DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2018, 22:39   #1
Chris-Pat91
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 141
Unglücklich Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Abend zusammen,

habe jetzt schon in mehreren Foren gelesen und nun auch selber festgestellt, dass die G9 je höher man die Schatten aufhellt, in einen magentafarbenen Ton "verfällt".
Bei vielen scheint das Problem gelöst zu sein, wenn man bei ISO 100 das Foto macht, aber genau das ist bei mir am aller Schlimmsten. Mit Erhöhung der ISO- Werte nimmt das Problem ab, aber nicht signifikant.

Jemand ne Idee?


Edit: Hab noch ein bisschen rumprobiert und es scheint, dass nur die RAW Dateien davon betroffen zu sein scheinen. Bei den JPGs hab ich keinen derartigen Rotstich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vorher.jpg (98,7 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg Nachher.jpg (95,3 KB, 91x aufgerufen)

Geändert von Chris-Pat91 (18.08.2018 um 00:22 Uhr)
Chris-Pat91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 09:34   #2
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.257
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Merkwürdig. Schlechter RAW-Konverter?
Hier RAW-Entwicklungen mit Silkypix 8 pro (mit DxO PhotoLab insoweit kein Unterschied), ISO 200 bzw. 400. Belichtung jeweils um 3 Lichtwerte erhöht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PANA6313_100mm_F7,1_1'1600_ISO200.jpg (394,8 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA6313_100mm_F7,1_1'1600_ISO200v2.jpg (299,3 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA6385_12mm_F6,3_1'4s_ISO400.jpg (507,3 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg PANA6385_12mm_F6,3_1'4s_ISO400v2.jpg (572,1 KB, 54x aufgerufen)
__________________
.

flickr

Geändert von Prosecutor (18.08.2018 um 10:08 Uhr)
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 10:11   #3
Chris-Pat91
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 141
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Komisch. Ich hab mehrere Methoden versucht.
Einmal über den Adobe DNG Converter und einmal hab ich die RAWS ohne Konvertierung in Lightroom eingefügt. Selbes Problem.

Vielleicht ist das Bild auch einfach nur zu dunkel. Das Histogramm war ziemlich weit links zusammengedrückt.
Chris-Pat91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 12:27   #4
manifredo
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Neumarkt
Beiträge: 2.530
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Mach mal unter Lightroom mit der Pipette einen Klick auf die Fläche des Motivs, dann dürften die Farben wieder besser stimmen. Hier scheint der Weissabgleich daneben zu liegen.

LG Manfred
__________________
www.manifredo.de
manifredo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.08.2018, 14:55   #5
Chris-Pat91
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 141
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Problem haben andere aber auch und bei dpreview sieht man das auch ganz deutlich..
Chris-Pat91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 15:48   #6
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.198
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Zitat:
Zitat von Chris-Pat91 Beitrag anzeigen
Vielleicht ist das Bild auch einfach nur zu dunkel. Das Histogramm war ziemlich weit links zusammengedrückt.
Wenn du die einzelnen Kanäle betrachtest, dann wirst du wahrscheinlich feststellen, dass ein Kanal keine Zeichnung mehr hatte. Jeder Dynamikumfang hat eben irgendwo ein Ende. Je nach Farbe des Lichts bei der Aufnahme trifft das nicht alle Kanäle gleichzeitig.

Das kann man nun wirklich nicht der Kamera anlasten. Wenn diese Kontrastumfänge wirklich bewältigt werden müssen (und nicht einfach nur falsch belichtet wurde), dann hilft nur HDR.
Andreas H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 23:03   #7
Christian0815
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 100
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Ich kenne das Problem auch. Interessant ist, dass ich bei einer Testreihe parallel zum Vergleich auch Aufnahmen mit meiner GX80 gemacht habe und diese ohne Farbstich sehr stark aufhellen konnte - die Bilder der GX80 waren dann wg. des Rauschens eigentlich unbrauchbar, aber von den Farben her einwandfrei, während die G9-Bilder schon weit vorher wegen des Magentastichs in den Schatten über den Jordan gegangen sind. Bei mir tritt es sowohl in Lightroom und in Silkypix auf.

Ich habe festgestellt, dass es lediglich die Schatten betrifft und schon bei Belichtungsanhebungen ab ca. 1,5 EV auftritt, wenn gleichzeitig noch die Schatten etwas angehoben wird. Abhilfe schafft in vielen Fällen, in Lightroom unten im Bearbeitungsmenü unter Kalibrierung den Regler für die Tiefen etwas in Richtung grün zu verschieben. Einfaches Verändern des Weißabgleichs ist nicht zielführend, weil dann die Lichter, die okay sind, auch in Richtung grün verschoben werden.

Auch Raw-Dateien der GH5 und GX8, die man im Internet findet, verhalten sich genauso, es scheint so zu sein, dass sich der 20 MP-Sensor hier generell anders verhält als der 16 MP-Sensor, was irgendwie bedauerlich und auch schade ist.

Interessanterweise ist das Problem für Panasonic völlig neu und unbekannt und sie schieben es auf den Konverter. Als ich Ihnen an einem Beispiel zeigte, dass es mit dem von Panasonic präferierten Silkypix auch vorkommt, war die Diskussion im Grunde beendet. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf, hatte ich den Eindruck...

Gruß
Christian

Geändert von Christian0815 (18.08.2018 um 23:06 Uhr)
Christian0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 23:21   #8
Chris-Pat91
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 141
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Das hilft tatsächlich, danke, aber es kann doch nicht sein, dass nur die RAW Dateien davon betroffen sind. JPEGS verhalten sich ganz "normal". Kein Rotstich oder dergleichen.

Ob die GX9 das gleiche Problem hat. Hmmm..

Auf jeden Fall danke nochmal.
Chris-Pat91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 00:18   #9
Christian0815
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 100
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Ja, die Frage, ob die GX9 das gleiche Verhalten zeigt, hab ich mir auch gestellt und deswegen davon Abstand genommen, meine GX80 durch sie zu ersetzen, obwohl mir einiges an der GX9 schon gefallen würde.

Gruß
Christian
Christian0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 00:30   #10
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.198
Standard AW: Panasonic G9 Magenta Look bei Belichtungskorrektur

Zitat:
Zitat von Christian0815 Beitrag anzeigen
Interessanterweise ist das Problem für Panasonic völlig neu und unbekannt und sie schieben es auf den Konverter.
Woran sollte es denn sonst liegen, wenn es bei JPEG nicht zu beobachten ist?
Andreas H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren