DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2021, 21:49   #1
Brennholzverleih
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2021
Beiträge: 12
Standard R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Kann das sein, daß der Sensor der R6 deutlich weniger Probleme mit „flackerndem“ (LED mit PWM, 50Hz Leuchtstoffröhren etc.) Kunstlicht hat als andere Kameras? Gerade aicb bei Verwendung des E-Shutters?

Gestern einige Fotos mit der R6 unter diesen Bedingungen gemacht, und auf keinem einzigen waren die typischen Querstreifen zu sehen, mit denen meine Fujis und die R regelmäßig so gemachte Aufnahmen „verziert“ hatten.

Am Licht lag es nicht, mit Handykamera gegengetestet -> Streifen wie Sau!
Brennholzverleih ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2021, 21:56   #2
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 102
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Das liegt an der Auslesegeschwindigkeit des Sensors, die R6 ist schon recht schnell, die R5 noch schneller.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 11:00   #3
Gonzo28
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 129
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Das muss von der Lampe abhängen.
Bei meiner R5 hatte ich mit Philips-Hue Leuchten doch sehr arge Streifen, die sich je nach Belichtungszeit aber in den Griff bekommen ließen.
__________________
Canon EOS R5
Canon RF 50mm f/1.2 USM
Canon RF 85mm f/1.2 USM
Canon RF 15-35mm F2.8L IS USM
Gonzo28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 11:06   #4
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 102
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Zitat:
Zitat von Brennholzverleih Beitrag anzeigen

Am Licht lag es nicht, mit Handykamera gegengetestet -> Streifen wie Sau!
Zitat:
Zitat von Gonzo28 Beitrag anzeigen
Das muss von der Lampe abhängen.
Aber nicht wenn er gegentestet so wie beschrieben, dann ist es die Auslesezeit die Auslesezeit ist auch für das Ausmaß vom Rolling Shutter verantwortlich.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.05.2021, 11:38   #5
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Gießen/Koblenz
Beiträge: 2.754
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Es hängt von beidem ab.

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 13:01   #6
Gonzo28
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 129
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Wenn man länger belichtet egalisiert sich das Flackern doch.
Wenn ich meine Erfahrungen richtig im Kopf habe, ist schon ein paar Wochen her.
__________________
Canon EOS R5
Canon RF 50mm f/1.2 USM
Canon RF 85mm f/1.2 USM
Canon RF 15-35mm F2.8L IS USM
Gonzo28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2021, 14:17   #7
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 102
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Zitat:
Zitat von Gonzo28 Beitrag anzeigen
Wenn man länger belichtet egalisiert sich das Flackern doch.
Ja klar, aber das nützt nichts auf einer Veranstaltung mit Kunstlicht wo sich Menschen bewegen
Mit einer langen Belichtungszeit verschwindet auch der Rolling Shutter in der Bewegungsunschärfe um noch mal den Bogen zur Auslesezeit zu spannen, denn streifige Bilder bei Kunstlicht oder krumme Objekte in Bildern liegen am E-Verschluss und seiner Auslesezeit.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 13:14   #8
endsommer
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.194
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

CR6 - um Rolling Shutter ging es doch garnicht - und ja, Auslesezeit UND die Art der Lampe hängen damit zusammen. Wenn die Frequenz der PWM ungünstig zur Auslesezeit steht, um so stärker sind die Streifen zu sehen. Dass man die Lampen nicht immer und überall beeinflussen kann, ist auch klar. Hin und wieder sollte man sich aber auch fragen, warum man nicht auch einen mechanischen Verschluß nutzen sollte ;-)
endsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.05.2021, 13:32   #9
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Gießen/Koblenz
Beiträge: 2.754
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Billige LED flackern mit doppelter Netzfrequenz. Ganz ohne pwm, nur aufgrund der Gleichrichtung.
Da hilft nur Wechsel der Lichtquelle oder das Vermeiden des elektronischen Verschlusses.

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 13:50   #10
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 102
Standard AW: R6 und E-Shutter bei Kunstlicht

Zitat:
Zitat von endsommer Beitrag anzeigen
CR6 - um Rolling Shutter ging es doch garnicht - und ja, Auslesezeit UND die Art der Lampe hängen damit zusammen.
Nein, aber RS und Streifen bei Kunstlicht sind eben die beiden Nachteile die entstehen können beim E-Verschluss und beides liegt an der Auslesezeit.

Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
Da hilft nur Wechsel der Lichtquelle oder das Vermeiden des elektronischen Verschlusses.

Grüße
Florian
Der TO hatte mit dem Phone gegengetestet und konnte mit der R6 keine streifen finden, da braucht man doch jetzt keine Wissenschaft von machen woran das gelegen hat.
Wenn er mit der R6 Streifen bekommt weiß er bestimmt das er die Verschlussart ändern sollte.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de