DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2020, 13:10   #1831
Jurastrasse
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2007
Beiträge: 1.600
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Mich würde interessieren wie es ausgesehen hätte, wenn die Libelle direkt auf dich zu fliegen würde.
So wie im Video bleibt die Distanz zur Libbelle plus/minus immer etwa konstant.
Jurastrasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 13:12   #1832
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.910
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Die Frage ist: Was soll das zeigen? Kannst du mit einer DSLR mit genügend FPS genauso machen. (bis auf den Umstand, mit den 20BpS)
mehlmann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 13:26   #1833
surgeon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Willich
Beiträge: 64
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von mehlmann Beitrag anzeigen
Die Frage ist: Was soll das zeigen? Kannst du mit einer DSLR mit genügend FPS genauso machen. (bis auf den Umstand, mit den 20BpS)
Der Unterschied ist, dass die R5 den Fokus bei jedem Bild nachgeführt hat und das 20x pro Sekunde. Und obwohl sich die Libelle schnell hin- und her bewegte und ich handheld mit dem schweren 60-600 auch noch deutlich gewackelt habe, klebte der AF-Punkt an dem Insekt.

Auch wenn das auf dem verkleinerten GIF nicht genau zu sehen ist: die Libelle hat sich durchaus auch vor- und zurückbewegt und der Fokus saß trotzdem genau. Bei 600 mm Brennweite beträgt trotz Blende 7.1 im Nahbereich von ca. 6m die Schärfentiefe gerade einmal ca. 2cm, das sieht man ja auch ganz gut im Crop-Bild.

Das geht mit keiner DSLR so gut.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

Geändert von surgeon (21.09.2020 um 10:47 Uhr)
surgeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 13:30   #1834
Jurastrasse
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2007
Beiträge: 1.600
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Ich habe hier mal ein Youtube Video verlinkt.
Das zeigt wie schnell die Hunde in der Kurve laufen. Das sind rund 15 Meter pro Sekunde.
Bei 1:15 kommen die direkt aus der Kurve und bei 1:16 sind die schon zu nahe dran.
Es bleibt also nicht viel Zeit für den Fokus den führenden Hund zu erwischen.
Meist bin ich mit dem 500er am KB an der 1DXII unterwegs. Selbst der AF der 1DXII packt da bei weitem nicht immer zu.
Ich schätze mal 60-80% Ausschuss habe ich. Oder ich fokussierte auf den falschen Hund, weil nicht immer zu erkennen ist welcher Hund vorne liegt.

Würde mich einfach interessieren, ob die R5 das besser kann.

Hier der Link.
https://www.youtube.com/watch?v=ALZK...CqWlgg&index=4
Jurastrasse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2020, 16:28   #1835
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 2.064
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

@Surgeon

...über den AF der R5 gibt es mittlerweile viele Videos und viel zu lesen. Deine Libelle hast du gut eingefangen, aber das kann ich mit dem grp-af der D850 auch, wenn die Libelle sich kaum bewegt. Da kommt ein Update irgendwann von Canon und der AF rockt wie er soll.

Habe da eine ganz andere Frage an dich, weil du das Sigma 60-600 erwähnst. Wie viel fps gehen mit dem 60-600mm mit dem mechanischen Shutter ? Hast du ein weißes H+ oder grünes H+
John1976 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 16:58   #1836
Muggili
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2016
Beiträge: 205
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von surgeon Beitrag anzeigen
.


Da das AF-Verhalten der EOS R5 hier ja sehr kontrovers diskutiert wurde, habe ich mich während meines Urlaubs im schönen Engadin / Schweiz mal etwas mehr damit befasst. Meine üblichen Hauptmotive sind eher statische Landschafts- oder Städteaufnahmen und Säugetiere, die sich nicht sehr schnell oder erratisch bewegen.


Gerd-Uwe

www.neukamp.de
Danke für diese anschaulichen Bilder, Gerd-Uwe.
Ich habe meine r erst ein paar Tage und bin nur einmal kurz zum Fotografieren gekommen.
Die AF Menu Einstellungen sind ja wunderbar auf deiner hp erklärt, die überhaupt eine super Informationsquelle ist und viel Spaß macht.

Und das leidige Thema mit den Karten interessiert mich auch :
Braucht man für den elektronischen Verschluss für solche Serien ? geht es auch mit mechanischen Verschluss, also mit einer V60 SD card ?

Auch eine CFExpress muß bei mir noch her... Da ich nicht so oft Vögel in Serienschaltung fotografiere ( mehr Portrait und Statisches ) und kein Interesse am Video habe überlege ich, ob es da auch die kleinere Karte tut....

Geändert von Muggili (14.09.2020 um 17:31 Uhr)
Muggili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 17:21   #1837
surgeon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Willich
Beiträge: 64
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
...über den AF der R5 gibt es mittlerweile viele Videos und viel zu lesen. Deine Libelle hast du gut eingefangen, aber das kann ich mit dem grp-af der D850 auch, wenn die Libelle sich kaum bewegt. Da kommt ein Update irgendwann von Canon und der AF rockt wie er soll.
Die Libelle hat sich deutlich bewegt und ich habe auch noch selbst handheld bedingt gewackelt, das kann man im Video ganz gut sehen. Ich bezweifle sehr, dass eine DSLR so konstant das Motiv verfolgt hätte, angesehen davon, dass keine DSLR einen vergleichbar großen AF-Bereich abdeckt.
Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
Habe da eine ganz andere Frage an dich, weil du das Sigma 60-600 erwähnst. Wie viel fps gehen mit dem 60-600mm mit dem mechanischen Shutter ? Hast du ein weißes H+ oder grünes H+
Da muss ich passen. wo sehe ich denn ob das H+ weiss oder grün ist? Im Q-Menu ist es bei mir immer weiss, auch beim original RF 24-105. Im Serienbildmodus schafft das Sigma 60-600 bei mir jedenfalls mit dem mechanischen Verschhluss 9-10 Bilder pro Sekunde, schneller ist aber auch mein natives RF 24-105L oder mein adaptiertes 400 f/2.8 IS II nicht.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

Geändert von surgeon (21.09.2020 um 10:47 Uhr)
surgeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 17:26   #1838
surgeon
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Willich
Beiträge: 64
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Zitat:
Zitat von Muggili Beitrag anzeigen
Danke für diese anschaulichen Bilder, Gerd-Uwe.
Ich habe meine r erst seit ein paar Tage und bin nur einmal kurz zum Fotografieren gekommen.
Die AF Menu Einstellungen interessieren mich, die werde ich sicher auf deiner homepage finden ?

Und das leidige Thema mit den Karten interessiert mich auch :
Braucht man für den elektronischen Verschluss für solche Serien ? geht es auch mit mechanischen Verschluss, also mit einer V60 SD card ?

Auch eine CFExpress muß bei mir noch her...Radomir und Jens empfehlen ja die Wise. Da ich nicht so oft Vögel etc fotografiere überlege ich, ob es da auch die kleinere Karte tut....
Meine Menu-Einstellungen und erste Erfahrungen mit der R5 findest Du in meinem R5-Erfahrungsbericht auf meiner Website.

Ich selbst habe auch die Wise CFexpress Karte mit 512GB und kann sie empfehlen. Bezüglich der Kartengröße must Du überlegen, ab Du irgendwann einmal in 8k-RAW oder 4K 120P filmen möchtest, denn das können nur die Karten mit mehr als 256GB Größe.

Viele Grüße,

Gerd-Uwe

Geändert von surgeon (21.09.2020 um 10:47 Uhr)
surgeon ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.09.2020, 17:32   #1839
Muggili
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2016
Beiträge: 205
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Danke dir, ich habe gerade alles auf deiner hp gefunden und im Moment meinen Beitrag oben abgeändert. Hat sich wohl überschnitten ..
Muggili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 18:15   #1840
Novacamper
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2013
Beiträge: 130
Standard AW: Praxiserfahrung FOTOGRAFIE Canon EOS R5

Gerd-Uwe, ein großartiger Bericht. Da hast du dir viel Mühe gegeben. Vielen Dank dafür!
Novacamper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de