DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2018, 22:15   #1
dirkrs
Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 298
Standard Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben....

Ich habe damals viel mit der K-5 II fotografiert und bin mit Pentax gross geworden. Im zuge der allgemeinen Entschlankung bin ich zur Fuji X-T1 gewechselt aber nie richtig „ warm „mit Ihr geworden bzw. der Reiz des fotografierens ist etwas abhanden gekommen!

Nun wollte ich mich auf meine alten Tage besinnen und habe mal die webseite von Pentax durchstöbert.

Nur sind K-5 II und K-3 II unter ältere Modelle gelistet. Stattdessen ist jetzt Vollformat K-1 und KP und K-70 gelistet. Wie sind denn die Modelle untereinander vergleichbar KP und K-70. K-1 lasse ich jetzt mal aussen vor...Vollformat spielt in einer anderen Liga.

Zweistellig war doch immer die untere Klasse unter einer K-5 II? Die K-5 II war das Spitzenmodell oder ist die K-3 II höher angesetzt? Gibt es da keinen Nachfolger?

Klärt mich doch mal bitte auf was Up to date ist, geplant ist oder welche Kamera die beste APS-C Kamera von Pentax ist.

Danke.
__________________
Fuji-X-T1

flickr
dirkrs ist offline  
Alt 16.08.2018, 22:21   #2
Sentient
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: Freiburg i. Br.
Beiträge: 228
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

In zeitlicher Reihenfolge:

K7 - K5 - K5 II - K3 - K3 II.

Einen Nachfolger zur K3 II gibts bislang noch nicht, ist momentan auch nach wie vor ein haptisch/technisches Meisterwerk. Neu nicht mehr erhältlich.

KP ist ein komplett anderes/neues Konzept, viel schlanker, nicht ganz so wertig aber technisch sehr "advanced".

K70 ist eher Mittelklasse, funktionstechnisch aber sehr gut (haptisch nicht so wertig wie die K3 II, weniger Direktzugriff).

Einsteigerlinie: KS2


Achso: Beste APS-C Kamera für mich ganz klar die K3 II. Rein technisch stehen K70 und/oder KP aber in nichts nach, haben sogar noch einige Features, die die K3 II nicht hat, z.B. Klappdisplay.
__________________
INSTAGRAM/





Erfolgreich gehandelt u.a. mit moto-rp, Bubo, andreas_reutlingen, 49er, Xanicel, Syd, Wiedereinsteiger, BLue126, emess, shaddyms, Razors, kwl_bs, baruku
Sentient ist offline  
Alt 16.08.2018, 23:18   #3
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.726
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Zitat:
Zitat von Sentient Beitrag anzeigen
Einen Nachfolger zur K3 II gibts bislang noch nicht, ist momentan auch nach wie vor ein haptisch/technisches Meisterwerk. Neu nicht mehr erhältlich.

.
selbstverständlich gibts die K3 II noch neu im Handel.
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline  
Alt 16.08.2018, 23:30   #4
Sentient
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: Freiburg i. Br.
Beiträge: 228
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Danke für die Richtigstellung.
Genau, es gibt sie noch, ist von Ricoh aber "discontinued".
__________________
INSTAGRAM/





Erfolgreich gehandelt u.a. mit moto-rp, Bubo, andreas_reutlingen, 49er, Xanicel, Syd, Wiedereinsteiger, BLue126, emess, shaddyms, Razors, kwl_bs, baruku
Sentient ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.08.2018, 11:28   #5
zenker_bln
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 3.259
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Zitat:
Zitat von Sentient Beitrag anzeigen
Danke für die Richtigstellung.
Genau, es gibt sie noch, ist von Ricoh aber "discontinued".

Ja, weil ein Nachfolger kommen wird!
(Bloß wann, ist die Frage! (Ab hier wird es dann aber zu spekulativ!))
__________________
Ab 7.9.2019 nur noch hier zu lesen:

https://www.pentaxians.de/
https://forum.digitalfotonetz.de/
https://www.lumix-forum.de/index.php
https://www.dforum.net/forum.php

Byebye DSLR-Forum! Du wirst mir zu RTLII'isch...
zenker_bln ist offline  
Alt 17.08.2018, 12:33   #6
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.506
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Pentax hat offensichtlich beim Einstieg in KB geplant, den APS-C Bereich nur noch mit einer Kamera fortzuführen (Oberklasse KB, Unterklasse APS-C), das ist die KP. Sie weist Merkmale der unteren Serie (z.B. kein Schulterdisplay, kleinerer Akku, nur ein Kartenslot) auf, hat allerdings auch einige Dinge, die eher für eine Oberklassekamera sprechen (z.B. Wegfall von Motiv-/Szeneprogrammen, mehr direkte Zugriffe). Die K-3II lief dann in Folge bei der Produktion aus (auch wenn in den Lagern der Händler noch Exemplare vorrätig sind). Das Schicksal wird vermutlich auch die K-70 in absehbarer Zeit teilen.

Offensichtlich ist das Konzept aber nicht auf die Gegenliebe der User gestoßen. Überall (und das gerade wohl auch in dem für Pentax wichtigsten Markt Japan) gab es Proteste, viele ambitionierte Nutzer wollten offensichtlich nicht auf KB umsteigen. Darauf hat Pentax Anfang 2018 angekündigt, dass man ein Nachfolgemodell im Oberklassebereich APS-C bringen werde. Die Entwicklung einer Kamera dauert allerdings schon so ungefähr ein bis anderthalb Jahre, je nach Umfang der Erweiterungen. Nun sind aber fast alle Kapazitäten derzeit im KB-Bereich gebunden. Eine K-3III werden sie vermutlich nicht bringen, da die KP da zu nah dran ist. Also wird wohl eine völlig neue Kamera entstehen. Das dauert dann länger (eben auch wegen der Anstrengungen bei KB). Ich rechne nicht damit, dass vor Ende 2019/Anfang 2020 dieses neue Modell auf den Markt kommt. Jetzt darauf zu warten, ist meines Erachtens sinnlos. Du musst dich also entscheiden ob Oberklasse (K-3II) oder unteres Segment (K-70) oder die der K-70 ähnliche Sonderserie (K-S2) bzw. das Einsteigermodell K-S1 (die beiden K-S werden noch verkauft, auch wenn sie nicht mehr produziert werden) oder den Zwitter (KP). Letztere ist der K-3II schon recht ähnlich, hat darüber hinaus das Klappdisplay und ein besseres Rauschverhalten bei High-ISO und das zusätzliche dritte Einstellrad oben auf der Kamera ähnlich wie das Flaggschiff K-1. In Japan bietet der Handel die K-P als drittbeste APS-C-DSLR überhaupt an, die ist wirklich gut, wenn auch vom Handling ungewohnt.
__________________

[ô] PENTAX
ice-dragon ist offline  
Alt 17.08.2018, 13:18   #7
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.726
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Die KP ist tatsächlich sehr gut und erfüllt eigentlich sehr viele Ansprüche.
Das High-ISO-Verhalten ist ausserordentlich gut, mit einer guten Optik davor bietet sie durch das Weglassen des Tiefpassfilters hohe Detailauflösung, sie ist schnell und relativ gut bedienbar (mich stört einzig und alleine die Platzierung des Auslösers).
Durch die Möglichkeit, einen Akkugriff anzuschrauben, kann man mit ihr auch die Akkus der K-1 nutzen, die eine deutlich höhere Laufzeit aufweisen.

Schade ists, dass sie nicht den genialen Schwenk-Klappmechnismus der K-1 geerbt hat, aber irgendwo muss sich halt auch die unterschiedliche Platzierung im Gesamtsortiment bemerkbar machen.
Im LiveView ist sie etwas schneller als die K-1 und sehr deutlich schneller als die K-70.
Bildqualitativ kann ich übrigens keinen Unterscheid zwischen KP und K-70 entdecken, der in irgendeiner Form ausschlaggebend wäre.
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline  
Alt 17.08.2018, 16:53   #8
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.946
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Bildqualitativ kann ich übrigens keinen Unterscheid zwischen KP und K-70 entdecken, der in irgendeiner Form ausschlaggebend wäre.
Wollte ich auch schon schreiben

Vorteil der K-70 ist für mich die Ergonomie, die KP lag mir mit keinem der Griffe ähnlich gut in der Hand, das Schwenkdisplay ist für mich auch praktischer.

Vorteile der KP sind der noch bessere Stabi, elektronischer Verschluß, andere/bessere Staubentfernung, andere Blendensteuerung (meine K-S2 und K-70 funktionieren bis jetzt fehlerlos!), anderes Autofokus Modul mit mehr Sensoren (aber gleich großer Abdeckung)

Die KP schafft 1B/Sek mehr, die K-70 480 Bilder pro Akku statt 420 bei KP.

Beide sind vor allem leichter als die K-3 II, aus RAW ist die erzielbare Blidqualität sehr ähnlich, die neueren liefern in LR standardmäßig schon glattere Ergebnisse, bei der K-3 II hat man etwas mehr Aufwand.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (17.08.2018 um 17:04 Uhr)
daduda ist offline  
Alt 17.08.2018, 21:20   #9
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.726
Standard AW: Wo sind meine Kameramodelle abgeblieben?

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen

Vorteil der K-70 ist für mich die Ergonomie, die KP lag mir mit keinem der Griffe ähnlich gut in der Hand, das Schwenkdisplay ist für mich auch praktischer.
Geht mir genauso, der Auslöser der KP ist für mich falsch platziert und Hochformataufnahmen sind eher das Metier der K-70 (Schwenkdisplay).
Der LiveView ist langsamer und lauter als an der KP.
__________________
Lange Equipmentauflistungen in der Signatur sagen NICHTS über das fotografische Können.
Guenter H. ist offline  
Alt 17.08.2018, 22:31   #10
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.041
Idee Vorlage:Zeitleiste Pentax digitale Systemkameras – Wikipedia

Zitat:
Zitat von dirkrs Beitrag anzeigen
Wie sind denn die Modelle untereinander vergleichbar KP und K-70.
Klärt mich doch mal bitte auf was Up to date ist, geplant ist oder welche Kamera die beste APS-C Kamera von Pentax ist.
de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:Zeitleiste_Pentax_digitale_Systemkameras
Derzeit die KP, nach der photokina/2019 der Nachfolger der K-3 II.
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren