DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2020, 11:11   #11
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.792
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Wenn man für Ebay viele Produktfotos macht, lohnt sich auch die Anschaffung eines Lichtzeltes.
__________________
Canon EOS R + RP + M3 / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-M 15-45
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: max112; Martin Achatzi; HanTam und 23 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 12:38   #12
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.160
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Bei CD Hüllen verwende ich immer einen Scanner...
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 22:50   #13
Sylvia1000
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 139
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

@Wackelpudding - es geht um EBAY. Diese Anschaffung würde sich nicht lohnen, ich verkaufe nicht regelmäßig auf EBAY.
@horeshoe - ich muss ehrlich gestehen, ich lade die Fotos einfach hoch, kümmere mich nicht um die Pixel.
@Wolfraumklein - danke für die Tipps! Die Kamera habe ich immer auf Automatik stehen. Ich stelle selber gar nichts ein. Ein Foto-Kurs wäre angesagt, ich weiß...
@c_joerg - Wenn ich die Hülle scanne, muss ich wieder schneiden, weil alles auf einem DIN4-Blatt ist.

Danke und Gruß
Sylvia
Sylvia1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 02:29   #14
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.792
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Irgendwie kommen wir hier nicht weiter. Stell' doch bitte mal von beiden Fotos hier die EXIFs ein, damit wir uns ein genaueres Bild machen können.
__________________
Canon EOS R + RP + M3 / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-M 15-45
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: max112; Martin Achatzi; HanTam und 23 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.08.2020, 08:22   #15
Gordon Schamwayne
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 132
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Hallo Sylvia,
habe selbst die Sony RX100-III die das gleiche Objektiv hat. Bei Nah/Makroaufnahmen hatte ich immer auch etwas Probleme. Im Nahbereich geht es um mm, da braucht man schon eine ruhige Hand oder ein kl. Stativ. Ein Flohmarktfund von Seitz hat mir gut weitergeholfen.
Die Herstellerempfehlung:
Bei 24mm Einstellung 1:3,3 5cm Mindestabstand
Bei 70mm Einstellung 1:9,5 30cm Mindestabstand
Orientierung ist da eher etwas weiter weg zu gehen. Schneiden kann man später immer noch. Auf die Verzeichnung und eine Blende 4 sollte man achten. Ein DIN A4 Blatt Kopierpapier als Hintergrund mit erzeugter "Hohlkehle" reicht wohl vollkommen aus.
__________________
D7500 / diverse Gläser
Gordon Schamwayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 08:23   #16
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.935
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Das Thema wurde schon zuvor in den Problembildern gestartet (welches ich jetzt gelöscht habe, da doppelt). Dort gab es einen hier fehlenden Beitrag:

Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
Hallo Sylvia,

Ich vermute, du gehst zu nah an das Motiv ran. Gerade wenn du zoomst, erhöhz sich bei den meisten Kompaktkameras die Naheinstellgrenze.
Wenn du den Auslöser halb drückst, solltest du ein grünes Kästchen sehen, als Bestätigung für den getroffenen Fokus. Wenn das nicht klappt, probiere mal etwas größeren Abstand (oder komplett "ohne Zoom").
Grüße
Florian
__________________

Geändert von Digirunning (05.08.2020 um 08:31 Uhr)
Digirunning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 08:31   #17
Digirunning
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2006
Ort: Nähe Hagen (Richtung Sauerland)
Beiträge: 8.935
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen
Irgendwie kommen wir hier nicht weiter. Stell' doch bitte mal von beiden Fotos hier die EXIFs ein, damit wir uns ein genaueres Bild machen können.
Hallo Wackelpudding!
Ich glaube nicht, dass wir mit den Exifs weiterkommen. Die TO gibt selber an, keine relevanten Kenntnisse zu haben und sich auch keine tiefergehende Mühe geben zu wollen:

Zitat:
Zitat von Sylvia1000 Beitrag anzeigen
... ich muss ehrlich gestehen, ich lade die Fotos einfach hoch, kümmere mich nicht um die Pixel.

...

Ich stelle selber gar nichts ein. Ein Foto-Kurs wäre angesagt, ich weiß...
Und wenn ich lese:
Zitat:
Zitat von Sylvia1000 Beitrag anzeigen
Wenn ich die Hülle scanne, muss ich wieder schneiden, weil alles auf einem DIN4-Blatt ist.

Danke und Gruß
Sylvia
sagt mir das, dass auch diese Technik nicht verstanden wird, denn wenn ich scanne, dann sorge ich vorher dafür, dass nur das gescannt wird, was ich haben will und nicht die gesamt mögliche Fläche.
__________________
Digirunning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 09:03   #18
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.160
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Zitat:
Zitat von Digirunning Beitrag anzeigen
denn wenn ich scanne, dann sorge ich vorher dafür, dass nur das gescannt wird, was ich haben will und nicht die gesamt mögliche Fläche.
Genau so ist das....
__________________
24mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 10:50   #19
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.792
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Da kann was nicht stimmen. Ich habe schon 2003 mit einer Yakumo Mega Image IV (38mm KB-äquivalent mit Fixfokus!) Ebay-Fotos (u.a. von CDs) gemacht und selbst die waren scharf. Um CD-Hüllen mit einer RX-100 zu fotografieren, braucht es weder ein Stativ noch herausragende Makrofähigkeiten der Kamera – da tut's sogar die Automatik!

Imho gibt es hier nur drei Möglichkeiten:
  • es liegt eine Fehlbedienung vor
  • die Kamera hat einen Defekt
  • die @TO meint es nicht wirklich ernst ... zumindest arbeitet sie in keiner Weise konstruktiv mit!
__________________
Canon EOS R + RP + M3 / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-M 15-45
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: max112; Martin Achatzi; HanTam und 23 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 11:13   #20
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.040
Standard AW: Problem beim Fotografieren mit Zoom!

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen

die @TO meint es nicht wirklich ernst ... zumindest arbeitet sie in keiner Weise konstruktiv mit!
Vielleicht hast Du einfach übersehen, das ihr Problem schon seit dem 3.8. gelöst ist (#5).

Zitat:
Zitat von Sylvia1000 Beitrag anzeigen

Nachtrag:
Ich habe mir das gerade nochmal angesehen, bei vielen kann man die Inhaltsangabe auch nicht lesen. Aber man hat ja die Möglichkeit, zu Vergrößern, indem man mit der Maus drüberfährt. Ich nehme das 2. Foto.

blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren