DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2020, 09:46   #3241
cazaluz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 1.993
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Dass Sony nun APSC einstellt, ist zunächst unwahrscheinlich. Aber dass sie in einem "Triumvirat" = OMD-S+Olympus+Sony im Hintergrund - wie eben Oly selbst (sprach von Zusammenarbeit), beteiligt sind, ist durchaus nicht so fern jeder Vorstellung
__________________
´netten Gruss WiLLiam CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com


Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 09:58   #3242
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.558
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Na ja, Sony APS-C wird von Fuji richtig überhollt. Ich glaube es ist die Frage von 2-3 Jahren. Aber wie gesagt, nur Gedanken und äußerst spekulativ.

Weg über JIP nur scheint umständich zu sein. Olympus ist als Verlustgeschäft fest etabliert. Direktkauf würde eigene Aktien evtl runterbringen. Was mir aber klar ist, Sony hat für mFT endlich richtig gute Sensoren etnwickelt. Und Olympus hat wirklich top Entwicklungsbasis (Patente inclusiv) um darauf echt gute Kameras zu produzieren, vernunftige Product Management vorausgesetzt.
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 10:01   #3243
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 3.170
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Leo1024 Beitrag anzeigen
Na ja, Sony APS-C wird von Fuji richtig überhollt.
Das haben die aber gewaltig selbst verbockt.
Bieten Kameras mit APS-C nur in dem Brick Design dem Ergonomie völlig fremd ist und haben auch null Stringenz im Objektiv Lineup.
Silberkorn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 10:16   #3244
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.341
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

JIP scheint eher eine Auffanggesellschaft für die aussortierten Sparten der japanischen Konzerne zu sein, als ein Sony-Ableger. Da irgendwelche Pläne seitens Sony abzuleiten, halte ich für gewagt - zumal, was sollen sie denn davon haben?

Die Sensoren produzieren sie schon, Kamerafertigung haben sie ebenfalls im Haus, bei AF etc. sind sie Olympus überlegen und die anderen Bauteile sind Industriestandard und werden auch zum großen Teil von Sony hergestellt (z.B. Sucher). Der mft-Mount ist offen... wenn Sony wollte, könnten sie da direkt einsteigen.

Ganz offenkundig konzentrieren sie sich aber aktuell auf die KB-Kameras, denn sonst hätten sie schon lange APS-C im Angebot, das der Konkurrenz das Fürchten lehrt... (AF + Sensor der a9 in APS-C-Format usw)
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.11.2020, 12:43   #3245
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.558
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen

Ganz offenkundig konzentrieren sie sich aber aktuell auf die KB-Kameras, denn sonst hätten sie schon lange APS-C im Angebot, das der Konkurrenz das Fürchten lehrt... (AF + Sensor der a9 in APS-C-Format usw)
Das ist ganz offensichtlich. Andererseits auch Sony hat scheinbar keine unbegrenzte Kapazitäten. Um gleichzeitig VF und APS-C fortzubewegen braucht man mehr Spezialisten usw. wenn man überlegt was für Bombe wäre eine Oly Kamera mit Oly Stabilisierung, modernem Sony Sensor und Sony AF, dazu Olympus Objektiven.... und zB nativ adaptierte Sony Apps-C Objektiven noch dazu...
Und man hat noch die autonome Entwicklungsdivison von Olympus, der sich darum kümmert.

Na ja ... alles nichts anderes als Fantasy, leider ...
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 12:48   #3246
LinUser
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Ort: Bei Stuttgart
Beiträge: 290
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Leo1024 Beitrag anzeigen
Ich kann langsam denken, dass JIP hinter sich Sony haben könnte.
Reine Spekulation, aber nicht nur von mir. Ich habe ein Paar ineressante Blogerauftritte in Russisch gehört. Hauptgedanken: in VF Segment ist zu eng geworden, DSLR Besitzer von Canon und Nikon wechseln nicht mehr zu Sony, sondern kaufen Hausmarke. Und Sony sucht den neuen Marktsegment.

Also mir klingt es nicht ganz utopisch, obwohl es ist naturlich reine Spekulation.
Daß der Fotomarkt konsolidieren wird ist sehr wahrscheinlich. Ich kann mir schon auch vorstellen, daß einige Hersteller kosolidiert werden. JIP wäre ein geeigneter "Mantel" dies zu tun. Füt Japan wäre dies sehr wichtig. In der Kugellager gab es dies im Deutschen Reich in den 1930 Jahre, daß alle kleine zusammengelegt wurden, umein Verlust der ganzen Branche zu verhindern.
Da die Weiterentwicklung vorallem in Software läuft, wäre der Nutzen enorm. Olympus würde einfach AF-Software von Sony bekommen etc... Wob heute ein halbes duzend Hersteller dasselbe gegeneinander entwickelt reicht dann 1x.
LinUser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 00:32   #3247
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.869
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

https://www.youtube.com/watch?v=RVuF-6VzHE4


Jetzt weis ich wieso Olympus Probleme hat.
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 00:37   #3248
e410
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.542
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Ruffus2000 Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=RVuF-6VzHE4
Jetzt weis ich wieso Olympus Probleme hat.
Wegen dieses schrägen Vogels?
e410 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.11.2020, 11:30   #3249
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 5.100
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

dieser Hampelmann ist doch wirklich nur für Minderbemittelte. Produziert seine Videos am laufenden Band (schläft der auch manchmal?), um Clicks zu generieren. Die Inhalte sind zwischenzeitlich so oberflächlich/an den Haaren herbeigezogen, dass es den Betrachter nur graust.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 12:05   #3250
avsthomas
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Heilbronn
Beiträge: 309
Standard AW: Olympus: Der Schritt ins 2. Firmen-Jahrhundert: Produkte 2020

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Produziert seine Videos am laufenden Band (schläft der auch manchmal?), um Clicks zu generieren. Die Inhalte sind zwischenzeitlich so oberflächlich/an den Haaren herbeigezogen, dass es den Betrachter nur graust.
Der wird sicher auch Zweifel haben, was die Zukunft von Olympus angeht. Braucht man ihn in 2 Jahren noch? Was wird er dann machen?

Der muss so schnell wie es geht noch Klicks erzeugen, auf sich aufmerksam machen und nebenbei vielleicht doch noch für einige Käufe sorgen/ dafür sorgen das jemand nicht von Olympus weg geht, weil alles so toll ist.
Insofern verstehe ich es irgendwie, was nicht heißt, das ich die Videos ansehen muss.

Die Lumix Ambassadeurs sind ja inzwischen auch auf Vollformat mit der Lumix S1 aufgesprungen. Bis vor 2 Jahren noch hat das niemand gebraucht, aber jetzt wo es die natürlich von Panasonic selber entwickelt gibt, hat dat dingends ja schon Vorteile in manchen Situationen...
__________________
Canon 6d, 5DS und Eos RP
- Samyang 14mm 2.8/ - Canon 16-35mm 4.0 L IS
- Canon RF 24-105mm 4.0 L/ - Canon RF 35mm 1.8 IS Makro/ Sigma 50mm 1.4 Art/ Canon 135mm 2.0 L/
- Canon 70-300mm 4.0-5.6 L IS

Lumix GX80, Lumix G81 und LX 100 II
- Panaleica 8-18mm 2.8-4.0/ Panasonic 14-140mm 3.5-5.6 / - Olympus 60mm 2.8 Makro/ Panasonic 35-100mm 2.8
avsthomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de