DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2021, 17:38   #1
Sasse
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 1.080
Standard EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe bei mir ein sehr seltsames Verhalten an der R6 in Verbindung mit Blitzen oder Funkauslösern festgestellt.
Getestet habe ich mit Yongnuo-Funkauslösern, Godox XProC und Godox V1C sowie einem Canon Systemblitz.

Für Events nutze ich sehr gerne Modus "M" in Verbindung mit Auto-ISO.
Je nach Situation setze ich dabei zusätzlich noch entfesselte Blitze ein.
Mit 1DX2 und EOS R hatte ich nie Probleme, mit der R6 nun leider schon, so dass ich Auto-ISO in Verbindung mit Blitzen nicht mehr nutzen kann.

Das Problem stellt sich so dar, dass die maximal mögliche Auto-ISO Einstellung abhängig von der Fokus-Entfernung verändert wird. Das heißt konkret, Fokus Unendlich -> max. ISO möglich (z.B. 3600) Fokus bei Naheinstellgrenze -> max. ISO 160, egal wie dunkel es ist.
Runter regeln kann er aber jederzeit wenn es heller ist.
Man kann das sehr gut testen indem man die Kamera auf eine Dunkle stelle richtet und dann den Fokus manuell verändert (AF hat aber das gleiche Resultat).

Ich habe bisher keine Einstellung gefunden, welche dieses verhindert.

Ich werde nachher mal CPS anschreiben.
Vielleicht hat das aber hier schon jemand entdeckt und ggf. eine Lösung?
Kann mir kaum vorstellen, dass ich das Problem als erster festgestellt habe.

Danke und Grüße
Jan
Sasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2021, 20:55   #2
Sasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Kleines Update:

Weitere Experimente haben ergeben, dass es wohl doch ein neues "Feature" von Canon ist.

Die maximal erlaubte ISO ändert sich zusätzlich noch abhängig von Blende oder Ausrichtung der Blitzes.
Je kleiner die Blendenöffnung, desto höher die erlaubte ISO, wenn ich den Blitz in Richtung Decke einstelle, sind die ISOs ebenfalls höher.
Die Automatik entscheidet also wie viel ISO maximal Sinn macht um kein überbelichtetes Bild zu bekommen.
Blöd nur, dass solch eine „intelligente“ Automatik niemals alle Randbedingungen des Anwenders in der realen Welt berücksichtigen kann und man somit den Anwender, wie in meinem Fall, künstlich einschränkt.

Verstehe nicht warum Canon so etwas einbaut ohne die Möglichkeit das per Einstellungen zu beeinflussen.

Ich habe dazu CPS angeschrieben und warte auf Antwort.
Sasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 14:01   #3
Glatzcop
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 31
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Das habe ich gestern auch festgestellt und dachte schon ich bin zu blöd ;-)
Da bin ich ja mal auf die Antwort vom CPS gespannt...
Glatzcop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 20:14   #4
Sasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Die Antwort von Canon ist leider so unbefriedigend wie ich es in etwa erwartet hatte.

Zitat:
Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist normal und läßt sich mit unseren Referenzgeräten reproduzieren.
Gerne gebe ich Ihren Wunsch nach einer entsprechenden Änderung der Firmware weiter. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, daß ich keine Aussage über die Art und Weise der Umsetzung in einem zukünftigen Firmware-Update machen kann. Vielen Dank.
Ich denke, dass die Chancen auf Umsetzung gering sind, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Ich habe parallel noch eine Anfrage bei Godox gestartet, vielleicht haben die ja Lust das in ihrer Firmware zu fixen.

PS: Ein Freund konnte das an seiner R5 nicht reproduzieren, hat aber selbst auch keine R6 um das direkt zu vergleichen. Falls hier jemand eine R6 und eine R5 hat wäre es mal interessant ob sich die Kameras im direkten Vergleich tatsächlich unterschiedlich verhalten.
Sasse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.10.2021, 07:25   #5
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.283
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Zitat:
Zitat von Sasse Beitrag anzeigen
.....
Ich habe parallel noch eine Anfrage bei Godox gestartet, vielleicht haben die ja Lust das in ihrer Firmware zu fixen.
......
Verstehe ich gerade nicht. Was hat die Firmware von Godox mit dem eigentlichen Problem zu tun?

Kannst Du testen wie sich die Kamera verhält wenn ein rein manuelles Objektiv ohne Kommunkation mit der Kamera verwendet wird?
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 07:42   #6
Sasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Zitat:
Zitat von schubbser Beitrag anzeigen
Verstehe ich gerade nicht. Was hat die Firmware von Godox mit dem eigentlichen Problem zu tun?

Kannst Du testen wie sich die Kamera verhält wenn ein rein manuelles Objektiv ohne Kommunkation mit der Kamera verwendet wird?
Der Blitz bzw. der Funksender muss eine Rolle in dem Algorithmus spielen.
Wenn ich z.B. den Blitz Richtung Decke neige, bleibt die max. ISO im AUTO Modus bei 3200, egal wohin ich fokussiere. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die max. ISO unbegrenzt ist sobald der Blitz meldet, dass er im "MASTER" Mode ist und selbst keine Blitzzündung aktiv hat (reines entfesseltes Blitzen).
Wenn Godox seine Firmware für den XPro nun dahingehend ändert, dass er sich korrekt als reinen Funksender identifiziert oder dauerhaft das Signal "Ich blitze an die Decke" sendet, dann wäre der Algorithmus von Canon ausgehebelt bzw. würde so funktionieren wie beabsichtigt, denn diese ISO Limitierung macht nur dann halbwegs Sinn, wenn der Blitz auf der Kamera sitzt und nach vorne gerichtet ist.

Ein rein manuelles Objektiv habe ich leider nicht.
Sasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 11:23   #7
schisslhocker
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 176
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio

Offensichtlich spielt der Funksender keine Rolle. Habs grad mit dem Speedlite 600 EX II nachvollzogen. Gleiches Problem.

Gruß Andy.

Geändert von scorpio (14.10.2021 um 12:26 Uhr)
schisslhocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 14:07   #8
Sasse
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Heute nochmal Rückmeldung von CPS.
Sie konnten das gleiche Verhalten auch an der R5 nachstellen.
Die Meldung an Canon Inc. wurde dementsprechend ergänzt.
Von Godox nach wie vor keine Antwort.
Nun bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten.
Sasse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.10.2021, 18:46   #9
schisslhocker
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 176
Standard AW: EOS R6 Auto ISO - Probleme in Verbindung mit Blitzen

Zitat:
Zitat von Sasse Beitrag anzeigen
Von Godox nach wie vor keine Antwort.
Nun bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten.
Ob seitens Godox was kommt, bezweifel ich. Ich hatte vor knapp einem Jahr schon deren Support wegen der HSS-Problematik geschrieben. Bisher nur die Antwort, man arbeite an einer neuen Firmware, das Problem sei aber nicht bekannt. Hab für die R6 jetzt einen EX 600 EX II gekauft und kein HSS Problem mehr.
schisslhocker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de