DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2019, 16:53   #11
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.703
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Ich habe das so verstanden, dass Du einen 35mm 1.4 KB-Look haben möchtest? Da bist Du mit Deinem XF 23 2.0 tatsächlich 2 Blenden entfernt und bei hohen ISO macht sich die Vignettierung des 23 2.0 in den Ecken ggf. bemerkbar. Dann sind es in den Ecken gefühlt 3 Blenden.

Ein 35 1.4 KB an APS-C zu simulieren geht tatsächlich (fast) nicht. Das XF 23 1.4 kommt zumindest um eine Blende näher ran als das 2.0 und hat auch nicht so dunkle Ecken. Mit einem 23 1.4 und 56 1.2 und dann ggf. noch an einer H1 kann man jede Hochzeit fotografieren und wird keine Freistellung vermissen. Dazu ggf. noch das 16 1.4 mit seinen besonderen Qualitäten.

An die 35 1.4 KB kämest Du allerdings nur ran mit einem 25 0.95 vom Fremdhersteller ohne AF, was Du vermutlich nicht möchtest.

Nutzt Du das 35 1.4 KB dann immer offenblendig? Dann könnte sich der Wechsel zu KB ggf. lohnen. Auf f2.0 abgeblendet würde auch das 23 1.4 bereits äquivalent sein.
__________________
Fujifilm: X-H1 / XF 14 2.8 / XF 23 1.4 / XF35 1.4 / XF 56 1.2 / XF 18-55 2.8-4.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF50-140 2.8 incl. XF1.4X TC
Tommy43 ist gerade online  
Alt 13.09.2019, 17:23   #12
Reif-Tom
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Wörth an der Isar
Beiträge: 201
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Im Endeffekt war bei Vollformat das 35mm meine erste Wahl und das "fast" immerdrauf. Da mir aber im Step 1 das 23mm 1.4 bei Fuji zu teuer war und das 35mm 1.4 günstig gekauft wurde, ist es nun eben so.

Ich Fotorafiere meist auf 1.4 oder 1.8. Also schon relativ offenblendig!

Ein Objektiv ohne Autofokus möchte ich nicht.

Tatsächlich ist mir das 35mm 1.4 Fuji oft zu lang, das 23mm 2.0 Fuji zu Lichtschwach. Das 16mm 1.4 hatte ich noch nicht Testen können. Das 56mm 1.2 Fuji habe ich einmal ausgeliehen. Dies ist ein Top Objektiv, jedoch nicht so einsetzbar wie ein 23 oder 35mm weil es oft zu lang ist.

Fragen über Fragen.... oder vielleicht einfach nur etwas zuviel GAS?
__________________
Fuji X-T2 | Fuji X-E1
Fuji XF 23mm 2.0 R WR | Fuji XF 35mm 1.4 R
Fuji XF 18-55 mm 2.8-4.0 R LM OIS
Fuji XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II
____________

Mein Instagram Account - Follow me!

Reif-Tom ist offline  
Alt 13.09.2019, 17:34   #13
krutschi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 381
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Warum verkaufst du dann nicht einfach das 35mm F1.4 und das 23mm F2 und kaufst dir das 23mm 1.4 sollte preislich auf das gleiche raus kommen.

Dann würde ich vielleicht noch das 18-55 gegen ein 16-55 F2.8 tauschen.

Wenn du mit deinen Bildern so viel verdienst, dass du dir einen Wechsel leisten kannst, dann sollte das ja auch kein Problem sein. Für deine alten Sachen wirst du wohl nicht mal genug bekommen um den Z6, Eos R oder A7III Body zu finanzieren.
__________________
Praktica Super TL 1000
Carl Zeiss Jena Flektogon 35mm F2.4 MC, Jupiter 37-A 135mm F3.5, Pentagon 50mm F1.8 auto MC
krutschi ist offline  
Alt 13.09.2019, 18:17   #14
Reif-Tom
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Wörth an der Isar
Beiträge: 201
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Das wäre auch eine Option. Aber dann hätte ich das Problem mit dem Gedanken: Wäre dass mit VF nicht besser geworden nicht los.

Irgendwie prägt mich dass immer.

Ob ganzes Fuji System Verkaufen und dann zu Investieren, Fuji System behalten / verschmälern und zusätzlich einen Body Kaufen spielt erstmal keine Rolle.

Dass soll jetzt nicht überheblich Klingen... der ein oder andere mag mich da vlt verstehen!
__________________
Fuji X-T2 | Fuji X-E1
Fuji XF 23mm 2.0 R WR | Fuji XF 35mm 1.4 R
Fuji XF 18-55 mm 2.8-4.0 R LM OIS
Fuji XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II
____________

Mein Instagram Account - Follow me!

Reif-Tom ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.09.2019, 18:29   #15
Mitsch287
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 140
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Was mir bei meinem teufelchen geholfen hat war ein paar vergleich videos auf youtube zwischen dem 23mm 1.4 und dem sony 35mm 1.4 zu schauen.

Ja die Unterschiede sind da. Aber mir war das bisschen mehr Freistellung (das auch nur im direkten vergleich auffällt) nicht den Preis und die größe wert.

Es soll jeder für sich entscheiden aber ich kenne deine Gedanken nur zu gut

Ich habe vom 23mm F2 auf das 1.4er gewechselt und bin damit rumdum Glücklich
__________________
Gruß Mitsch287

Fuji X-T3 + BG, 14mm, 18-55mm, 35mm F1.4, 56mm
Mitsch287 ist offline  
Alt 13.09.2019, 18:29   #16
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.334
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

35mm f1.4 gibt es nativ im Moment nur für Sony E, also die A7III und Panasonic L-Mount (S1). Bei Nikon und Canon müsstest du adaptieren, was aber besonders wenn du nur das eine Objektiv adaptieren musst kein Beinbruch ist. Da kannst du den Adapter einfach am Objektiv lassen.

Wenn dir die Canon am besten gefallen hat und dir bei ihr nichts fehlt dann nimm die Canon. Nur weil die Sony und die Nikon in Tests besser abschneiden muss das für dich nichts heißen. Das liegt hauptsächlich an den Videofunktionen und am IBIS. Dass du Videofunktionen groß brauchst kann ich jetzt nicht herauslesen. IBIS hast du angekreuzt. Wenn dir das wichtig ist, dann Nikon oder Sony oder sogar Panasonic.

p.S.: du schreibst dir ist ein großes Objektivprogramm wichtig, aber benötigst eigentlich nur zwei?
JRabbit ist offline  
Alt 13.09.2019, 19:15   #17
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 734
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Warum nicht gleich die Sony A7Riv? Da ist dann auch in der Auflösung ein großer Sprung. Steuerlich hast du dann jedes Jahr einen ordentlichen Betrag zum Abschreiben. Sonst willst nächstes Jahr wieder wechseln.
__________________
Sony KB
batho66 ist gerade online  
Alt 13.09.2019, 19:51   #18
Reif-Tom
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Wörth an der Isar
Beiträge: 201
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Bzgl. Objektivpark und zwei Objektiven: Bzgl. der Steuer sollen dann nächstes Jahr weitere Objektive folgen.
__________________
Fuji X-T2 | Fuji X-E1
Fuji XF 23mm 2.0 R WR | Fuji XF 35mm 1.4 R
Fuji XF 18-55 mm 2.8-4.0 R LM OIS
Fuji XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II
____________

Mein Instagram Account - Follow me!

Reif-Tom ist offline  
Alt 14.09.2019, 10:16   #19
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.020
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Zitat:
Zitat von batho66 Beitrag anzeigen
Warum nicht gleich die Sony A7Riv? Da ist dann auch in der Auflösung ein großer Sprung. Steuerlich hast du dann jedes Jahr einen ordentlichen Betrag zum Abschreiben. Sonst willst nächstes Jahr wieder wechseln.
Hochzeit mit zwangsweise 40+MP? Viel Spaß.
mehlmann ist offline  
Alt 14.09.2019, 11:16   #20
iCre
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2006
Beiträge: 1.613
Standard AW: Von Fuji auf Sony/Nikon/Canon

Wenn du für Kunden fotografierst dann musst du schauen ob die mit den Bildern zufrieden sind, was sagen sie oder was sagen sie nicht?

Das wäre mir am wichtigsten und dann würde mich die Finanzierung mehr interessieren als Gedanken darüber ob es mit KB besser geht.

Hast du aber auch geringe Zweifel an den Fotos und daran dass die Kunden unzufrieden sind dann wechsle ohne nachzudenken. Diese Zweifel verschwinden nicht von alleine und sind Geschäftsschädigend.

Wenn bei den Kunden aber alles OK ist dann überlege in wie fern du KB wirklich brauchst.

Generell kann ich aber KB und Hochzeiten sehr gut nachvollziehen. Dann aber mit 2 Bodies. Du machst dir damit das Leben einfacher. Nikon wäre meine Präferenz aber dank 1 Kartenspeicher-Slot wäre das für mich keine Option wenn Bilder abzuliefern sind.

Alles spricht eher dann für Sony wenn du jetzt wechseln willst und die Punkte oben klar gestellt sind.

Geändert von iCre (14.09.2019 um 18:56 Uhr)
iCre ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren