DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2017, 21:09   #1121
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 464
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Die NR in Mittelstellung greift viel zu stark zu. Das ist dem "Rauschwahn" geschuldet. Im Grunde kann man für (selbst große) Drucke die NR ausschalten, auf dem Papier ist vom Rauschen nichts zu sehen. Weggebügelte Details hingegen sind nicht wieder herstellbar. Die DNG-Dateien aus der Kamera zeigen das "volle Korn" also ohne NR wie beim JPG und können in LR & Co dann bearbeitet werden. Ärgerlich finde ich das Farbrauschen bei höheren ISO-Stufen. Das ist nicht so leicht entfernbar und ist eher sichtbar beim Druck da hier teils ganze Bereiche einen Stich bekommen.

Geändert von Portixol (23.11.2017 um 21:12 Uhr)
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 20:15   #1122
Stoneage
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 957
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Zitat:
Zitat von Portixol Beitrag anzeigen
Ärgerlich finde ich das Farbrauschen bei höheren ISO-Stufen. Das ist nicht so leicht entfernbar und ist eher sichtbar beim Druck da hier teils ganze Bereiche einen Stich bekommen.
Das ist auch bei der Merrill Generation das grösste Problem.
Oft liefert Lightroom aber einigermassen befriedigende Resultate in dem man heftige Farbrausch-Einstellungen verwendet.
(Zuerst allerdings das X3F in SPP Farbentrauschen, mindestens Mittelstellung)
Dann in Lightroom mal Farbe 100, Details 0, Glättung 100 ausprobieren und sich gegebenenfalls wieder etwas zurück bewegen. Die Glättung auf 100 bewirkt, dass auch grössere Flächen entrauscht werden statt nur auf Pixelebene.
Noch besser wird es, wenn man dieses Bild in Photoshop über ein moderat entrauschtes Bild legt und diese extremen Einstellungen nur an den Problemstellen reinpinselt.
__________________
Kamera-Erfahrung (nicht mehr alle in Besitz!):
Sigma: DP1 - DP2 - DP1x - SD14 - SD15 - SD1 - DP1 Merrill - DP2 Merrill - DP3 Merrill - DP2 Quattro - DP0 Quattro
Canon: 5D MKII - 6D
Sony: A7r


Bilder: Flickr / 500px
Blog: pixelquality.blogspot.ch
Stoneage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 14:35   #1123
Zixel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 779
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Zitat:
Zitat von -rabu- Beitrag anzeigen

Wie sieht es eigentlich bei DNG z. B. in LR aus?
Wie man hier sehen kann, ist DNG in LR schlechter als X3F in SPP, und zwar deutlich. Der Mikrokontrast ist geringer, die Farben weniger stimmig (besonders in den Schatten), dann sind da gewisse Bildfehler, die Lars "Farbdehnungsstreifen" getauft hat, und noch einige weitere Problemchen.
Zixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 23:11   #1124
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 464
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Im Grunde ist das DNG aus der Quattro eine bereits bearbeitete Bilddatei, die nunmehr in gängigen Programmen weiterverarbeitet werden kann. Gleichsam wie ein TIFF. Ein echtes Rohformat, wie es beispielsweise Pentax-Kameras ausgeben, ist das Sigma DNG nicht. Insofern wird SPP stets das bessere Programm zur "Entwicklung" sein. Gleichwohl ist nun ein direkter Import in andere Programme möglich und nicht immer (und auch nicht für jeden) muss es die Mega-Qualität sein. Seit einiger Zeit kann Silkypix (Pro 8) auch X3F aus den Quattro-DP-Kameras verarbeiten. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis auch Files aus der SDQ (H) ebenfalls möglich sind. Hier wird dann tatsächlich das Rohformat verarbeitet. In der Vergangenheit war Silkypix eine echte Alternative für X3F bis zur SD15. SD9 und 10 wurden allerdings nicht unterstützt.

Geändert von Portixol (17.12.2017 um 23:22 Uhr)
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.12.2017, 18:15   #1125
Zixel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 779
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Kannst du mehr zur Bearbeitung in Silkypix sagen? Mich interessiert insbesondere, wie es mit den X3F aus den DP-Quattro-Kameras zurecht kommt. Ist die Qualität vergleichbar mit SPP oder muss man wie bei DNG und Lightroom Abstriche in Kauf nehmen?
Zixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 23:32   #1126
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 464
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Da ich selbst keine DP-Quattro besitze konnte ich bislang nur Files aus dem Netz mit einer Trialversion von Silkypix Pro 8 (selbst habe ich noch 7) testen. Die Entwicklungen in Nullstellung glichen eher dem DNG in Silkypix als dem X3F in SPP. Das scheint mir aber geradezu zwingend zu sein. Einen wirklichen Vergleich mit den DP-Quattro-Files habe ich aber nicht angestellt. Ich wollte mich erst damit beschäftigen wenn auch die SD-Q (H) unterstützt wird. Bei Interesse würde ich einfach mal eine Trialversion Silkypix Pro 8 installieren und es mit eigenen Dateien probieren. Grundsätzlich bin seit vielen Jahren von Silkypix Pro überzeugt. Gerade auch bei Bayer-Dateien und im High-ISO-Bereich leistet der Konverter erstaunliches. Die Einarbeitung dauert jedoch ein wenig. Und ganz wichtig: die aktuellen Silkypix-Konverter haben gar nichts mit den Beigaben einiger Kamerahersteller gemein, die wohl auf Silkypix basieren aber nur rudimentäre Funktionen bieten.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 18:02   #1127
ruredder
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Frechen Königsdorf
Beiträge: 131
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

schon gesehen? neues Firmwareupdate für beide SD Quattros
gruß ulli
__________________
rudi
ruredder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 22:05   #1128
Markus GS
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2017
Ort: Ostfalen
Beiträge: 279
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Na, wenn das hier wirklich alles ist ...
  • It has improved the image quality of the displayed files, when checked on the main display or through the viewfinder or output via HDMI.

... kann man sich das Update vielleicht sparen
__________________
Mein (lesenswerter ) Blog freut sich über Euren Besuch!
Markus GS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2017, 22:48   #1129
-rabu-
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Schwäbische Alb
Beiträge: 3.502
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Vollzitat entfernt. Moderation.
Nicht ganz. Wenn man jpeg aus der Kamera verwendet, dann wird weniger entrauscht. Warum das aber als Firmware Update und nicht als zusätzliche Menüoption ...

Geändert von derGerryder (23.12.2017 um 05:48 Uhr)
-rabu- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 18:34   #1130
Zixel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 779
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Zitat:
Zitat von Portixol Beitrag anzeigen
Und ganz wichtig: die aktuellen Silkypix-Konverter haben gar nichts mit den Beigaben einiger Kamerahersteller gemein, die wohl auf Silkypix basieren aber nur rudimentäre Funktionen bieten.
Deswegen habe ich gefragt. Ich kenne es von früher und ich war damals gar nicht überzeugt. Ich fand das Programm schwer zu benutzen und nicht zu Ende gedacht. Ich werde mir, wenn die Festtage vorbei sind, die Trialversion herunterladen und sie mit SPP vergleichen.

@rabu

Sicherlich interessant für JPG Fotografen. Ich fotografiere bevorzugt in RAW/X3F, weswegen ich diese FW überspringen werde.
Zixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren