DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2019, 10:23   #1
xaibex
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 112
Standard Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Fuji User,

wie derzeit zu lesen ist, wurde seitens Fuji endlich ein 16-80mm Objektiv angekündigt. KB Äquivalent 24-120mm.

Ich freue mich riesig auf dieses Objektiv, da das für mich den Optimalen Zoombereich eines "immerdrauf" darstellt.

Es soll wohl diesen Herbst kommen.

Quelle: Fuji Lens Roadmap / Fujirumors

Wie seht ihr das so? Wäre das Objektiv auch was für euch? Oder seid ihr mit dem 18-55/2.8-4 zufriedengestellt?

Ich persönlich finde das 18-55 klasse, mir fehlt aber immer ein bisschen mehr Weitwinkel und ein bisschen mehr tele. Hatte zuvor ein 16-85 auf Nikon aps-c und fand den Bereich einfach optimal. Vielleicht auch Gewohnheit.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 914fe3da-316e-4a36-87da-1e0e35c04397.jpg (136,0 KB, 222x aufgerufen)
__________________
Fotografiere mit Fuji, Sony und Nikon - Siehe Bilder: flickr
xaibex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 10:36   #2
Suutsch
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 965
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

3-2-1... verschoben

Ich bin mit dem 16-55 zufrieden gestellt, obwohl die angekündigte Linse durchaus interessant ist. Sie schwirrt ja schon länger bei FujiRumors rum. Es gab bereits einen Shop, der das Teil Ende des letzten Jahres gelistet hatte.

Irgendwas von 12mm bis 45-50mm mit Anfangsblende F2.8 (gerne durchgehend oder auch mit 2.0 am unteren Ende) würde mich reizen. Wäre mal interessant, was da bis zum Volumen des 16-55 möglich ist.
__________________
https://www.instagram.com/sascha_landowski/

Erfolgreich gehandelt mit und Weiterempfehlung für:
xjan86x, digidisiggi, Fotan go, Boris_Akunin, filorosso, fuchsl, Tom1313, KingJolly, DZGR, watchrobbie, raifan59, Charger_, goldfischxxlrot. liveimpression, der gerd, peaceoli, Steven77, tr3ndy, Andre Abtmeyer, Krusty_01, mark73

Ausrüstung:
Fuji X-H1 - XF16-55, XF 35 F1.4, EF-S 70-200 F4L - X-E2 als Backup
Suutsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 18:26   #3
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 1.024
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Zitat:
Zitat von xaibex Beitrag anzeigen
Hallo liebe Fuji User,

wie derzeit zu lesen ist, wurde seitens Fuji endlich ein 16-80mm Objektiv angekündigt. KB Äquivalent 24-120mm.

Ich freue mich riesig auf dieses Objektiv, da das für mich den Optimalen Zoombereich eines "immerdrauf" darstellt.
sehe ich auch so. der Zoombereich ist toll.

Es soll wohl diesen Herbst kommen.

Zitat:
Zitat von xaibex Beitrag anzeigen
Wie seht ihr das so? Wäre das Objektiv auch was für euch? Oder seid ihr mit dem 18-55/2.8-4 zufriedengestellt?

Ich persönlich finde das 18-55 klasse, mir fehlt aber immer ein bisschen mehr Weitwinkel und ein bisschen mehr tele.
wenn es optisch gut ist, werde ich es anschaffen - hätte aber auf mind. 2,8 gehofft - aber für Freisteller und/oder schlechtes Licht habe ich einige FBs.

Zitat:
Zitat von Suutsch Beitrag anzeigen
3-2-1... verschoben

Ich bin mit dem 16-55 zufrieden gestellt, obwohl die angekündigte Linse durchaus interessant ist. Sie schwirrt ja schon länger bei FujiRumors rum. Es gab bereits einen Shop, der das Teil Ende des letzten Jahres gelistet hatte.

Irgendwas von 12mm bis 45-50mm mit Anfangsblende F2.8 (gerne durchgehend oder auch mit 2.0 am unteren Ende) würde mich reizen. Wäre mal interessant, was da bis zum Volumen des 16-55 möglich ist.
Die Optiken von Canon für die R finden viele fragwürdig - ich finde sie spannend und würde soetwas auch von und für Fuji begrüssen.

Wenn ich ein "fettes" Zoom dranschnalle, dann soll es an APS-C gerne mind. 2,0 haben, womit die Äquvivalenz zu KB und den Standardzooms hergestellt wäre.
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 15:26   #4
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 1.058
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Klingt sehr interessant. Würde mich wohl schon reizen.
Mal abwarten, wie das Objektiv preislich liegen wird ...
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2019, 08:02   #5
Drinnen und Draussen
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 364
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Dieses Objektiv ist für mich ein Grund mal wieder über den Einstieg bei Fuji X nachzudenken. Ein robustes, stabilisiertes Zoom ab 24mm (KB) wäre Vorraussetzung.
Drinnen und Draussen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 09:44   #6
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.783
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Zitat:
Zitat von Drinnen und Draussen Beitrag anzeigen
Dieses Objektiv ist für mich ein Grund mal wieder über den Einstieg bei Fuji X nachzudenken. Ein robustes, stabilisiertes Zoom ab 24mm (KB) wäre Vorraussetzung.


Was mir tierisch auf den Geist geht sind Leute, die immer mit Betonung Attribute vergeben, die schon aus Prinzip gar nicht zutreffen können.

Wie ein "stabiler Zoom".

Moderne Zooms mit Autofokus und Stabi sind natürlich die fragilsten, unzuverlässigsten Objektive, die man sich überhaupt nur zulegen kann. Randvoll mit relativ empfindlichen Zeug, das kaputt gehen kann und das man so super robust gar nicht hinbekommen kann, weils ja auch nicht zu schwer werden darf.

Willst du wirklich ein stabiles Objektiv ? Nun, das geht schlußendlich nur eingeschränkt, weil alle Objektive ja Glas enthalten. Trotzdem, die zuverlässigsten Objektive sind natürlich Festbrennweiten mit manuellem Fokus, wie z.B. von Zeiss oder Voigtländer. Erstens ist alles aus massiven Metall, denn diese Firmen optimieren nicht für leichtes Gewicht. Und zweitens ist gar nicht so viel vorhanden, das kaputtgehen kann. Es sind schlußendlich natürlich immer noch Dutzende bis über hundert Einzelteile, aber eben trotzdem sehr viel weniger als für moderne Zooms.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 20/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800+SB910, etc; Ricoh GR
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 09:51   #7
KHZ
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: an der schönen Ruhr
Beiträge: 2.686
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen


Was mir tierisch auf den Geist geht sind Leute, die immer mit Betonung Attribute vergeben, die schon aus Prinzip gar nicht zutreffen können.

Wie ein "stabiler Zoom".

...
Was wiederum mir tierisch auf den Geist geht, sind Leute die immer falsche Tatsachenbehauptungen aufstellen (vulgo: lügen) und anderen Leuten Aussagen unterstellen, die diese niemals gemacht haben.

"stabiler Zoom" wurde von Dir, nicht von ihm benutzt - er sprach von einem robusten Zoom (und dass es in der Robustheit durchaus Unterschied zwischen Objektiven gibt, sollte eigentlich klar sein).

und was der Begriff "stabilisiertes Zoom" bedeutet und dass dieser nichts mit stabiler Bauweise zu tun hat, sollte ebenfalls klar und geläufig sein.

Karl
KHZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 09:54   #8
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.887
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Erst korrekt lesen, dann aufregen (bzw. halt nicht mehr, denn stabil <> stabilisiert...)... wäre meine Empfehlung... und auch Zooms sind stabil, wie die 1000fache Verwendung im harten beruflichen Reportage- etc. Einsatz zeigt...

Ich habe das Objektiv auch im Blick, das 18-55 ist zwar super, aber etwas mehr Weitwinkel und Tele wären schön + WR passt mir auch gut - die konstante f/4-Blende ist für die Verwendung des Blendenrings auch gut...
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 10:02   #9
Elpromo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 834
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Zitat:
Zitat von xaibex Beitrag anzeigen

Ich persönlich finde das 18-55 klasse, mir fehlt aber immer ein bisschen mehr Weitwinkel und ein bisschen mehr tele.
Ich habe das 18-55er, und wenn ich mal mehr Weitwinkel brauche, dann mache ich halt ein paar Hochformataufnahmen (bei 16mm reichen auch 2 im Querformat) und merge die in LR. Habe es mir günstig zugelegt, normalerweise bearbeite ich nicht mit LR.
Gaaanz einfach!
__________________
flickr

Elpromo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 10:12   #10
malte182
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 137
Standard AW: Fuji XF 16-80/4 R OIS WR

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen


Was mir tierisch auf den Geist geht sind Leute, die immer mit Betonung Attribute vergeben, die schon aus Prinzip gar nicht zutreffen können.

Wie ein "stabiler Zoom".

Moderne Zooms mit Autofokus und Stabi sind natürlich die fragilsten, unzuverlässigsten Objektive, die man sich überhaupt nur zulegen kann. Randvoll mit relativ empfindlichen Zeug, das kaputt gehen kann und das man so super robust gar nicht hinbekommen kann, weils ja auch nicht zu schwer werden darf.

Willst du wirklich ein stabiles Objektiv ? Nun, das geht schlußendlich nur eingeschränkt, weil alle Objektive ja Glas enthalten. Trotzdem, die zuverlässigsten Objektive sind natürlich Festbrennweiten mit manuellem Fokus, wie z.B. von Zeiss oder Voigtländer. Erstens ist alles aus massiven Metall, denn diese Firmen optimieren nicht für leichtes Gewicht. Und zweitens ist gar nicht so viel vorhanden, das kaputtgehen kann. Es sind schlußendlich natürlich immer noch Dutzende bis über hundert Einzelteile, aber eben trotzdem sehr viel weniger als für moderne Zooms.
Nenn dich gefälligst DrPrime oder DrFestbrennweite
__________________
FujiFilm X-H1, XF 16-55 2.8, XF 50-140 2.8, VPB-XH1, Rollei CT-5A, Lowepro Photo Classic BP 300 AW, Lowepro Toploader Pro 70 AW II

Erfolgreich gehandelt mit: 16V-Schrauber, rouvinho
malte182 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren