DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2019, 15:55   #41
Synchro
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2018
Beiträge: 310
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
.....zwar nur Blende 2.8, aber dafür großer Brennweitenbereich.
"Nur" 2.8? Das aber durchgehend bis 300mm. Lichtstärker heißt dann auch etwas größer und schwerer, mir würde das nichts ausmachen. Ist eine tolle Kamera im Gesamtpaket. Dazu noch ein bewegliches Display. Allerdings preislich etwas außerhalb der Reichweite des TO.

Geändert von Synchro (27.05.2019 um 16:04 Uhr)
Synchro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 19:41   #42
mikro_makro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 137
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Zitat:
Zitat von Synchro Beitrag anzeigen
Hier eine LX 100 für 290.- € , gestern angeboten und natürlich schon verkauft. Gekauft vom TO?
Nein!

Auch aus der Olympus XZ-2 wird wohl eher nichts, so wie es ausschaut. Denke, ich nütze die Gelegenheit, um nochmal etwas drüber nachzudenken und starte jetzt nicht gleich den nächsten Schnellschuss.

An Möglichkeiten mangelt es ja nun nicht mehr und man findet für ca. 150€ schon einige interessante Kameras, z.B. die Lumix LX7 oder Canon Powershot G15 (gebraucht natürlich). Da gilt es halt nun abzuwägen, ob ich eher den günstigen Weg gehen will, oder ob ich noch etwas drauflegen will und dann z.B. eine Fuji XF10 oder Ricoh GR I-II ins Auge fassen könnte.

Freut mich jedenfalls, dass hier nach wie vor so rege diskutiert wird, und viele Anregungen gekommen sind!
__________________
Life dances on, sometimes with crutches – Robert Frank
mikro_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 10:09   #43
mycube
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2006
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 2.949
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Zitat:
Zitat von mikro_makro Beitrag anzeigen
Hallo an alle,

Brauche wohl auch mal wieder eine Kaufberatung... Ich suche schon länger nach einer gebrauchten & günstigen Kompaktkamera, weil mir meine DSLR doch oft zu sperrig ist, um sie auf Ausflügen, Fahrradtouren oder Wanderungen mitzunehmen. Ein Einsatzbereich wäre auch die Street-Fotografie, wo eine kompakte, unauffällige Kamera nunmal schon Vorzüge hat.

Als Budget habe ich mir mal 150-250€ gesetzt. Warum nicht mehr? Trotz mancher Nachteile möchte ich meine DSLR doch als Hauptkamera behalten und sie da einsetzen, wo es sinnvoll ist - sie soll also nicht im Schrank verstauben, wenn ich sie wegen einer High-End-Kompakten kaum noch einsetze. Ausserdem fotografiere ich auch noch oft und gerne analog, auch dazu soll eine die neue Kompakte eine Ergänzung und kein Ersatz sein.

Festbrennweite oder Zoom ist mir nicht so wichtig, mit einem gemässigten Weitwinkel kann man schon viel abdecken - Hauptsache das Objektiv ist optisch gut. Bei der Sensorgrösse möchte ich mich auch noch nicht festlegen.

Ein paar Ideen hatte ich natürlich schon:

Ricoh GR Digital I-IV
Natürlich die Kult-Kamera im Street-Bereich. Die neuen Versionen sind mir zu teuer, aber bei den älteren GR Digital bin ich mir hingegen nicht ganz sicher, ob mir die Bildqualität reichen würde. Das Angebot ist eher klein, bei den Preisen zahlt man wohl auch den Nimbus mit. Lohnt sich das anno 2019 noch?

Nikon Coolpix A
Der APS-C-Sensor verspricht schon mehr Bildqualität als die Ricohs. Ist die Kamera auch unkompliziert genug in der Bedienung, um sie für Street einzusetzen?

Sony RX100 (I)
Von der Bildqualität her sicher eine Top-Kamera. Ein Zoom-Objektiv brauche ich nicht unbedingt, kann aber schon Vorteile haben. Auch hier habe ich aber ein wenig Zweifel, ob die Kamera vom Handling her für Street geeignet ist.

Diverse Fujis
Fuji hat auch einige interessante Kompakte, denke da an die X10-X30, aber auch XQ1 & XQ2. Bin sicher, es gibt noch mehr... Die X100 wäre mir dann schon wieder etwas zu gross und wohl auch außerhalb des Budgets.

Diverse Panasonics
Da bin ich wirklich etwas verwirrt von dem Überangebot der ganzen LX100's etc. pp. Ich bin mir sicher, dass es da ein paar Kameras gibt, die mir gefallen würden, aber mir fehlt da ein wenig der Durchblick. Kann mir jemand was empfehlen?

Freue mich auf eure Anregungen und Gedanken!

Viele Grüsse, Jan
Die Bildqualität einer RICOH GRD IV mit 10 MIO Pixeln reicht auch im Jahre 2019 um wunderschöne hochqualitative Ausdrucke von DIN A 3 und größer an die Wand zu bringen.

Klein, schnell, kompakt, in die Hosentasche, immer dabei und mit Konverter auch als 21mm Superweitwinkelkamera nutzbar.

Schön, preiswert und sexy !

Die GRD IV nutze ich selber – "on the road again"

Und andere auch heute noch - Gutes ist einfach zeitlos!
https://www.theinspiredeye.net/4-yea...-ricoh-grd-iv/
mycube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 11:05   #44
mikro_makro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 137
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Zitat:
Zitat von mycube Beitrag anzeigen
Die Bildqualität einer RICOH GRD IV mit 10 MIO Pixeln reicht auch im Jahre 2019 um wunderschöne hochqualitative Ausdrucke von DIN A 3 und größer an die Wand zu bringen.
Falls ich mal ein günstiges Angebot für die GRD IV finde, werde ich auf alle Fälle zuschlagen. Aber im Gebrauchtmarkt ist das Angebot eher klein und Liebhaberpreise jenseits der 250€ möchte ich nicht bezahlen. Ab und an findet man noch die Versionen I oder II in meinem Preisrahmen, aber die sind dann schon wirklich sehr alt (12-15 Jahre).

Da wäre dann eine Nikon Coolpix A (APS-C-Sensor, "nur" höchstens 6 Jahre alt) schon der bessere Deal um das Geld. Oder eben nochmal 100€ drauflegen für eine gebrauchte GR I/II (APS-C) oder Fuji XF10.

Das sind wohl die Optionen. Habe mich nun entschieden, dass ich doch am liebsten eine Kamera mit Festbrennweite möchte und auch eher keine Systemkamera.
__________________
Life dances on, sometimes with crutches – Robert Frank
mikro_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.06.2019, 19:50   #45
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 606
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Im Bietebereich wird gerade eine Fuji X100 für 330€ angeboten. Wenn eine Festbrennweite reicht, wäre das meine erste Wahl.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2019, 13:03   #46
mikro_makro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 137
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Im Prinzip ist die X100 sicher gut geeignet und mittlerweile auch leistbar, wenn auch ebenso schon etwas alt (2011). Allerdings ist es halt keine Kamera für die Jackentasche mehr, was mir schon wichtig wäre. Meine Erfahrung mit solchen semi-kompakten Kameras (z.B. analoge Leica M) ist, dass man sie schon meist in einer separaten Tasche mitführen muss, weshalb sie als "Immerdabei" nur bedingt taugen.
__________________
Life dances on, sometimes with crutches – Robert Frank
mikro_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 12:14   #47
mikro_makro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2015
Ort: Vorarlberg / Österreich
Beiträge: 137
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Mittlerweile konnte ich eine GR Digital IV zu einem fairen Preis finden, leider ist sie noch nicht einsatzbereit, weil das Ladegerät fehlt (sämtliches Zubehör leider auch). Freue mich jedoch schon sehr darauf, damit loszuziehen!
__________________
Life dances on, sometimes with crutches – Robert Frank
mikro_makro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 06:35   #48
born björg
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: MoinMoin
Beiträge: 982
Standard AW: Kompaktkamera Low-Budget für Street-Fotografie / Immer dabei

Wenn Du heute fündig wirst kannst Du im Market fast 20% sparen!

Zitat:
Zitat von mikro_makro Beitrag anzeigen
Allzu wichtig ist mir die Bildqualität (d.h. Auflösung, Rauschverhalten) auch nicht, deswegen habe ich die Suche auch nicht auf bestimmte Sensorgrössen beschränkt.
Hm, dann würd ich einfach das Handy nehmen.

Geändert von born björg (21.06.2019 um 10:22 Uhr)
born björg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren