DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2018, 09:32   #1501
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.263
Standard AW: Shutter Schock

Zitat:
Zitat von cazaluz Beitrag anzeigen
ok, mag sein, dem "canonfan" gings um die E-M5 (mk1)...
Mag sein, aber dem TE ging es um die GX7. Die GX80 ist die Nachfolgerin der G7. Und der Threadtitel heißt Shutter Shock und behandelt das Thema allgemein.
__________________
.

flickr

Geändert von Prosecutor (16.08.2018 um 09:35 Uhr)
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 10:53   #1502
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 294
Standard AW: Shutter Schock

Ja canonfan hin oder her, Olympus mach die deutlich hübscheren Kameras
Und ja eine Menge Kameras haben ShSh, nur sieht das irgendwie wie eine Glaubensrichtung aus. Je mehr ich darüber lese, desto komischer ist es, dass viele das nicht merken bei ihren Kameras...
Naja egal.

Ich schaue nachher mal wegen der möglichen Überschärfung beim Ast-Foto. Eientlich schärfe ich in Lightroom mit den bei dpreview Test vorgeschlagenen Einstellungen Radius 0,8 und Schärfe auf 49, also nichts weltbewegendes.

Ich denke aber, dass ich das bei meinen Canons noch nie gesehen habe.
__________________
Crop the Crap out of it!

Geändert von canonfan2 (16.08.2018 um 10:56 Uhr)
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 10:58   #1503
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.502
Standard AW: Shutter Schock

Mach dir keine Gedanken, das ist Shuttershock.... Keine Überschärfung, kein Objektivfehler...
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 11:00   #1504
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.218
Standard AW: Shutter Schock

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Und ja eine Menge Kameras haben ShSh, nur sieht das irgendwie wie eine Glaubensrichtung aus. Je mehr ich darüber lese, desto komischer ist es, dass viele das nicht merken bei ihren Kameras...
Eigentlich ist das gar nicht verwunderlich.

Hier geht es um Vibrationen. Ob die in einer störenden Frequenz und Amplitude auftreten, hängt von vielen Faktoren ab. Gewicht und Schwerpunktlage des Objektivs (letztere ändert sich meistens in Abhängigkeit von der Brennweiteneinstellung), Haltung der Kamera, Batteriegriff oder nicht, die Reihe lässt sich sicher noch fortsetzen.

Bei mir war die Auslöserschütterung der E-M5 nur beim 100-300 in der Nähe der Endbrennweite störend, ansonsten fiel sie mir nie auf. Daraus lässt sich aber keinerlei Schluss auf andere E-M5 unter anderen Bedingungen ableiten.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.08.2018, 14:44   #1505
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 294
Standard AW: Shutter Schock

Persönliche Micro Four Thirds Inkompatibilität

Zitat:
Zitat von lonely0563 Beitrag anzeigen
Mach dir keine Gedanken, das ist Shuttershock.... Keine Überschärfung, kein Objektivfehler...
Ja... was denn nun
__________________
Crop the Crap out of it!
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 14:04   #1506
Epeellsieben
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 83
Standard AW: Shutter Schock

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Persönliche Micro Four Thirds Inkompatibilität



Ja... was denn nun
Der Rest ist scharf, ohne Doppelkonturen. Also Artefakt.
__________________
....reelin' in the years, stowin' away the time (Steely Dan 1972)

Olympus E-M1.1 w/ HLD-7, E-M1.2 w/ HLD-9,
M.Zuiko 7-14/2.8, 12-40/2.8, 40-150/2.8, MC-14
Meine alten Schätzchen: PEN D (1962), PEN F (1963), PEN FT (1967), 35SP (ca. 1970)
....und jede Menge "Analoges"....
Epeellsieben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 14:59   #1507
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 294
Standard AW: Shutter Schock

Also insgesamt gesehen: doof
Kamera? Linse?

Überschärfung fällt raus.
Das passiert, wenn ich die Lichter in Lightroom komplett runter nehme.
Ist mir aber wie gesagt noch nie passiert. Ich mache das in fast allen fällen so, dass ich die Lichter 100% oder zumindest 75% runternehme.

Nagut. Man lernt ja mit der Zeit, was geht und was nicht geht.
__________________
Crop the Crap out of it!

Geändert von canonfan2 (17.08.2018 um 15:05 Uhr)
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 16:07   #1508
JaPe
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: Lümborg
Beiträge: 461
Standard AW: Shutter Schock

Das, was epellsieben sagt: beim Shuttershock ist natürlich das komplette Bild betroffen und nicht nur kleine Bereiche.

Wie der andere Kollege weiter oben in vollstem Selbstverständnis behaupten kann, es handele sich hier um Shuttershock, lässt mich völlig ratlos zurück. Naja, du hast den Fehler selber gefunden, ist also alles fein.

Übrigens: Generell werden mFT-Raws sehr wohl schon out of camera korrigiert. U. a. auch in Punkto Schärfe. Ich schärfe in den allerseltensten Fällen nur wenig nach. Das ist für meinen Geschmack schon kurz vor Schärfeartefakten - zumindest bei meiner e-m5 und e-m1. Achte mal darauf, ob Dir weniger als 49 auch gefällt. Auf mich wirkt es in der "Werkseinstellung", also bei etwa 25 schön knackig, aber noch harmonisch.
JaPe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 16:26   #1509
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.502
Standard AW: Shutter Schock

Zitat:
Zitat von JaPe Beitrag anzeigen
Das, was epellsieben sagt: beim Shuttershock ist natürlich das komplette Bild betroffen und nicht nur kleine Bereiche.

Wie der andere Kollege weiter oben in vollstem Selbstverständnis behaupten kann, es handele sich hier um Shuttershock, lässt mich völlig ratlos zurück. Naja, du hast den Fehler selber gefunden, ist also alles fein.

Übrigens: Generell werden mFT-Raws sehr wohl schon out of camera korrigiert. U. a. auch in Punkto Schärfe. Ich schärfe in den allerseltensten Fällen nur wenig nach. Das ist für meinen Geschmack schon kurz vor Schärfeartefakten - zumindest bei meiner e-m5 und e-m1. Achte mal darauf, ob Dir weniger als 49 auch gefällt. Auf mich wirkt es in der "Werkseinstellung", also bei etwa 25 schön knackig, aber noch harmonisch.
Hättest Du mal genau geschaut, dann hättest Du auch gesehen, dass sehr wohl das ganze Bild betroffen ist, nur mehr oder weniger sichtbar. Schau dir mal den Sonnenbeleuchteten Teil des unteren Bären an.... alle Waagrechten Konturen doppelt.... und wenn man in den schattigen Bereichen genau schaut, sieht man es in der Struktur der Steinoberfläche auch... Scharf geht anders.
Aber von mir aus kannst Du auch völlig Ratlos zurückbleiben....
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 16:54   #1510
OM4ti
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 793
Standard AW: Shutter Schock

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Das passiert, wenn ich die Lichter in Lightroom komplett runter nehme.
Ist mir aber wie gesagt noch nie passiert. Ich mache das in fast allen fällen so, dass ich die Lichter 100% oder zumindest 75% runternehme.
Bei darktabele kann man im Highlight/Shaddow Modul den Radius eingeben, wieweit der Effekt auf Umgebung einwirkt. Das kann in so einer Situation einen Unterschied machen, wenn man diesen reduziert. Vieleicht git es inLightroom einen vergleichbaren Parameter.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
OM4ti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
experten , stammtisch


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren