DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2020, 21:11   #861
PM500X
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 783
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Jetzt nochmal
Könnte das bitte einer von euch ausprobieren? Müsste ja eine Sache von Sekunden sein.
Zitat:
Zitat von kaha300d Beitrag anzeigen
Neuer Akku rein, dann einschalten. Vom Einschalten bis zu ersten Foto: ich schätze eine halbe Sekunde. Auf alle Fälle unter einer Sekunde.
Ich habe eben versucht, es mit der Stoppuhr zu messen, aber die Kamera ist einfach zu schnell. Ich würde mal sagen, es ist ca. 1 Sekunde
__________________
2x R5, 28-70L RF, 85L RF & 100L
PM500X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 21:21   #862
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Bodensee_bmwler Beitrag anzeigen
...
Nun möchte ich aber zum scharfstellen nicht one-shot sondern Servo-AF wie switche ich das nun am geschicktesten?
....
Ich habs mir auf die AF-On Taste gelegt. AF-On brauche ich nicht.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 21:49   #863
Bodensee_bmwler
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Markdorf
Beiträge: 1.475
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Ja was hast du denn da genau drauf gelegt?
Switch von Servo-Af auf OneShot alleine ist nicht ausreichend
__________________
Facebook
Bodensee_bmwler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 22:01   #864
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Dann hab ich nicht verstanden, was du machen möchtest.

Wenn ich mit aktivem Augen-AF von OneShot zu Servo wechsle, bleibt der AF am Auge.

Außerdem kannst du ja auch mit Servo-AF das Gesicht/Auge bestimmen.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.08.2020, 22:35   #865
Schilk
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2013
Beiträge: 31
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Sehr interesantes Video von Jan Wegener für alle die BIF machen wollen mit der R5. Ihn gewichte ich weit mehr als den komischen Typen mit seiner Freundin.

https://youtu.be/5vyq304j4wE
__________________
Warten auf EOS R5 | EF16-35/4.0 IS | RF24-70/2.8L IS | EF70-200/2.8L IS II | EF100-400/4.5-5.6L IS II | SIGMA150-600/5-6,3 DG OS C

Flickr
Schilk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 22:58   #866
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.801
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Danke für das Video. Das ist wirklich sehr interessant für mich und beseitigt viele Zweifel bzw Ungewissheiten. Stellenweise sehr beeindruckend
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 24-70/2,8 DN | Tamron 70-180/2,8 RXD | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 23:21   #867
Xerpaga81
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2019
Ort: St.Galler Rheintal
Beiträge: 99
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Ich habe die Sony A9ii und konnte die R5 mal kurz in die Hand nehmen und "testen". Leider waren dies nur 20min, daher kann ich nichts abschliessendes sagen, aber 3-4 Dinge habe ich feststellen können die mir so gar nicht gefallen:

1. EVF Lag, es ist definitiv da, mehr als bei der A9ii. Wie schlimm dies aber wirklich ist, dass kann ich nicht beurteilen aber da ich den Lag bei der A9ii schon als grenzwertig empfinde, gehe ich davon aus mit der R5 so gar nicht zufrieden zu sein (hätte ich sie ...).

2. Bending beim elektr. Verschluss ist je nach Motiv und Verschlusszeitkombi sehr gut zu sehen. Ich konnte Sportler fotografieren und da hatte ich mehrere Fotos mit üblem Banding dabei, das gibt's bei der A9ii nicht.

3. Ab mittlerem Batterie Level geht die FPS sowohl mechanisch als auch elektronisch spürbar zurück, bei der A9ii passiert dies nicht. Zudem geht der Batterie gefühlt schneller die Puste aus als bei Sony, was mich verwundert hat.

4. Der EVF ist nicht so blackout frei wie der der A9ii, da fehlt noch ein My für dieses Level. Aber es ist zumindest so gering, dass es vermutlich nicht stört und wenn man bis anhin keine A9 oder A9ii hatte, wird man dies wohl nicht mal merken .... daher wohl KEIN Show-Stopper.


Was mir allerdings sehr gut gefallen hat ist das AFS ganz generell, scheint im grossen & ganzen auf A9ii Level zu sein. Beim Augenautofokus halte ich das neue Canonsystem sogar für fast nochmals einen Ticken besser ... die haben das Feld echt gut von hinten aufgeräumt. Gratulation CANON

Aber, sie hat dennoch ihr Tücken und denen muss man isch wohl bewusst sein. Da ich den Youtubern nicht mal so weit traue wie ich spucken kann, werde ich versuchen mir mal ne R5 für ein Weekend zu borgen um es besser testen zu können.

Just my two cents
Xerpaga81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2020, 23:33   #868
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.030
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Danke für den Vergleich. Allerdings ist die R5 nicht das Pendant zur A9II, das wird dann die R1 sein.

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 24-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.08.2020, 05:44   #869
Bodensee_bmwler
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Markdorf
Beiträge: 1.475
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von kaha300d Beitrag anzeigen
Dann hab ich nicht verstanden, was du machen möchtest.

Wenn ich mit aktivem Augen-AF von OneShot zu Servo wechsle, bleibt der AF am Auge.

Außerdem kannst du ja auch mit Servo-AF das Gesicht/Auge bestimmen.

LG,
Karl-Heinz
Aha - bei mir ist es so:
Kamera in One-Shot das Auge wird vor auslösen des Af angezeigt und kann gewechselt werden.

Kamera in Servo-Af Auge wird erst erfasst, wenn der Af aktiv ausgelöst wird.
Somit kann ich auch nicht wechseln.

Ist das bei dir/euch im Service-af wie one-Shot identisch? Also graues Feld und das Auge kann gewählt werden?
__________________
Facebook
Bodensee_bmwler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2020, 06:36   #870
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.801
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von kaha300d Beitrag anzeigen
Danke für den Vergleich. Allerdings ist die R5 nicht das Pendant zur A9II, das wird dann die R1 sein.
Das stimmt. Dennoch wäre es eine Super Sache, wenn die R5 da auch noch an die A9 herankäme. Nach dem Video von Jan Wegnener sehe ich das generelle Tracking auf einem Niveau und den Animal Eye AF bei der R5 deutlich vorne. Bleibt als Kritikpunkt noch der Blackout und Lag (was man wohl mal selber testen muss). Das ist dann schon nur noch sehr wenig was die A9 da besser kann. Beim Sensor liegt sie ebenfalls hinten. Und die R5 ist auch noch 800€ günstiger. Da spricht aktuell schon sehr viel dafür das Canon mit der R5 ins Schwarze getroffen hat.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 24-70/2,8 DN | Tamron 70-180/2,8 RXD | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de