DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Deutschland > Bayern

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2019, 10:47   #1
psalter
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 85
Standard Kehlsteinhaus

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

Wir wollen Anfang Mai zum Neumond zum Kohlsteinhaus:


Bus station
Kehlsteinstraße, 83471 Berchtesgaden
https://goo.gl/maps/Gwcs83x6Rdot97wj8

Weiß von euch vielleicht jemand, wie weit man dort mit dem Auto hochkommt? Ist der Busparkplatz anfahrbar? Wir wollen nämlich möglichst wenig laufen :-).

Viele Grüße

Georg
psalter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 11:07   #2
Ötzelprötz
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: München
Beiträge: 2.787
Standard AW: Kehlsteinhaus

Die Straße hoch ist Privatstraße und darf gar nicht mit dem eigenen Auto befahren werden. Außerdem denke ich nicht, dass der Aufzug zum Kehlsteinhaus in der Nacht bedient wird. und da, wo die Busse ankommen ist die Sicht eher wenig spektakulär, wenn ich mich recht erinnere.

Einzige Möglichkeit wäre dann also mit dem letzten Bus hoch und oben auf dem Gipfel bleiben, wobei ich nicht weiß ob die vom Kehlsteinhaus dann die letzten Besucher vom Gipfel runterpflücken, wenn sie zumachen...
__________________
Hongkong, Nanjing, Shanghai und ein Tagesausflug nach Macau
PINK FREUD - THE DARK SIDE OF YOUR MOM
Ötzelprötz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 13:05   #3
Marcus999
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Willich/Hinterzarten
Beiträge: 8.257
Standard AW: Kehlsteinhaus

Zitat:
Zitat von Ötzelprötz Beitrag anzeigen
Die Straße hoch ist Privatstraße und darf gar nicht mit dem eigenen Auto befahren werden. Außerdem denke ich nicht, dass der Aufzug zum Kehlsteinhaus in der Nacht bedient wird. und da, wo die Busse ankommen ist die Sicht eher wenig spektakulär, wenn ich mich recht erinnere.

Einzige Möglichkeit wäre dann also mit dem letzten Bus hoch und oben auf dem Gipfel bleiben, wobei ich nicht weiß ob die vom Kehlsteinhaus dann die letzten Besucher vom Gipfel runterpflücken, wenn sie zumachen...
Man kann einfach oben bleiben, es führen ja auch Wanderwege zum Kehlsteinhaus, z.B. zum Hohen Göll, allerdings recht anspruchsvoll. Wenig laufen ist nicht. Man sollte sehr gut zu Fuss sei. Lohnen tut es sich aber auch oben nicht wirklich, dann lieber auf den Jenner.
Marcus999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 15:21   #4
stoamandl
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 43
Standard AW: Kehlsteinhaus

Heuer war viel Schnee, glaube nicht, dass Anfang Mai die Busse überhaupt schon fahren. Mit dem Auto kann man auf den Obersalzberg fahren, von dort ginge die Buslinie weg. Zu Fuß ungefähr 2 Stunden auf den Kehlstein, zu dieser Zeit mit Sicherheit mit Schnee Kontakt.
stoamandl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.04.2019, 15:24   #5
stoamandl
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 43
Standard AW: Kehlsteinhaus

Webcam:

https://www.bergfex.de/sommer/bercht...webcams/c5087/
stoamandl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 16:50   #6
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.179
Standard Re: Kehlsteinhaus

Zitat:
Zitat von psalter Beitrag anzeigen
... wie weit man dort mit dem Auto hochkommt?
Bis zum Parkplatz am Obersalzberg-Dokumentationszentrum.


Zitat:
Zitat von psalter Beitrag anzeigen
Wir wollen nämlich möglichst wenig laufen.
Dann werdet ihr die Kehlsteinstraße mit dem Bus hinauffahren.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 09:09   #7
Dachstein
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Braunfels
Beiträge: 5.748
Standard AW: Kehlsteinhaus

Einer der kürzesten Anstiege führt meines Wissens vom Parkplatz Ofnerboden an
der Rossfeld Panoramastraße zum Kehlsteinhaus. Sind aber so um die 700 Höhenmeter, so grob geschätzt 2 Stunden braucht man da.
Und ob dieser Weg wegen der Schneelage schon begehbar ist weiß ich nicht.

Und die Buslinie zum Kehlsteinhaus öffnet dieses Jahr frühestens am 17.05.2019

https://www.kehlsteinbus.de/

Mit "wenig Laufen" wirds nichts ...
__________________
Dachstein (The user formerly known as snicolay )

Canon EOS 5D, EF 16-35/2.8L II USM, EF 24-105/4L IS USM, EF 70-200/4L IS USM, EF 100/2.8 Makro USM
Canon EOS 80D, EF-S 10-22/3.5-4.5 USM, EF-S 17-55/2.8 IS USM, EF-S 18-55/3.5-5.6 IS STM
B&W/Hoya Polfilter Circular je Objektiv, 64fach Graufilter,
Canon Powershot S70, analoge SLR Chinon CP9 AF, 28-70 mm
Manfrotto 055MF4 + Novoflex CB3 + Q-Mount

Software : Lightroom 6.14 + PSE 2018

Geändert von Dachstein (24.04.2019 um 09:28 Uhr)
Dachstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 10:27   #8
psalter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 85
Standard AW: Kehlsteinhaus

Vielen DANK für die Antworten. Okay...das hinkommen ist kein Problem, eher das nachts zurück. Ich glaube, wir planen diesen Spot zu einem späteren Neumond ein.

Hat vielleicht jemand einen guten Vorschlag mit ähnlicher Umgebung der momentan leichter zu erreichen ist?

Eigentlich haben wir die Winklmoosalm geplant, allerdings ist das jetzt nicht soooo toll dort. Zwar dunkel aber auch langweilig.

Viele Grüße
psalter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Deutschland > Bayern
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren