DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2018, 11:52   #31
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.524
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von Pubai Beitrag anzeigen

Ich denke es wird auf jeden Fall eine Panasonic Lumix bleiben, denn:
Dann schubbs ich dich mal in den richtigen Bereich.
>>>>schieb<<<<
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 12:09   #32
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 825
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von Pubai Beitrag anzeigen
Bleibt nur noch die Frage nach Modell und Objektivkombination.
Ich denke die Wahl wird zwischen der G70 und G81 ausfallen. Ich bin mir noch nicht sicher ob mir die G81 was die Bildqualität angeht so einen großen Mehrwert bringt. Die Preisdifferenz könnte ich gut in ein Objektiv stecken.

Ich stehe vor 2 Varianten:

Variante 1: G81 + 12-60 und 45-200


Kosten: 1099€

Variante 2: G81 + 12-60 und 45-200 gebraucht, ca 230€ (Low cost)
Die G81 bringt dir vor allem einen Stabi im Gehäuse und somit, mit einigen Objektiven, eine doppelte Stabilisierung. Es wird ein paar andere Unterschiede geben, die aber für mich nicht kaufentscheidend wären. Erschrick nicht, beide Kameras sind deutlich größer als deine G3. Ich würde auch eine GX7 oder GX80 in Erwägung ziehen.
Das 45-200 hat den Ruf am langen Ende sehr weich zu sein. Ich würde eher zum 45-150 greifen, das eine bessere BQ hat und dabei kleiner und leichter ist.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 12:39   #33
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.261
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von misterleary Beitrag anzeigen
Das 45-200 hat den Ruf am langen Ende sehr weich zu sein.
Zur Einschätzung hier ein paar unbearbeitete Archivbilder, die mit der G1/G2 gemacht wurden bei 200mm mit dem (alten) 45-200mm:

__________________
.

flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 13:59   #34
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 825
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

überflüssiges Zitat entfernt

Die Fotos bestätigen den schlechten Ruf.
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)

Geändert von nighthelper (13.08.2018 um 19:57 Uhr)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.08.2018, 14:20   #35
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.261
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von misterleary Beitrag anzeigen
Die Fotos bestätigen den schlechten Ruf.
Und das 45-150 ist besser? Hast du dafür Belege oder gar eigene Erfahrungen?
https://www.dpreview.com/forums/post/40115098
Per RAW-Nachbearbeitung ist selbstverständlich noch einiges an Schärfe pp. rauszuholen.

Dennoch würde ich dem TE das 100-300mm empfehlen, falls Wildlife das Thema ist. Mit 150mm kann man das eigentlich nicht hinbekommen. Dann kann er sich auch das 12-60 sparen und stattdessen das 14-140 II nehmen.
__________________
.

flickr

Geändert von Prosecutor (13.08.2018 um 14:32 Uhr)
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:42   #36
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.164
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Wir waren vorgestern im Glacier wandern. Für Aufnahmen von Bären auf dem Wanderpfad habe ich die längste Brennweite gebraucht (400 mm, d.h. 800 mm in KB). Je länger umso besser. Man soll den Bären auch nicht zu nah auf den Pelz rücken. Außerm hatte dieser eine Komfortzohne. Er war am Beerenerten. Wir haben ausgetestet, was noch O.K. war und was nicht. Er hat uns bis auf ca. 20-30 Meter rangelassen ohne nervös zu werden.
Die Ranger empfehlen sogar 100 Yards, ca. 90-100 Meter Abstand zu den Bären zu lassen. Bei Grizzley Bären ist das auch empfehlenswert diesem Rat zu folgen.
Bei einem Schwarzbären direkt am Straßenrand hat auch was kürzeres gereicht. Ich würde also auch das 100-300 II empfehlen. Genauso für Adler. Da braucht man auch immer die längste Brennweite.
VG aus dem Yellowstone,
Silke
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:47   #37
sven@dslr
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: A3, Ausfahrt 34
Beiträge: 794
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Das 100-300 wäre auch eine gute Option. Bei +/- 800 Euro für G81 mit 12-60 müsste das in gebraucht knapp ausgehen. Dann hättest Du, mit dem 20 1.7, ein tolles Gesamtpaket für Kanada (sowie die Zeit davor und danach).
__________________
OMD E-M1, 12-40, 30 1.4, 40-150

HOMEPAGE
FLICKR
INSTAGRAM
sven@dslr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 14:52   #38
joe1171
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: St. Ingbert
Beiträge: 226
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Und das 45-150 ist besser? Hast du dafür Belege oder gar eigene Erfahrungen?
Ja, habe ich; siehe meinen Beitrag dazu hier: https://www.dslr-forum.de/showpost.p...67&postcount=8

Das Panasonic 45-150mm ist sozusagen mein Geheimtipp für das MFT System; ihr könnt euch ja mal den vorgenannten Post von mir durchlesen (ist auch ein Bildbeispiel dabei; dagegen sehen die hier gezeigten Bilder vom 45-200mm schon sehr bescheiden aus).
__________________
joergONE | fotografie: http://joergone.de
joe1171 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 15:03   #39
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.164
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Ein Objektiv mit 150 mm, d.h. 300 mm In KB, ist für Wildlife halt immer etwas zu kurz. Da muss man sich genau überlegen, ob man Wildlife fotografieren möchte oder nicht.
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 18:24   #40
misterleary
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: Region Hamburg
Beiträge: 825
Standard AW: Neue Kamera für Kanadaurlaub

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Und das 45-150 ist besser? Hast du dafür Belege oder gar eigene Erfahrungen?
https://www.dpreview.com/forums/post/40115098
Per RAW-Nachbearbeitung ist selbstverständlich noch einiges an Schärfe pp. rauszuholen.

Dennoch würde ich dem TE das 100-300mm empfehlen, falls Wildlife das Thema ist. Mit 150mm kann man das eigentlich nicht hinbekommen. Dann kann er sich auch das 12-60 sparen und stattdessen das 14-140 II nehmen.
Gerne! Alle Aufnahmen mit der G3.

Ob der TO 300mm braucht, weiss ich nicht. Von Wildlife habe ich bei ihm nichts gelesen. Aber das kann er dann selbst entscheiden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1050422.jpg (100,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1050430.jpg (293,9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1050442.jpg (204,9 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1050966.jpg (164,3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060070.jpg (225,7 KB, 13x aufgerufen)
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

Sören Kierkegaard (dänischer Philosoph)
misterleary ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren