DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2018, 23:06   #1
Artevista
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 224
Standard Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe ein Sigma 150-600mm C für Canon und eine X-T20. Hat jemand dieses Objektiv an einer Fuji X Kamera adaptiert?

Mir liegt viel an der Funktion des OIS im Objektiv. Autofokus ist mir aber nicht so wichtig, da ich hauptsächlich manuell fokussiere. Außer, der AF-S funktioniert richtig schnell und treffsicher, dann wäre es eine Hilfe. Exif übertragen und Blendensteuerung ist eher nebensächlich.

Besten Dank
__________________
Flickr

Erfolgreich gehandelt u.a. mit:jazzshooter, teqqyde, hias123, T.B., KeR, bmwbaumi, Lichtbeute, Boahkeh, donvito77, Kleiner Fisch, sbird, Leolynx, Hotelpap, seatrouts, dehein2, Robert73, Philbee, Mr.vanDell, kabauterman, tom_bombadil, Baumhirni, uwemueller10, DaeHNI, GHOZT, Markus Lenzen, jazzi, anafan, james07, Bodo18, renier_GP, csantelmann und 20 weitere.
Artevista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 14:42   #2
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.474
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Ich habe gerade ein 150-600C für meine XT3 gekauft und werde es mittels Fringer Adapter nutzen. Da soll wohl auch der AF ganz gut sein. Für OS und Fokus brauchst du auf jeden Fall einen "Smart" Adapter, so viel Auswahl gibt es da nicht...
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 16:12   #3
Artevista
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 224
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Hallo,

bitte berichte doch mal ob sich diese Anschaffung lohnt.

Perfekt wäre natürlich einen Vergleich zum Fuji 100-400er. Preis, Gewicht und BW sind klar, wie steht es um die Performance?
__________________
Flickr

Erfolgreich gehandelt u.a. mit:jazzshooter, teqqyde, hias123, T.B., KeR, bmwbaumi, Lichtbeute, Boahkeh, donvito77, Kleiner Fisch, sbird, Leolynx, Hotelpap, seatrouts, dehein2, Robert73, Philbee, Mr.vanDell, kabauterman, tom_bombadil, Baumhirni, uwemueller10, DaeHNI, GHOZT, Markus Lenzen, jazzi, anafan, james07, Bodo18, renier_GP, csantelmann und 20 weitere.
Artevista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 09:35   #4
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.474
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Einen Vergleich zum 100-400 kann ich nicht bieten, da ich das Objektiv nicht besitze - durch Nachwuchs ist aktuell bei mir wenig Zeit für ernsthafte Naturfotografie, entsprechend auch die günstige Lösung mit dem 150-600.

Sobald ich ein paar Erfahrungen gesammelt habe, schreibe ich was dazu, noch ist das Objektiv in der Post ...
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.06.2019, 11:29   #5
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.924
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Ist zwar schon ein wenig älter der thread aber wens noch interessiert...

Da ich sowohl Sigma 150-600 Cont. + Fringer und das XF100-400 besitze, würde ich dir zunächst mal DRINGEND von der Kombi mit der X-T20 abraten!

Der AF/Prozessor der X-T20 ist einfach zu schwach.
Mit X-H1 und X-T3 dagegen ok.


Ok heißt aber im direkten Vergleich mit dem 100-400 dann eher wieder schlecht. BIF kannst du damit abhaken. Die AF Fehlerrate ist am Ende des Tages einfach zu hoch.

Bei statischen Motiven sticht das 100-400 mit dem TC 1,4x schärfemäßig das Sigma aus. Ok fehlen 40mm.
Also Test mit 100-400 + TC 2x auf 300mm =602mm Brennweite bei f10
Aber auch da gewinnt mein 100-400


Siehe auch die Beispielbilder.
Aufbau:
Motiventfernung: 5,6m
Stativ Gitzo Studex - da wackelt nix
ISO 400
OIS an beiden Linsen aus
Kamera X-T3 mit elektr. Verschluss und 2 sek. Selbstauslöser mit 5-facher Belichtungsreihe o. Änderung Bel.
Fuji RAF unkomprimiert in LR CC entwickelt - nur mit Schärfeentwicklung 25/1.1/80 sonst nix.


Bleibt am Schluss lediglich die 2/3 Blende Gewinn im Vergleich zum 100-400 mit TC 1,4x bzw. 1 1/3 mit TC 2x

Aber die Unsicherheit des AF mit dem Fringer wird natürlich in lowlight nicht besser. Bleibt am Ende noch MF...

Muss dann jeder selber entscheiden, ob es sich für ihn lohnt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 190617_104142_XT3X5773.jpg (465,1 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100%_2019-06-17 112539.jpg (354,6 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 190617_104633_XT3X5781.jpg (448,7 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100%_2019-06-17 112644.jpg (345,2 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 20:57   #6
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Feucht
Beiträge: 1.635
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Exakt gleich entwickelt?

Dann finde ich den Unterschied in der Farbwiedergabe aber schon enorm... Dachte nicht, dass ein Sigma Cont. hier so viel mehr Blau produziert als eine Fuji Linse....

Ansonsten klarer Sieg mmn. für das 100-400 und ein Grund mehr, das doch irgendwann zu besorgen...

Spielt bei dem eigentlich der IBIS mit dem OIS zusammen? Also hat hier die H1 gg. der T3 einen Vorteil? Der AF dürfte ja mit der T3 klar besser sein, oder?
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 00:36   #7
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.924
Standard AW: Sigma 150-600 für Canon an Fuji (X-T20 oder T2 oder T3) adaptieren

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Exakt gleich entwickelt?

Dann finde ich den Unterschied in der Farbwiedergabe aber schon enorm... Dachte nicht, dass ein Sigma Cont. hier so viel mehr Blau produziert als eine Fuji Linse....

Ansonsten klarer Sieg mmn. für das 100-400 und ein Grund mehr, das doch irgendwann zu besorgen...

Spielt bei dem eigentlich der IBIS mit dem OIS zusammen? Also hat hier die H1 gg. der T3 einen Vorteil? Der AF dürfte ja mit der T3 klar besser sein, oder?
Ja exakt gleich entwickelt. Aber das würde ich jetzt nicht überwerten. Die Glassorten im 100-400 und 150-600 C werden schon unterschiedlich sein und führen auch zu entsprechenden Farbunterschieden.
Auch die Schärfeunterschiede würde ich jetzt nicht überinterpretieren. Nichts was man bei normalem Betrachtungsabstand wahrnimmt.

Den Unterschied in der AF Sicherheit nimmt man in der Praxis aber sehr wohl wahr. Man kann sich mit dem Fringer leider nicht immer auf eine präzise Fokussierung verlassen.

Also mein 100-400 ist schon ne absolute Wucht. Selbst mit dem TC 2x kann ich knackscharfe Bilder produzieren. Allerdings muss man def. Reihenaufnahmen machen, da die Verwacklungen bei dem engen Bildwinkel enorme Auswirkungen auf die Schärfe haben.
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

Geändert von G-FOTO (18.06.2019 um 00:39 Uhr)
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren