DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2019, 20:41   #1
Schwedenhappen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 242
Standard Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forum,

kommende Woche soll und will ich die Zeugnisübergabe des Sohnes meiner Partnerin fotografisch begleiten.
Besagte Übergabe-Veranstaltung findet in einer finsteren Turnhalle statt. Ich werde keinen Blitz einsetzen!

Nun habe ich noch recht frisch eine D850 hier und meine D750. Die D750 wird wohl demnächst gehen, aber noch ist sie da ...

Ich sehe grundsätzlich zwei Setups:
1) (nur) D850 mit
  • Tamron 24-70/f2.8 G2
  • Nikon 35/f2
  • Nikon 50/1.4G
  • Nikon 85/1.4D
oder
2)
  • D750 mit 85/1.4D
  • D850 24-70/2.8 G2

Was spricht für 1)?
Ich tendiere zu 2) und würde bei der D850 die ISO entsprechend hoch drehen und die Zeiten etwas kürzer als bei der D750 wählen ...
Schwedenhappen ist offline  
Alt 14.06.2019, 20:47   #2
Schwedenhappen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 242
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Zitat:
Zitat von Schwedenhappen Beitrag anzeigen
[...]und die Zeiten etwas kürzer als bei der D750 wählen ...
wegen der bereits gemachten Erfahrung: 45 MP "verwackeln" eher als 24
Schwedenhappen ist offline  
Alt 14.06.2019, 21:01   #3
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.712
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Grundsätzlich würde ich mit einem Zoom anrücken. Hast du spezielle Vorstellungen, was du mit der FB anfangen willst (z.B. gestellte Portrait Szenen)? Da beides FX Bodies sind, sind die Unterschiede eher zu vernachlässigen. Ich würde mir den Body nehmen, mit dem ich besser umgehen kann.
schumannk ist offline  
Alt 14.06.2019, 21:09   #4
Schwedenhappen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 242
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Mit 2) wäre ich schnell (kein Objektivwechsel) und könnte vielleicht auch mal freigestellte "Übergabe" Fotos machen.

Was spricht dagegen?
Schwedenhappen ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.06.2019, 21:52   #5
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.957
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Es ist völlig wurscht welches Objektiv oder welche Kamera. Das wird eh nichts ohne Blitz.
tane ist offline  
Alt 14.06.2019, 22:13   #6
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.229
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Ich würde auch mit einem Blitz unterstützen. Wie weit kommst du denn an das Geschehen heran? 85mm kommen mir recht kurz vor dafür.

Wenn du dir nicht zu doof vorkommst damit, würde ich mit beiden Kameras anrücken. Eine mit dem Zoom, die andere mit dem Tele. Macht man sich nur schnell zum Horst.
FragenueberFragen ist offline  
Alt 14.06.2019, 22:25   #7
Lenders
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 375
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Wie schumannk es schon gesagt hat: Nimm die Kamera, die du besser/schneller/intuitiver beherrschst. Bei High-ISO (gleiche Ausgabegröße) nehmen sich die D850 und die D750 nix - siehe Test vom Gunther Wegner.

Zitat:
[...]und die Zeiten etwas kürzer als bei der D750 wählen ... wegen der bereits gemachten Erfahrung: 45 MP "verwackeln" eher als 24
Ist nur notwendig, wenn du die 45 MP auch ausnutzen willst für große Prints oder starke Auschnitte.

Wenn es soweit ist, würde ich das 24-70/2.8, 35/2 und 85/1.4 mitnehmen. Wenn die f2.8 in der dunklen Halle ausreichen, dann ist man flexibel unterwegs. Wenn die zu dunkel sind, dann kann man die beiden Festbrennweiten auf je eine Kamera schnallen und kann zwischen Ganzkörper und Portrait flott wechseln. Musst nur gucken, wie nah du rankommst. Bei meiner Zeugnissübergabe war die Stadthalle mit einigen hundert Menschen schon gut gefüllt, da sollte man nicht unbedingt vor deren Nase rumtanzen. Wir waren allerdings auch ein Jahrgang mit über 200 Schülern.
__________________
Gruß
Nikon+Zeugs
Lenders ist offline  
Alt 14.06.2019, 23:09   #8
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 7.782
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Zitat:
Zitat von Schwedenhappen Beitrag anzeigen
wegen der bereits gemachten Erfahrung: 45 MP "verwackeln" eher als 24
Die MP sind vollkommen egal für´s verwackeln. Diese Erklärung ist untauglich.
Du wirst einfach mit der D750 besser im Handling zurecht kommen und daher bessere Ergebnisse erzielen. Also nimm die D750 und das Tamron 24-70 und gut ist. In Turnhallen von Schulen kommt man mit ISO 6400 und Stabi in o.a. Brennweitenbereich noch ganz gut zurecht (falls die das Licht aufdrehen).
Tom.S. ist offline  
Alt 14.06.2019, 23:32   #9
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 5.196
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Die MP sind vollkommen egal für´s verwackeln. Diese Erklärung ist untauglich.
Die Pixelanzahl ist dafür durchaus relevant. Aber ohne das hier weiter vertiefen zu wollen.

Ich würde nur die D750 und das Tamron 24-70 nehmen. Und mich dann unauffällig an die Opfer anschleichen. Das geht tatsächlich, vor allem, wenn man eine offizielle Genehmigung hat, die anderen Gäste das wissen und man nicht dauernd in deren Sichtfeld herumhampelt. Das 85er kann zuhause bleiben.

Ein starker Kompaktblitz mit einem wie auch immer gearteten Streulichtvorsatz wäre trotzdem nicht schlecht. In einer Turnhalle kann das mit dem Licht schon mal komisch werden. Das würde ich im Vorfeld nochmal prüfen.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Wenn es nicht gut war, warst du nicht nah genug dran." Henri Cartier-Bresson...

Ausrüstung: Ganz auf den Zorki- Trip...

Geändert von wutscherl (14.06.2019 um 23:34 Uhr)
wutscherl ist offline  
Alt 14.06.2019, 23:42   #10
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 7.782
Standard AW: Abi-Zeugnisübergabe ==> Low light

Zitat:
Zitat von wutscherl Beitrag anzeigen
Aber ohne das hier weiter vertiefen zu wollen.

Gute Idee Das haben wir schon zig-fach durchgekaut, dass es egal ist.
Tom.S. ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren