wie man die Ecken in der Praxis offen schon recht scharf bekommt.

Die Sigma ART ab 24mm füllen z.B. alle das 33x44mm Fomrat ohne schwarze Ecken aus, bis auf das 24-35, das hat bei 24mm kleine schwarze Ecken. Ist in der Fuji MF Ecke gar nicht so unpopulär, lichtstarke KB Linsen zu adaptieren, mit Vorliebe natürlich mit Canon Bajonett, weil es da inzwischen sogar zwei Adapter auf GFX MIT AF gibt.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 21:10   #18
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Wieso werden Objektive immer größer

Danke, dann scheint meine Vermutung ja so teilweise zu stimmen

Mich ärgert etwas, daß sich dadurch 82mm Filterdurchmesser immer mehr zum Standard wird. Habe eine schöne Sammlung an 77mm Heliopanfiltern...
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren