DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2019, 15:23   #11
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.094
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Habe mir soeben noch einmal deine Motive genau angeschaut:

Zitat:
Zitat von winnipuh Beitrag anzeigen
Ich fotografiere meist im Urlaub Meer, Boot, Boote in Bewegung vom Boot in Bewegung, Landschaft, Delfine ist aktuell ein Problem wenn die springen bin ich meist zu spät.Auf Feiern, die Family, ...
Wenn viel am oder auf dem Wasser fotografiert wird wäre wohl ein Staub- und Spritzwasserschutz nicht verkehrt. Ganz besondern, wenn man die Anschaffung eines abgedichteten Objektivs wie das Oly 12-100/4.0. ins Auge gefasst hat, würde ich darauf auch beim Gehäuse achten.

Bei Olympus würde eine Pen-F oder E-M10xx dann ausscheiden, dann kämen eher eine E-M1 Mark I oder II oder eine E-M5 Mark II in Betracht.
__________________
Olympus Pen-F • Fuji X-T30 • Olympus 9-18 • Olympus 12-100/4.0 • Panasonic 15/1.7 • Olympus 25/1.8 • Panasonic 42,5/1.7 • Olympus 75-300 II • Fuji 18-55/ 2.8-4 •
Fuji 50/2.0


https://www.flickr.com
MissC ist offline  
Alt 23.09.2019, 15:35   #12
winnipuh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 83
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Das ist ein guter Hinweis, das hatten wir dieses Jahr auch mit Spritzwasser
__________________
Grüße
winnipuh

Geändert von Digirunning (23.09.2019 um 16:11 Uhr)
winnipuh ist offline  
Alt 23.09.2019, 16:46   #13
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.894
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Wenn die Gefahr von Salzwasserspritzern besteht, würde ich mich nicht auf Abdichtung verlassen, sondern einen Gefrierbeutel drumwickeln und einen UV-Filter anbringen. Salzwasser ist eine tödliche Gefahr für Kamera und Objektiv.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline  
Alt 23.09.2019, 16:51   #14
LIMALI
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 10.225
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von winnipuh Beitrag anzeigen
……., aber auch da ist die Kamera teilweise langsamer wie manches Kid neben mir wo mit dem Smartphone draufhält. Des ärgert mich brutal.

Zum Augen AF, das war auf der 99 Feier von mir und meiner Frau und die Fotos hat mein Junior gemacht. Gerade für so Gelegenheiten sollte die Kamera im Automatik Modus für DAUS sein, denn das soll ja einfach sein.
Der Ausschuss der dadurch entstand ärgert mich genauso.

Daher die Frage nach anderem System/Fabrikat.
Bevor du dich mit der neuen Ausrüstung weiter ärgerst.
Der AF der 700D ist rasend schnell, vor allem wenn du die Auswahl des AF Punkts nicht der Kamera überlässt.
Dazu brauchts natürlich einen schnellen AF Antrieb im Objektiv, wie du ihn mit dem 24-105USM hast. Weniger davon hast aber mit dem 70-300, sofern es sich nicht um die Version 2 handelt.
Ein Handy mit dem winzigen Sensor hat dagegen leichtes Spiel, denn dadurch ist ab ein paar Meter "alles" scharf. Dafür hast du nicht den Brennweitenumfang bzw. Möglichkeiten bei wenig Licht, Freistellung, etc..... (mit entsprechenden Objektiven).

Die automatische Fokussierung auf die Augen ist eine gute Sache, trotzdem sollte jemand korrigierend eingreifen, wenn die Kamera die falschen Augen erwischt, oder sie die Augen nicht erkennt. Können übrigens die neuen Canons auch. Das Augenpaar ist übers Display leicht korrigierbar. Das versteht auch jemand, den du die Kamera in die Hand drückst. Wobei das immer so eine Sache ist,- es soll Fälle gegeben haben, wo den Posierenden auf dem Foto der Kopf gefehlt hat. Wenn, dann müsstest du die 700D mit einer ebenso alten Spiegellosen vergleichen...…..Veraltet ist da nichts.

Warum du annimmst, dass dir ein kleinerer Sensor zu der von dir gewünschten Überlegenheit verhilft, ist mir auch nicht klar.

Ich verstehe den Wunsch nach was Kleinem, aber mit einem Canon 24-240 auf einer RP, bist du wie mit einem mft 12-120/2,0-3,2 unterwegs.
Da steigt der junge Mann mit dem Handy aus, aber auch mft.
Die Delphine scheinen ja recht nah zu sein, wenn der Handynutzer so tolle Fotos gemacht hat, insofern sollte die Brennweite reichen,- abgesehen davon hast du mit dem KB Sensor bessere Cropreserven.
__________________
.
...........Wer weint hat niemals Unrecht...........

Geändert von LIMALI (23.09.2019 um 17:44 Uhr)
LIMALI ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2019, 18:30   #15
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.894
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von winnipuh Beitrag anzeigen
Ich fotografiere meist im Urlaub Meer, Boot, Boote in Bewegung vom Boot in Bewegung, Landschaft, Delfine ist aktuell ein Problem wenn die springen bin ich meist zu spät.Auf Feiern, die Family, ...
Der aktuelle Grund zum wechseln ist, dass auf der letzten Feier die meisten Bilder nicht auf die Personen (Augen) sondern auf den Rahmen, den diese hielten scharf gestellt waren.(ich war nicht der Fotograf, das soll für einen Laien im Automatik Modus funktionieren)
Vor allem die Panasonic G9 ist so schnell, dass Action-Fotos überhaupt kein Problem sind, weder was die Auslöse-/Fokusgeschwindigkeit noch die Serienbildrate anbelangt. Auch hatte ich vom schwankenden Boot aus kein Problem mit der Stabilisierung, selbst bei 300mm [600mm KB äquiv.]

Dazu hat sie einen sehr guten Augen-AF, der auch nur selten daneben liegt. Alle Beispielsbilder sind unbearbeitet/JPG OOC.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PANA7812.jpg (580,7 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA6987.jpg (619,2 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA7764.jpg (785,2 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA7786.jpg (550,3 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA7376.jpg (713,8 KB, 87x aufgerufen)
__________________
flickr

Geändert von Prosecutor (23.09.2019 um 18:39 Uhr)
Prosecutor ist offline  
Alt 23.09.2019, 18:46   #16
Cousin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 860
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von winnipuh Beitrag anzeigen

Ich fotografiere meist im Urlaub Meer, Boot, Boote in Bewegung vom Boot in Bewegung, Landschaft, Delfine ist aktuell ein Problem wenn die springen bin ich meist zu spät.Auf Feiern, die Family, ...

Nächstes Jahr gehe ich wohl in USA in einige Nationalparks und hab gesehen, daß Panasonic als auch Olympus ein nettes 100-400 Objektiv haben.
Das finde ich irgendwie ganz gut ?

Die springenden Delfine wären ein Anwendungsfall für die PreCapture-Funktion der Olympus Om-D EM 1 Mark II. Das Foto wird schon vor dem Auslösen gemacht.

Ein 100-400 gibt es bei Olympus nicht (nächstes Jahr soll ein 150-400 kommen, dass wird wohl sehr teuer und groß).
__________________
Cousin
Besuch mich bei flickr

Fotos werden mit Canon- oder Olympus-Zeugs gemacht.
Cousin ist offline  
Alt 23.09.2019, 18:49   #17
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.894
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von Cousin Beitrag anzeigen
Die springenden Delfine wären ein Anwendungsfall für die PreCapture-Funktion der Olympus Om-D EM 1 Mark II. Das Foto wird schon vor dem Auslösen gemacht.
Richtig. Den Modus hat auch die G9.

Zitat:
Ein 100-400 gibt es bei Olympus nicht.
Gibt es von Panasonic.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline  
Alt 23.09.2019, 19:01   #18
winnipuh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 83
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Wenn die Gefahr von Salzwasserspritzern besteht, würde ich mich nicht auf Abdichtung verlassen, sondern einen Gefrierbeutel drumwickeln und einen UV-Filter anbringen. Salzwasser ist eine tödliche Gefahr für Kamera und Objektiv.
UV Filter hab ich überall drauf und sonst kann man die Kamera unter sich verstecken oder wegdrehen. Das ging bisher immer.

Zitat:
Zitat von LIMALI Beitrag anzeigen
Bevor du dich mit der neuen Ausrüstung weiter ärgerst.
Der AF der 700D ist rasend schnell, vor allem wenn du die Auswahl des AF Punkts nicht der Kamera überlässt.
Dazu brauchts natürlich einen schnellen AF Antrieb im Objektiv, wie du ihn mit dem 24-105USM hast. .............
Warum du annimmst, dass dir ein kleinerer Sensor zu der von dir gewünschten Überlegenheit verhilft, ist mir auch nicht klar.

Ich verstehe den Wunsch nach was Kleinem, aber mit einem Canon 24-240 auf einer RP, bist du wie mit einem mft 12-120/2,0-3,2 unterwegs.
Da steigt der junge Mann mit dem Handy aus, aber auch mft.
Die Delphine scheinen ja recht nah zu sein, wenn der Handynutzer so tolle Fotos gemacht hat, insofern sollte die Brennweite reichen,- abgesehen davon hast du mit dem KB Sensor bessere Cropreserven.
Die Kamera ist schnell genug dafür mit dem 24-105 aber das Problem ist, daß manche Kids einfach filmen und dann den Delfin ausschneiden können.
Wenn ich aber durchs Objektiv/Sucher schaue, verpasse ich als den Delfin bzw bin zu spät mit dem Zoom. Sportmodus bzw. Serienbilder und alles hift nix, der Kerl ist dann schon wieder halb im Wasser.

Daher dachte ich man macht dabei evtl. n Filmchen (da ist die 700D nicht der Renner) und schneidet oder croppt dann hinterher ?

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Vor allem die Panasonic G9 ist so schnell, dass Action-Fotos überhaupt kein Problem sind, weder was die Auslöse-/Fokusgeschwindigkeit noch die Serienbildrate anbelangt. Auch hatte ich vom schwankenden Boot aus kein Problem mit der Stabilisierung, selbst bei 300mm [600mm KB äquiv.]

Dazu hat sie einen sehr guten Augen-AF, der auch nur selten daneben liegt. Alle Beispielsbilder sind unbearbeitet/JPG OOC.
Danke für die Bilder, das Aquarium ist kein Problem, das ging auch schon mit älteren Kameras.
Wie oben beschrieben ist der Sprung im Freiwasser das Problem, da bin ich meist zu spät. Scharf sind die Bilder schon.

Zitat:
Zitat von Cousin Beitrag anzeigen
Die springenden Delfine wären ein Anwendungsfall für die PreCapture-Funktion der Olympus Om-D EM 1 Mark II. Das Foto wird schon vor dem Auslösen gemacht.

Ein 100-400 gibt es bei Olympus nicht (nächstes Jahr soll ein 150-400 kommen, dass wird wohl sehr teuer und groß).
Stimmt das ist von Panasonic.
Wo finde ich denn was für Einschränkungen es hat, wenn ich an einer Olympus das Panasonic Leica DG Vario Elmar 100-400mm 4.0-6.3 ASPH Power OIS betreiben würde ?
__________________
Grüße
winnipuh
winnipuh ist offline  
Alt 23.09.2019, 19:15   #19
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.894
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von winnipuh Beitrag anzeigen
daß manche Kids einfach filmen und dann den Delfin ausschneiden können.
Naja, welche Auflösung haben die dann beim Einzelbild?
Bei der G9 gibt es einen 6K-Serienbildmodus mit PreBurst, bei dem im Hintergrund durchgehend mit 30B/s quasi gefilmt wird und nach dem Auslösen 1 Sekunde vor dem Auslösen und 1 Sekunde danach als Bildersequenz gespeichert wird, aus der Einzelbilder mit 18 MP extrahiert werden können. Ich bevorzuge aber den Pre-Burst-Modus mit RAW und 20 MP, auch wenn der nur ab 0,5 Sekunden vor dem Auslösen speichert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PANA4496_75mm_F1,8_1'2000s_ISO640.jpg (393,3 KB, 115x aufgerufen)
__________________
flickr

Geändert von Prosecutor (23.09.2019 um 19:22 Uhr)
Prosecutor ist offline  
Alt 24.09.2019, 07:26   #20
winnipuh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 83
Standard AW: Wechsel von Canon DSLR auf welche DSLM

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Naja, welche Auflösung haben die dann beim Einzelbild?
weiss ich nicht, sieht aber im Browser immer noch sehr gut aus.

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Bei der G9 gibt es einen 6K-Serienbildmodus mit PreBurst, bei dem im Hintergrund durchgehend mit 30B/s quasi gefilmt wird und nach dem Auslösen 1 Sekunde vor dem Auslösen und 1 Sekunde danach als Bildersequenz gespeichert wird, aus der Einzelbilder mit 18 MP extrahiert werden können. Ich bevorzuge aber den Pre-Burst-Modus mit RAW und 20 MP, auch wenn der nur ab 0,5 Sekunden vor dem Auslösen speichert.
coole sache, hat das nur die G9 bzw Panasonic ?
__________________
Grüße
winnipuh
winnipuh ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren