DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2018, 23:38   #11
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.724
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

das Veröffentlichungsdatum der netten Farbspielereien ist beachtenswert -wobei mir die Kamera mit schwarzem Schriftzug durchaus gefällt -nur Goldapplikationen muss sie nicht haben
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 07:47   #12
martma
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Biberbach bei Augsburg
Beiträge: 806
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Zitat:
Zitat von take a picture Beitrag anzeigen
Guten Abend,

seit geraumer Zeit beobachte ich die Entwicklung der Pentax K-1 limited silver Modelle und muss feststellen, dass es immer noch hunderte von Angeboten bei Händlern und Online Shops zu finden gibt.
Wird wohl daran liegen dass die kaum einer haben will, und deshalb noch so oft bei Händlern zu finden ist. Ich sehe da überhaupt kein vergehen auf Seiten von Pentax. Die Ltd Variante der K-1 ist teurer und leider halt optisch nicht der Brüller. Ich würde die niemals kaufen.
__________________
.
Nikon D500, Pentax K20D, K-x und MZ-7, Canon G7X
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 08:14   #13
ullid
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 1.218
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Zitat:
Zitat von martma Beitrag anzeigen
Die Ltd Variante der K-1 ist teurer und leider halt optisch nicht der Brüller. Ich würde die niemals kaufen.
Das kann dann sogar dazu führen das die Kameras irgendwann mal günstig abverkauft werden. Das wäre dann das genaue Gegenteil von dem was sich der TO erwartet hat. Ich persönlich wäre auch nicht dazu bereit einen Aufpreis zu bezahlen. Bei heutigen Digitalkameras auf einen Sammlerwert zu hoffen halte ich für den falschen Weg.
ullid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 08:22   #14
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.724
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Zitat:
Zitat von ullid Beitrag anzeigen
Das kann dann sogar dazu führen das die Kameras irgendwann mal günstig abverkauft werden.

Genau das ist ja aktuell der Fall.
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.08.2018, 08:39   #15
rednosed
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: Haar bei München
Beiträge: 1.470
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Was Pentax/Ricoh da gerade mit den Sonderauflagen macht ist mir auch nicht ganz klar.

Meine K3 I ist auch eine von 2000 der Sonderauflagen in GunMetallic.
Für mich war eigentlich ausschlaggebend, dass der Preis mit Batteriegriff und 2. Akku zum Kaufzeitpunkt einfach günstiger war als eine Standardausführung in schwarz in gleicher Ausstattung.
Mir hat da auch gefallen das die Marke und der Gurt etwas dezenter in Schwarz auf GunMetallic ist. Ich bin nicht so ein Typ der immer allen zeigen muss was er für ne tolle Kamera von einer bestimmten Marke hat
Für mich ist die K3 mit Batteriegriff außerdem genau die Größe die mir gut in der Hand liegt. Mich haben die ganzen Nachfolger der K20 immer genervt das die einfach zu ‚klein‘ für mich waren.
Da kam die Sonderauflage genau zum richtigen Zeitpunkt.
Eine spezielle Nummerierung hab ich an dieser Auflage allerdings auch nicht gefunden.
__________________
PENTAX - was sonst !
Ich teste nicht, ich fotografiere! "Wer Fotos macht ist noch lange kein Fotograph"
rednosed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 08:45   #16
joergens.mi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 4.957
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Die K1 selber ist nicht mehr aktuell (auch wenn sie immer noch gut ist), warum soll dann das silberne Modell noch einen höheren Wert haben?
Um sie aktuell zu einem höheren Preis verkaufen zu können, müsste sie zur K1-II aufgerüstet werden.



Es gibt nur einige Forenten die auf der K1 bestehen und ob die eine silver sammeln wollen?
__________________
K-1, K-3, K-5, K20D, DA 10-17, 14, 21, limited 35 M, 40, 70, FA 50, 80-320, DFA 50 M, 100 M, 15-30, 24-70, 28-105, 150-450, DA* 16-50, 18-135, 50-135, 60-250, A28, 18-55II, 18-250, 50-200, 55-300, F1.7AF, Sigma 8-16, 50-500, 70-200, Novoflex 400/600, Samyang 8, AF-540FGZ, Pentax Mx, Me, 028B, MF410, 055XPROB, Theta S
Lizenz cc-by-nc-sa 3.0. Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread eingestellt werden.
Link`s zu Produkten sind KEINE Produktempfehlungen sondern nur Beispiele
joergens.mi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 09:37   #17
Lichtdichter
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 80
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Schon die Stückzahl der Limited-Objektive von Pentax ist nicht limitiert. Die Linsen wurden und werden jahrelang gebaut. Zudem gab es ja von den meisten Pentax DSLRs silberfarbene Varianten. Deren ganz unspektakulären Gebrauchtpreisverlauf wird auch die K-1 nicht plötzlich sprengen mit ihrer Blitzschuhabdeckung aus Echtmetall als Alleinstellungsmerkmal. Die K-01 kam damals auch in silber raus ohne jeden Verdacht, ein Sondermodell zu sein. Rückblickend wird klar: wer Geld verbrennen wollte, kaufte sich eine rosafarbene K-S1, während die Frage silber oder schwarz so gut wie keine Auswirkungen auf den Preis hat, egal ob K-5 oder 20-40. Der Hauch der Faszination kann also kein finanzieller sein.

Ich habe die silberne K-1 und finde sie wunderschön, weil ihr Finish ja einen gaaanz leichten Stich ins Champagnerfarbene hat, bunt ist das nun wirklich nicht. Zusammen z. B. mit dem FA*80-200 ergibt's eine farbliche Traumkombination. Wer die silbernen Limited-Festbrennweiten hat, wird auch wissen, warum er genau diese Kamera wollte. Die inverse Farbgebung mit schwarzen Schriftzug gefällt mir und weil die Kamera zur Hälfte immer noch schwarz ist, sehen schwarze Linsen an ihr auch gut aus – besser als silberne Objektive an schwarzen Kameras, finde ich. Ja, und ich mag sie auch, weil die anderen etablierten DSLR-Hersteller so was fast nicht im Programm haben (die Nikon Df fällt mir ein und Fuji kann immerhin ein betörendes Gunmetal).

Was die Preise angeht: Die silberne K-1 wurde eigentlich immer zu reellen Preisen angeboten, die nie wirklich überteuert waren. Ich bin froh, dass die tolle Kamera nicht schon ab Werk zum Spekulationsobjekt wurde. Kann schon sein, dass sie als K-1II nicht neu aufgelegt wird und nun müssen eben die verbliebenen Exemplare der silbernen K-1 warten, bis Angebot und Nachfrage sich treffen ...

Geändert von Lichtdichter (30.08.2018 um 09:46 Uhr)
Lichtdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 10:54   #18
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.724
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

die Farbgebung ist halt Geschmackssache, gut, dass dieser nicht einheitlich ist.

Letztendlich ists ja auch egal, wie sie aussieht. Für mich ist und bleibt sie die meistunterschätzte Kamera am Markt. Wer sie einmal hat, findet eigentlich nur schwerlich einen Grund, sie wieder herzugeben.
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 12:26   #19
ullid
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 1.218
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

Zitat:
Zitat von Lichtdichter Beitrag anzeigen
Schon die Stückzahl der Limited-Objektive von Pentax ist nicht limitiert. Die Linsen wurden und werden jahrelang gebaut. Zudem gab es ja von den meisten Pentax DSLRs silberfarbene Varianten. Deren ganz unspektakulären Gebrauchtpreisverlauf wird auch die K-1 nicht plötzlich sprengen mit ihrer Blitzschuhabdeckung aus Echtmetall als Alleinstellungsmerkmal. Die K-01 kam damals auch in silber raus ohne jeden Verdacht, ein Sondermodell zu sein.
Nur wird die silberne K1 von Ricoh so beworben:

Das Design, dieser auf 2.000 Stück weltweit limtierten Auflage, verleiht der Kamera ein besonders hochwertiges und edles Aussehen.

Das hat mit den Limited Objektiven und deren Stückzahlen jetzt nicht wirklich was zu tun.
ullid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 13:35   #20
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.349
Standard AW: Pentax K-1 Silver - Wirklich Limited?

2000 Stück klingt zwar wenig, man sollte desweiteren aber nicht vergessen, dass Pentax ein Nischenhersteller und KB ein Nischenmarkt ist. Was ich damit sagen will: Auch von den normalen Versionen werden ja keine Hundertausende Stück losgeschlagen, limitierte 2000 in der Edition "Geschmackssache" treffen dann eben auch auf eine entsprechend limitierte Nachfrage.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2000 stück , k-1 , marketing , pentax , silver


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren