DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2020, 09:48   #21
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 843
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

Zitat:
Zitat von schubbser Beitrag anzeigen
Auf eine wirkliche Erklärung warte ich da schon ewig!

Einerseits wird behauptet, dass befallene Objektiveine unwirtschaftliche Kosten verursachen
Andererseits wird behauptet, dass die Firmen sich keine Fungussporen ins Haus holen wollen.

Im letzteren Fall können die gar nicht ausschliessen, dass "verseuchtes Zeug" ankommt.

Wenn der letzte Fall zutrifft, dann frage ich mich wie Leute damit umgehdn, die derartige Objektive reparieren.
Es ist m.M.n. alles richtig.

Frag doch mal einen Bastler, der Objektive zerlegt und reinigt, wieviele Stunden er pro Objektiv investieren muss. Frag ihn auch mal, welche Reinigungsmittel, Werkzeuge und Pilzbekämpfungsmittel und -apparate (UV-Lampe)usw. er besitzen muss, um zügig arbeiten zu können. Dann verrechne das neue Wissen mit den Stundensätzen eines Servicebetriebes. Oh Wunder, plötzlich ist die Unwirtschaftlichkeit erkennbar.

Hinzu kommt: Ein pilzbefallenes Objektiv muss weitgehend oder völlig zerlegt werden, damit alle Teile gesichtet, gereinigt und bei Bedarf ersetzt werden können. Bei einer normalen Reparatur wird ein Objektiv nur soweit zerlegt, bis der Techniker das defekte Teil austauschen kann. Da Techniker rar und teuer sind (und die angerechneten Arbeitszeit erst recht), wird man in der Zeit, die ein Fungus-Objektiv zu Reparatur benötigt, lieber mehrere normale Reparaturfälle abwickeln wollen.

Kann ein Servicebetrieb auf ein pilzgereinigtes Objektiv guten Gewissens wieder Garantie geben und die Fungusfreiheit bescheinigen können? Ich denke - NEIN! Der Servicebetrieb hat keinen Einfluss auf den Besitzer des Objektivs, der seine schlechten Aufbewahrungsmöglichkeiten und den rüden Umgang mit der Fototechnik nicht ändern will. Ich denke wir sind uns einig, dass ein gereinigtes Objektiv leichter wieder mit Pilzen befallen werden kann, als ein neues noch steriles Objektiv.

Ich denke, der Servicebetrieb hat keine Angst vor Fungus. Erstens sind die Pilzsporen immer in der Luft vorhanden und zweitens bekommt er "verseuchtes Zeug" (Zitat) laufend zugeschickt. Er wird dann die vereinbarte Reparatur vornehmen und die dabei zugänglichen Teile oberflächlich reinigen, damit der Besitzer beim Empfang des Objektivs nichts zu meckern hat.

Da ein Servicebetrieb auf seinen Ruf und die Kundenzufriedenheit achten muss, wird er lieber die Finger von solchen Risikoobjektiven lassen.

Ich hoffe, ich konnte dich mit meinen Erklärungsversuchen überzeugen.
__________________
Viele Grüße, Rudi

Geändert von Rudolino (01.02.2020 um 09:51 Uhr) Grund: Korrektur
Rudolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 18:07   #22
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.814
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

pauschale Aussagen zu Fungus u Reinigung kann man so nicht machen

es kommt immer auf den Fungusbefall u das Stadium an

da der Pilz sich nur auf den Glasflächen ansiedelt lässt er sich auch entfernen

eine Front- od Rücklinse ist in der Regel schnell gereinigt

ein kompl. verseuchtes Objektiv ist ne andere Sache

bei allen Hersteller Service Werkstätten gehn aber bei Fungus immer die Warnleuchten an !

die stellen sich ja kein verpilztes Objektiv ins Regal
__________________
flickr repair

Geändert von monk910 (01.02.2020 um 18:31 Uhr)
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 13:13   #23
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.092
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

Zitat:
Zitat von Rudolino Beitrag anzeigen
.....

Ich hoffe, ich konnte dich mit meinen Erklärungsversuchen überzeugen.
Naja, genau diese Erklärungen habe ich auch schon für mich persönlich ausgemacht.

Ich muss zugeben, dass ich speziell auf monk910´s Erklärung gespannt war wie er mit der Sache umgeht wenn er Objektive repariert. Was tut er wenn er befallene Objekive auf den Tisch bekommt um die immer wieder angesprochene Ansteckung auszuschliessen.
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 13:27   #24
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 2.814
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

eine Ansteckungsgefahr konnte ich im Laufe der Zeit nicht feststellen!

Objektive mit Fungus werden natr. seperat gelagert

bei total verpilzten Objektiven die auch einen starken Schimmelgeruch haben

die kommen erst mal an die frische luft u in die Sonne .

ist der Fungus entfernt kommt er auch nicht wieder
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.02.2020, 18:11   #25
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 843
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

@monk910 danke für die Schilderung deiner Erfahrungen.
__________________
Viele Grüße, Rudi
Rudolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2020, 06:16   #26
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.092
Standard AW: Komische Flecken im Objektiv

Danke auch von mir
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren