DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2019, 21:21   #1
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.895
Standard Mehr Weitwinkel für 80D?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,
als superzufriedener Nutzer des Sigma 18-35 F1.8 beschleicht mich dennoch ab und an der Gedanke an noch mehr Weitwinkel. Allerdings würde ich dabei auch Wert auf Top BQ legen. Klar fällt einem da als erstes das Canon 11-24 L ein, doch dieses ist jenseits meines möglichen Budgets.

Die üblichen UWW-Zooms von Canon oder Sigma (das Tokina 11-16 fällt aus, da ich mit der BQ absolut unzufrieden war) sehe ich eher zwiespältig, da hier oft eher mittelmässige Empfehlungen gegeben werden. Zudem mag ich es lichtstärker, auch eventuell für Nachthimmel geeignet.

Es gibt da mittlerweile ein Objektiv 14mm mit AF von Samyang. Dazu einige ohne AF, auch von Samyan/Walimex, Irex und eventuell weiterer Hersteller, was mir bei Top-BQ auch passen würde.
Allerdings habe ich da Sorgen, dass man 10 Objektive kaufen muß, um eines zu finden, wo die Zentrierung und/oder der AF passt...

Achja, ein Fisheye soll es nicht sein!

Gibt es hier etwas bis ca. 500,- Euro, was meinen Anforderungen gerecht wird?
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma Art 18-35 F1.8 - Canon EF 300 L F4.0 IS - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 14-20 F2.0
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto + Tiltall Stative, 2x Godox TT685c
Canon 5D - Canon 24-105 L F4.0 - Canon 50 F1.8
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 21:23   #2
Gast_504044
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Das Canon 10-18 ist durchaus einen Versuch wert.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 23:43   #3
webbo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Halle
Beiträge: 55
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Das 14er AF von Samyang ist nicht das beste. Das 14er XP dagegen ist Hammer. Serienstreuung nicht bekannt. Musst Dich halt trainieren auf die Unendlich-Stellung, da der Fokus über unendlich hinaus geht (was, wie sich manchmal zeigt, durchaus sinnvoll ist). Ich hatte auf meinem mit einer Nadel real-unendlich angeritzt. An der 80D. An der R ist es mir zu UW.
webbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 10:10   #4
Einfach_Supi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.895
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Hmm, das XP mag ja outstanding sein, der Preis momentan leider auch.
Gibt es die Möglichkeit, Samyang irgendwo zu leihen?
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma Art 18-35 F1.8 - Canon EF 300 L F4.0 IS - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 14-20 F2.0
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto + Tiltall Stative, 2x Godox TT685c
Canon 5D - Canon 24-105 L F4.0 - Canon 50 F1.8
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.12.2019, 14:45   #5
kingpin82
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 595
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Ich bin total zufrieden mit dem 10-18mm EF-S. Einzig die Blende könnte natürlich besser sein, aber bei Tageslicht stört das absolut nicht.
Einzig bei Nacht und Langzeitbelichtung würde ich auch gerne was anderes nutzen.
__________________
EOS 5D III / EOS 60D / 50mm 1,8 STM / Canon 70-200mm 4L / 17-40mm 4L / 10-18mm IS / 24mm 2,8 STM / 85mm 1,8
Lowepro Pro Tactics AW 450 / Sirui P-326 / Speedlite 430 EXII
kingpin82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 15:54   #6
Reconquista
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 10
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

ich habe viele Jahre lang das 10-22mm von canon an der 70d genutzt und bin sehr zufrieden damit gewesen.
Reconquista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 16:00   #7
christian_hobbyfotograf
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 2
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Kannst dir evtl. auch mal das Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM-Objektiv ansehen. Bin mit dem ganz zufrieden. Liegt preislich so um 350€
christian_hobbyfotograf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 16:09   #8
Venturi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: RLP
Beiträge: 1.358
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Das Tokina 14-20mm/2.0 ist recht lichtstark und soll gut abbilden. Wenn es noch mehr Weitwinkel sein soll, wäre das Sigma 8-16mm einen Blick wert.
__________________
2x 5d + 50d + ein paar Billigscherben

Meine Fotos bei Flickr: Klick mich
Venturi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 16:34   #9
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 11.686
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Hallo,

wenn es nicht unbedingt zoomen muss: Ich habe ein Samyang 10 mm f/2.8 (an meiner Pentax APS-C-Kamera). Das Objektiv ist seinen Preis von ca. 400 € wert. Ich finde es bei Offenblende gut bis in die äußersten Ecken. Leicht abgeblendet ist es top. Qualitätsprobleme hatte ich keine (das erste Exemplar war gleich in Ordnung). EDIT: Oh, da hat mich meine Erinnerng getäuscht: Ich habe gerade den Thread gefunden, wo ich schrieb, dass das erste Exemplar stark dezentriert war und das zweite leicht. Letzteres habe ich zum Service gesendet. Danach war es gut.

Das Objektiv kann keine Filter aufnehmen, da es eine feste Streulichtblende hat. Einen AF vermisse ich absolut nicht, da ich alles unter 17 mm immer manuell fokussiere. Da macht man sich eine Markierung auf das Objektiv und fertig. Allerdings mache ich damit fast nie Nahaufnahmen oder so etwas. Das mit der Markierung klappt also in 100% aller "Landschafts- und Architekturaufnahmen". Für alles andere gibt es ja andere Hilfsmittel (Live View mit Fokuspeaking oder Ähnliches.)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.
.
Sonne lacht, Blende 5,6! Ich fotografiere mit APS-C-DSLRs von PENTAX und Nikon.

Geändert von nwsDSLR (08.12.2019 um 16:39 Uhr)
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 16:37   #10
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.860
Standard AW: Mehr Weitwinkel für 80D?

Canon 10-18 ist eine klare Kaufempfehlung.

Bessere Gegenlichteigenschaften bietet das Canon 10-22.
Ich liebe diese Optik und vermisse den fehlenden Stabi definitiv nicht.
Es ist allerdings größer als das 10-18 und die Geli ist ein wahres Monster.
Die Verarbeitung ist top. Ich würde es immer wieder kaufen.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren