DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 19:59   #1
neon_fd
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 341
Standard Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

leider ist mein Canon 24-70mm f2.8 L der ersten Generation defekt und Canon kann es leider nicht reparieren, sodass ich einen Nachfolger für meinen immer-drauf benötige.

Meine erste Entscheidung war natürlich sich den Nachfolger anzuschauen, aber vielleicht gibt es auch Alternativen von anderen Herstellern. Die Art Serie von Sigma soll ja einen guten Ruf haben und hier ist das SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM ja eine gute Alternative.

Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich mich in letzter Zeit nicht mit der Entwicklung beschäftigt habe und nicht weiß, zu was ich greifen will. Als Body wird derzeit eine 6D ebenfalls der ersten Generation verwendet.

Was würdet ihr Empfehlen?
__________________
Canon EOS 6D mit ein paar f2.8+ Linsen und etwas Schnickschnack.
www.jaceks.photos | Facebook | 500px
neon_fd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 09:06   #2
DSLRKlaus
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 276
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Budget?
__________________
Gear: EOS R w. RF 35 f1.8 IS, 6D II w. BG-E21 battery grip, EF 16-35 f4 IS L, EF 24-70 f4 IS L, EF 70-200 f4 IS L, EF 100-400 f4.5-5.6 IS L, EF 50 f1.8 STM; 600D w. Meike battery grip, Tokina SD 11-16 f2.8 (IF) DX II, EF-S 17-85 f4-5.6 IS USM, EF 75-300 III f4-5.6; Speedlite 430EX II, Phorex by Jaworskyj ND-/graduated-/polarizing filter, Vanguard Alta Pro 263AT, Rollei Fotopro C-5i
DSLRKlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 09:07   #3
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.886
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

1. Frag mal den Forums-Doc Nightshot, ob er nicht evtl. das Objektiv noch günstig reparieren kann (PN).
2. Von den aktuellen 24-70/2.8 sehe ich das Sigma an letzter Stelle, wenngleich immer noch gut. Da die Preise bis auf für das sehr, sehr gute EF 24-70 2.8 L II USM vergleichbar sind, würde ich mir das Tamron 24-70/2.8 ansehen. Das bringt einen Stabi mit. Übrigens wird meist die Version 2 ("G2" oder "Generation 2") verkauft, aber auch schon die erste Version bildet meist sehr gut ab.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 09:33   #4
neon_fd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 341
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Das Budget ist so ein Thema. Eigentlich ist kein Neukauf eingeplant, aber was muss das muss... Wird schon irgendwie.

Danke für den Tipp mit Nightshot. Werde ich direkt anschreiben.

Werde mir das Tamron mal näher anschauen. Ich lese aber raus, dass das Canon eigentlich Konkurrenzlos ist, oder?

Meine andere Überlegung ist auch, meine 6D zu verkaufen und die R zu holen. Hier auf das 28-70 f2 zu setzen und meine anderen Linsen über den Adapter zu nutzen. Bisher war ich kein Fan von spiegellosen Kameras, aber ich nutze die Gelegenheit mich bei dem Thema mal wieder zu beschäftigen. Die Frage ist, wie die Qualität mit dem Adapter ist, da ich sonst fast nur Festbrennweiten habe.
__________________
Canon EOS 6D mit ein paar f2.8+ Linsen und etwas Schnickschnack.
www.jaceks.photos | Facebook | 500px
neon_fd ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2020, 10:29   #5
Pixelangelo
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 1.169
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Mit dem Adapter EF-->RF gibt es absolut keinen Qualitätsverlust.

Mit EOS R + 28-70 f2 wirst du definitiv zusätzliches Budget benötigen.

Der Unterschied zwischen den verschiedenen 2.8er 24-70 ist meiner Meinung nach deutlich geringer als oft in den Foren dargestellt, und das Sigma (Art) um einiges besser als von vielen behauptet. Kaum jemand hat es und berichtet aus erster Hand, da sollte man aufpassen. Am fertigen und nachgeschärften Bild sieht man kaum Unterschiede, höchstens am Bildschirm mit 1:1 Crops. Wer aufs Budget achten will, sollte sich nicht zu sehr von den Pixeltests leiten lassen. Das Tamron (Version 1) ist speziell gebraucht bezüglich Preis/Leistung fast unschlagbar und eine Überlegung wert (und deutlich besser als das Canon Version I).
Pixelangelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:54   #6
DSLRKlaus
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 276
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Für das Thema R und 28-70/2 mach mal lieber ein neues Thema in der Kaufberatung auf, das würde hier zu weit führen.

Hast Du mal geschaut, ob es dein bisher verwendetes Objektiv der 1. Generation noch in gebraucht und guten Zustand gibt? Dann könntest du die Entscheidung noch etwas vertagen und weitere Entwicklungen abwarten.
__________________
Gear: EOS R w. RF 35 f1.8 IS, 6D II w. BG-E21 battery grip, EF 16-35 f4 IS L, EF 24-70 f4 IS L, EF 70-200 f4 IS L, EF 100-400 f4.5-5.6 IS L, EF 50 f1.8 STM; 600D w. Meike battery grip, Tokina SD 11-16 f2.8 (IF) DX II, EF-S 17-85 f4-5.6 IS USM, EF 75-300 III f4-5.6; Speedlite 430EX II, Phorex by Jaworskyj ND-/graduated-/polarizing filter, Vanguard Alta Pro 263AT, Rollei Fotopro C-5i
DSLRKlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 12:22   #7
neon_fd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 341
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Also ich könnte das 24-70mm vermutlich reparieren lassen, was ich auch definitiv machen werde, da ich so ein Backup habe, sollte ich ein neues Kaufen.

Ich schaue mir noch den Preis für das Tamron an, da es scheinbar eine deutliche Verbesserung wäre. Danke für den Tipp.

Dem Thema R schenke ich jetzt aber etwas Aufmerksamkeit, werde aber nichts überstürzen. Ich warte mal die weitere Entwicklung ab, denn ich denke du meinst damit die vermutlich bald kommende R mk ii. Ich werde mir aber jetzt schon mal einen ersten Eindruck von der R und dem 28-70 machen. Bin da sehr neugierig geworden. Mit hat bei dem spiegellosen der Sucher immer gestört und beim 85mm f1.2 der träge Fokus. Mein Immerdrauf muss schnell und treffsicher sein. Aber ich schweife ab...

Danke jedenfalls für die Hilfe. Ich hoffe das Nightshot das 24-70mm noch retten kann und dann habe ich etwas Zeit gewonnen, um die Entwicklung abzuwarten. Alternativ schaue ich mir das Tamron an.
__________________
Canon EOS 6D mit ein paar f2.8+ Linsen und etwas Schnickschnack.
www.jaceks.photos | Facebook | 500px
neon_fd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 23:47   #8
WarApple
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 630
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

Ich hatte mal sehr kurz das Tamron 24-70 G2 und das Sigma Art zum testen. Ich hatte vom Sigma einen minimal besseren Eindruck, gut sind aber beide, besser als das Canon erster Generation. An das Canon 24-70 II kommen die aber nicht ganz ran, es sei denn du hättest gerne einen Stabi.

Und nebenbei: Das RF 28-70 kann ich auch empfehlen, allerdings nicht als Allround-Immerdrauf. Dafür ist es mir persönlich zu massiv.
__________________
Canon EOS R Mark II, Sigmatakowan ERF 15-400mm f/0,95-5,6 IS DG HUSM Macro Art V L
konzertfo.to | rufjanos.de
WarApple ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 09:06   #9
neon_fd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 341
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

@WarApple
Einen Stabi brauche ich nicht. Das f2.0 hatte ich noch nicht in den Händen, aber i.d.R. bin ich "etwas" Schmerzbefreit was sowas angeht. Das ER 24-70 f2.8 ist laut Datenblatt nicht viel kleiner und leichter. Einzig die Anfangsbrenntweite von 28mm könnte etwas störend sein.

Du hast scheinbar paar Linsen schon in der Hand gehabt... Wie schlägt sich das ER 24-70mm f2.8 zum EF 24-70mm f2.8 II?
__________________
Canon EOS 6D mit ein paar f2.8+ Linsen und etwas Schnickschnack.
www.jaceks.photos | Facebook | 500px

Geändert von decom (12.02.2020 um 10:04 Uhr) Grund: OT gelöscht
neon_fd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 10:07   #10
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.860
Standard AW: Nachfolger für 24-70mm f2.8 L (1. G)

An- und Verkauf sind in diesem Thread OT.
Beiträge wurden gelöscht.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren