DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2019, 09:38   #1
Bions
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 64
Standard Fz300 oder G81

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe nun meine FZ2000 verkauft da sie mir eine Spur zu groß war.
Eigentlich auch relativ zufrieden damit.
Davor hatte ich mal eine lumix G6 oder G7.

Nun stehe ich vor der Überlegung mir eine FZ300 oder die G81 mit dem 14-140 Objektiv zu nehmen.
Beide hätten ja den "fast gleichen " Zoom, jedoch kostet die eine ca 400€ und die andere dann 1000€. ( Die eine ist eine Bridge und die andere nicht)

was meint ihr welche ist besser ? lohnen sich die 600€ mehr ?

hauptsächliche filme ich damit, daher ist mir 4K und ein Stabi wichtig.
Ab und zu mache ich Fotos, da ist dann ein zoom praktisch, aber eher 1/4 Fotos und Rest Video. Sonst ist mir ein guter schneller "leiser" Focus wichtig.

Und auch nichts davon im Profi Bereich eher Hobby.
__________________
Youtube :
http://bit.ly/Leotv
http://bit.ly/LeoPraxis
Bions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 09:55   #2
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.858
Standard AW: Fz300 oder G81

Zitat:
Zitat von Bions Beitrag anzeigen
Ich habe nun meine FZ2000 verkauft ....
Davor hatte ich mal eine lumix G6 oder G7.
Hast du keine Unterschiede bemerkt?
Zitat:
Nun stehe ich vor der Überlegung mir eine FZ300 oder die G81 mit dem 14-140 Objektiv zu nehmen.
...jedoch kostet die eine ca 400€ und die andere dann 1000€.
...was meint ihr welche ist besser ? lohnen sich die 600€ mehr ?
Das wird sich ähnlich verhalten, wie bei deinen vorherigen Kameras. Und ja, den Unterschied wird man merken und deutlich sehen. Allerdings ist mein Schwerpunkt auch nicht Video- sondern Fotografie.
Zitat:
Und auch nichts davon im Profi Bereich eher Hobby.
Ich denke, dass ein Profi der G81 durchaus auch etwas abgewinnen kann, bei der FZ300 glaube ich das weniger.

Letztendlich kann man die nur raten, beide Kameras zu testen. Wenn dir die FZ völlig reicht, gibt es keinen Grund für die G. Mir würde derzeit keine Bridge genügen.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 10:04   #3
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.118
Standard AW: Fz300 oder G81

Die G81 hat einen MFT Sensor, der hat fast achtfache Fläche des 1/2.3" Sensors in der FZ300. Das bringt vor allem Vorteile bei höheren ISO. Wenn du also öfter Mal die Basis ISO verlässt, dann könnte die G81 den Aufpreis für dich Wert sein. Wenn du jedoch nur bei guten Lichtverhältnissen filmst kannst du auch die fz300 nehmen.

Wie gut die Stabilisierung der fz300 ist kann ich nicht sagen. Die G81 ist zusammen mit dem 14-140 ii jedenfalls gut stabilisiert.
JRabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 10:17   #4
Bions
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 64
Standard AW: Fz300 oder G81

Ok verstehe, dass ist natürlich ein Argument ein größerer Sensor dachte echt die haben beide einen gleichgroßen.
__________________
Youtube :
http://bit.ly/Leotv
http://bit.ly/LeoPraxis

Geändert von Digirunning (11.01.2019 um 13:49 Uhr)
Bions ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2019, 12:52   #5
ayhanca
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2013
Ort: Gaggenau
Beiträge: 251
Standard AW: Fz300 oder G81

Schau dir mal die Lumix TZ 101/202 an.Sind ähnlich wie die FZ1000/2000 nur kleiner und haben die gleiche Sensorgrösse.
Dann gibt's noch die Lumix LX100/100ii.Die haben weniger Zoom.Sind dafür lichtstark und Sensorgrösse wie die G6/7.

Geändert von ayhanca (11.01.2019 um 13:10 Uhr)
ayhanca ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 02:31   #6
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 7.726
Standard AW: Fz300 oder G81

Die Kombi G81 + 14-140er ist insgesamt nur ein paar mm kleiner als eine FZ2000.
https://camerasize.com/compact/#689.34,685,ha,t
Dieser kleine Unterschied wäre es dir wert, auf 4 mm Weitwinkel und 100 mm Telebrennweite (jeweils KB-äquiv.) zu verzichten? Was hättest du damit gewonnen? Vor allem, da du ja mit der FZ2000 recht zufrieden warst...

Eine FZ300 und ein Panasonic 14-140mm haben übrigens keineswegs fast den gleichen "Zoom" oder besser gesagt Brennweitenbereich, wie kommst du darauf?
Umgerechnet auf KB hat die FZ300 25-600 mm (24-fach opischer Zoom), das 14-140er Objektiv hat 28-280 mm (10-fach optischer Zoom).
__________________
Olympus E-M1 • Olympus Pen-F • O 9-18 • O 12-100/4.0 • P 15/1.7 • P 42,5/1.7 • O 75-300 II • Sony RX100 IV

https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 21:04   #7
katzi36
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Mauer/Melk/NÖ
Beiträge: 11
Standard AW: Fz300 oder G81

.... und die FZ 300 hat durchgehend F 2,8
lg
katzi36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 22:20   #8
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 16.902
Standard AW: Fz300 oder G81

Aber dafür den viel, viel kleineren Sensor. Von zahlenmäßig hohen Lichtstärken bei Kleinsensor-Kameras darf man sich nicht blenden lassen.

Geändert von Digirunning (13.01.2019 um 07:58 Uhr)
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 12:44   #9
Bions
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 64
Standard AW: Fz300 oder G81

Zitat:
Zitat von MissC Beitrag anzeigen
Die Kombi G81 + 14-140er ist insgesamt nur ein paar mm kleiner als eine FZ2000.
https://camerasize.com/compact/#689.34,685,ha,t
Dieser kleine Unterschied wäre es dir wert, auf 4 mm Weitwinkel und 100 mm Telebrennweite (jeweils KB-äquiv.) zu verzichten? Was hättest du damit gewonnen? Vor allem, da du ja mit der FZ2000 recht zufrieden warst...

Eine FZ300 und ein Panasonic 14-140mm haben übrigens keineswegs fast den gleichen "Zoom" oder besser gesagt Brennweitenbereich, wie kommst du darauf?
Umgerechnet auf KB hat die FZ300 25-600 mm (24-fach opischer Zoom), das 14-140er Objektiv hat 28-280 mm (10-fach optischer Zoom).
Das ist ja mal eine geniale Seite zwecks Vergleich.

Ich brauch auch ein Display welches ich umklappen kann, daher gehen die fix verbauten nicht.
__________________
Youtube :
http://bit.ly/Leotv
http://bit.ly/LeoPraxis

Geändert von Bions (15.01.2019 um 13:04 Uhr)
Bions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren