DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2006, 07:15   #1
Kasior
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 445
Standard Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich bin kein Profi(tler) von dieser betrachtet, aber auch als Hobby Knipser finde ich die Einschränkung bei hellen Licht mit Offenblende zu Fotografieren
zu dürfen als der größte Nachteil, besonders auf den Crop und die Schärfentiefe bezogen. Also 2.0 nur Studio und draussen auf Sigma oder schlecjtem Wetter hoffen.

Fazit: ISO 50 oder 8000stel, der Rest ist ja fast Nebensache.
__________________
Gruß Jochen

Meine LFI-Galerie
Kasior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 07:22   #2
vibi
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2006
Beiträge: 1.377
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Es geht auch mit Graufilter, versch. Stärke
vibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 07:30   #3
Daniel C.
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 3.305
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

... eben, ND2 und Du benötigst die doppelte Belichtungszeit. Also, was solls?
Das hat man zu Analogzeiten auch schon gemacht.

Gruß
Daniel
__________________
"Es gibt noch andere Welten als diese" - Zitat des letzten Revolvermannes
Daniel C. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 07:53   #4
Kasior
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 445
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von Daniel C. Beitrag anzeigen
... eben, ND2 und Du benötigst die doppelte Belichtungszeit. Also, was solls?
Das hat man zu Analogzeiten auch schon gemacht.

Gruß
Daniel
Damit habe ich fast gerechnet die Oly- Linsen für den Winter nutzen, die
Sigma für den Sonnenschein.


__________________
Gruß Jochen

Meine LFI-Galerie
Kasior ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.09.2006, 12:17   #5
Crushinator
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 6.810
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Sei ruhig Jochen, Du kannst wenigstens mit der E-330 noch per Servicemenü ISO 50 einstellen. Meiner E-300 hat Oly mit dem letzten Firmwareupdate diese Möglichkeit ja wieder geklaut.
__________________
Grüße
Crushinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 20:00   #6
sokol
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: Wien & Mühlviertel
Beiträge: 3.040
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von Crushinator Beitrag anzeigen
Sei ruhig Jochen, Du kannst wenigstens mit der E-330 noch per Servicemenü ISO 50 einstellen. Meiner E-300 hat Oly mit dem letzten Firmwareupdate diese Möglichkeit ja wieder geklaut.
schon, nur da gibt's einen schlimmen Rotstich, was mich bisher davon abgehalten hat herauszufinden, wie ich die ISO 50 einstellen könnt (denn wozu ...?) ---> und ja, trotz Graufilter wären "echte" ISO 50 (ISO 25!) schon was sehr nettes ... und kann so schwierig da auch nicht wieder sein, immerhin hat das Kodak (und wo wird der Kodak-Sensor heute noch in DSLRs eingesetzt?! ) mit seinem Kleinbildformat-Boliden auch hingekriegt - da sogar ISO 6 (in Worten: sechs) bis 1600
__________________
meine Ausrüstung - Erwin Ringel (Donau-Vlg 1993):
Ich bitt' euch höflich, seid's keine Trottel
sokolblog
sokol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 20:03   #7
Cephalotus
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Dresden
Beiträge: 12.100
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von sokol Beitrag anzeigen
schon, nur da gibt's einen schlimmen Rotstich, was mich bisher davon abgehalten hat herauszufinden, wie ich die ISO 50 einstellen könnt (denn wozu ...?) ---> und ja, trotz Graufilter wären "echte" ISO 50 (ISO 25!) schon was sehr nettes ... und kann so schwierig da auch nicht wieder sein, immerhin hat das Kodak (und wo wird der Kodak-Sensor heute noch in DSLRs eingesetzt?! ) mit seinem Kleinbildformat-Boliden auch hingekriegt - da sogar ISO 6 (in Worten: sechs) bis 1600
Doch es ist wohl scheinbar sogar sehr schwierig und die Kodak hat die niedrigen ISO Werte ausschließlich für Langzeitbelichtungen...
__________________
"They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." - Benjamin Franklin
Cephalotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 20:41   #8
sokol
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2006
Ort: Wien & Mühlviertel
Beiträge: 3.040
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Doch es ist wohl scheinbar sogar sehr schwierig und die Kodak hat die niedrigen ISO Werte ausschließlich für Langzeitbelichtungen...
oh, das war mir nicht bekannt - wär zwar auch schon was, würde aber dann natürlich auch nicht wieder alle zufriedenstellen (niedrige ISO erfordert wohl grössere und/oder tiefere Pixel für höhere Potentialmulden, sodass ohne Blooming länger belichtet werden kann? wenn ja, dann wär's halt wohl schlicht eine Kostenfrage - nicht eine Frage der technischen Machbarkeit, wenn ich das richtig sehe?)
__________________
meine Ausrüstung - Erwin Ringel (Donau-Vlg 1993):
Ich bitt' euch höflich, seid's keine Trottel
sokolblog
sokol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 20:43   #9
Mi67
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2005
Beiträge: 7.299
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von Cephalotus Beitrag anzeigen
Doch es ist wohl scheinbar sogar sehr schwierig und die Kodak hat die niedrigen ISO Werte ausschließlich für Langzeitbelichtungen...
Langzeitbelichtung ist gut. Es sind/waren sogar schlicht Mehrfachbelichtungen (jede einzelne natürlich bei höherem ISO), die dann mathematisch gemittelt wurden und dadurch einen fiktiven ISO-6 ergaben. Diese Mehrfachbelichtung macht sich bei bewegten Motiven natürlich besonders lustig.
__________________
Genügt es nicht, eine Lösung für kein Problem zu haben?
Meine Bilder dürfen nachbearbeitet und im Rahmen dieses Forums wieder eingestellt werden.
Mi67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2006, 20:46   #10
Mi67
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2005
Beiträge: 7.299
Standard AW: Profi Gehäuse wie es auch immer heißen mag

Zitat:
Zitat von sokol Beitrag anzeigen
oh, das war mir nicht bekannt - wär zwar auch schon was, würde aber dann natürlich auch nicht wieder alle zufriedenstellen (niedrige ISO erfordert wohl grössere und/oder tiefere Pixel für höhere Potentialmulden, sodass ohne Blooming länger belichtet werden kann? wenn ja, dann wär's halt wohl schlicht eine Kostenfrage - nicht eine Frage der technischen Machbarkeit, wenn ich das richtig sehe?)
Die Pixel-Speicherkapazität kann leider nicht mit einfachen Mitteln stark gesteigert werden (dies hat die Kodak auch nicht gemacht, sondern schlicht Mehrfachbelichtungen gezogen).

Auch das Vergrössern der Pixel hilft nicht, da dann ja gleichzeitig auch mehr Licht auf jedes einzelne Pixel fällt.
__________________
Genügt es nicht, eine Lösung für kein Problem zu haben?
Meine Bilder dürfen nachbearbeitet und im Rahmen dieses Forums wieder eingestellt werden.
Mi67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren