DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2019, 01:55   #1
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.359
Standard iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe vorhin die erste öffentliche Beta von iPad OS auf meinem iPad 6 installiert.

Vorweg:

Natürlich gelten für Betas bestimmte NDA- Bestimmungen, also Klauseln zur Verschwiegenheit zu Eigenschaften und Funktionen in der Öffentlichtlichkeit.

Aber, und das ist das Gute daran: öffentlich von Apple selbst vorgestellte Features fallen nicht unter unter diese NDA.

Einige dieser Features sind hier dargestellt und interessieren uns Fotografen.

https://www.apple.com/ipados/ipados-preview/

Ich habe mich da natürlich beim ersten kurzen Test auf ein vorgestelltes Feature konzentriert:

Zitat Apple:
External Drives
Connect an external hard drive, SD card reader, and, yes, even a USB drive.

Ende Zitat


Und ja, das sieht gut aus

Ich konnte mit meinem iPad 6 Dateien und ganze Ordner auf SD, XQD und SSD öffnen, kopieren und Videos abspielen.

Auf der ToDo- Liste stehen bei mir nun Tests zu Datei- Transfers zwischen, per HUB angeschlossenen Medien zwecks Backup, bei der das iPad nur steuert und puffert. Und natürlich, wie schnell das geht.

Erste schnelle Versuche haben da nicht funktioniert. Übers iPad als Zwischenspeicher ging aber alles. Ohne dass ich jetzt bereits Tranferraten angeben kann.

Eine Erkenntnis scheint sicher. Bei den iPad mit Lightning Anschluss, also nicht den Pro's mit USB C, benötigen Hubs, XQD- Reader und SSDs Unterstützung bei der Energieversorgung. Bisher kann das, meines Wissen nach nur der originale "Lightning to USB 3 Camera Adapter"

Bei den billigen, bisher von mir getesteten Lightning-> Hubs unterstützt der USB-C Anschluss nur das Laden des Akkus und nicht die Lightning- bzw. USB- Schnittstelle.


Erste Fazits:

- der Dateitransfer geht weg der exklusiven Cloud- Lösung und den verschiedenen Lösungen per Stick, Wifi- Hub, ...

- gut so

- Apples SD- Card- Reader funktioniert

- zu den iPad "Pro"- Modellen mit USB kann ich nicht sagen, ob die zusätzliche Power brauchen

- von "Schweizer Taschenmesser"- Multireader, auch mit Lightning- Eingang würde ich derzeit die Finger lassen

- auf der sicheren Seite ist man derzeit mit o.g. Apple "Lightning to USB 3 Camera Adapter" Adapter


- aber Achtung: auch mit diesem originalen Adapter haben nachgeschaltete Hubs/Reader nur mit einem eingesteckten Speichermedium funktioniert.




Aber bitte bedenkt:

- Apple steht mit iPadOS an einem neuen Weg, der uns Fotografen wegen des Dateihandlings sicher besonders interessiert

- derzeit aber im öffentlichen Beta- Stadium. Da kann sich noch einiges ändern.

- der Fokus wird sicher auf den Pro- Versionen mit USB-C liegen

- die Anschaffung eines "Lightning to USB 3 Camera Adapters" ist aber allemal günstiger als ein Umstieg von den NonPros


Ich würde mich freuen, wenn hier ein, auf fotografische Aspekte ausgerichteter Erfahrungsaustausch erfolgt.



Und damit die Forenleitung keine Probleme bekommt:

- bitte die Beta- Bedingungen zu den NDAs lesen


Lasst uns einen Erfahrungsaustausch zu einem, für uns Fotografen sehr wichtigen Schritt aus der unverständlichen iOS- Enge hin zum unbeschränkten Datentransfer starten.

Wenn das funktioniert, darf das MacBook daheim bleiben. Dann kann man auch ohne Wifi, Cloud ... seine Fotos sichten und sichern

Prima!

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 08:52   #2
Die_Allianz
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 155
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Hi, das Thema interessiert mich sehr! Einige Fragen dazu:

- das was du zu USB-C und lightning schreibst verwirrt mich total
Geht es an an allen iPads egal welcher Anschluss oder nur an iPad Pros oder nur an iPads mit USB-C?

- Dateien von SD Karte direkt auf eine SSD geht schon mal nicht so wie ich dich verstanden hab. Beim Zwischenspeichern auf dem iPad: wohin kommen die Dateien? In die Fotos-App oder in ein Dateisystem?

Der Umweg über die Fotos app war schon immer total schwachsinnig weil ich will ja unterwegs vielleicht nur mal ein Backup machen oder was zum verschicken haben. Aber wenn ich dann daheim die Bilder entwickel muss man erst mal die doppelten ausmisten
Die_Allianz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:28   #3
fb68
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.668
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Ich sag schon mal besten Dank für die interessanten Infos.
Als jemand der ausschließlich mit dem iPad rumhantiert freue ich mich wie Bolle auf ipadOS.
fb68 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:53   #4
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.359
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen
...

- das was du zu USB-C und lightning schreibst verwirrt mich total
Geht es an an allen iPads egal welcher Anschluss oder nur an iPad Pros oder nur an iPads mit USB-C?...
Hmmm. Vielleicht habe ich mich etwas verwirrt ausgedrückt

Also: es funktioniert auf meinem iPad 6, der einen Lightning- Anschluss hat

Dass es bei den iPad Pros mit USB- C funktioniert, davon gehe ich aus. Das hat ja Apple ausdrücklich beworben.


Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen
...
- Dateien von SD Karte direkt auf eine SSD geht schon mal nicht so wie ich dich verstanden hab. ...
Ich habe es mit den mir verfügbaren externen Lesegeräten bzw. Hubs derzeit noch nicht geschafft.

Das kann an meinen externen Geräten liegen oder an der frühen Beta von iPAdOS

Zitat:
Zitat von Die_Allianz Beitrag anzeigen
...Beim Zwischenspeichern auf dem iPad: wohin kommen die Dateien? In die Fotos-App oder in ein Dateisystem? ...
Nach meinen ersten Erkenntnissen in einem Dateisystem.


Ich werde weiter testen und berichten.

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.06.2019, 13:10   #5
Sealer
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 238
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Da ich sehr viel, vor allem im Urlaub bereits mit dem iPad Pro und LR CC bearbeite, bin ich was das angeht auch sehr heiß auf das neue iPad OS.

Mit was hast Du denn das kopieren auf SD genau getestet.
So wie ich es rauslese bist Du, so wie ich, Besitzer eines Lightning iPad Pros?

Wichtigste Funktionalität für mich wäre folgendes:

Direktes einlesen von RAW Dateien in LR CC über den Lightning SD Card Reader.
Ist es dir zufällig möglich diese Situation zu testen?

Momentan muss ich immer den Umweg über die Photos App machen, was ziemlich nervt.
__________________
Instagram
Flickr


Sony A7III + Tamron 28-75 2.8
X100F, TCL-X100 II, WCL-X100 II
Gitzo GT1541T
Sealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 13:29   #6
minilux
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Muc
Beiträge: 613
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

damit macht Apple das, was unter Android schon lange möglich ist. Bin mal gespannt, ob das das Alleinstellungsmerkmal killt
minilux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 14:33   #7
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.359
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Sealer Beitrag anzeigen
...Mit was hast Du denn das kopieren auf SD genau getestet... So wie ich es rauslese bist Du, so wie ich, Besitzer eines Lightning iPad Pros?...
Nein. Ich besitze ein iPad 6.

https://support.apple.com/kb/SP774?v...E&locale=de_DE


Zitat:
Zitat von Sealer Beitrag anzeigen
...Wichtigste Funktionalität für mich wäre folgendes:

Direktes einlesen von RAW Dateien in LR CC über den Lightning SD Card Reader.
Ist es dir zufällig möglich diese Situation zu testen?...
Sollte gehen, werde ich aber gern explizit testen. Ist aber erst morgen möglich.

Also SD-Lightning Adapter -> iPad -> LR CC ? Mach ich und gebe Bescheid.

Ich teste das mal für Jpeg und für RAW.


Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 14:57   #8
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 7.105
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Sealer Beitrag anzeigen
Wichtigste Funktionalität für mich wäre folgendes:

Direktes einlesen von RAW Dateien in LR CC über den Lightning SD Card Reader.
Ist es dir zufällig möglich diese Situation zu testen?

Momentan muss ich immer den Umweg über die Photos App machen, was ziemlich nervt.
Genau das wurde doch bei der Vorstellung von iPad OS explizit erwähnt.
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.instagram.com/olafgiermannart
Gewusst wie, spart Energie!
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 15:01   #9
Sealer
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 238
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

@10dency: ja das hatte ich gesehen. Aber da war bei mir bis jetzt immer noch die Unsicherheit, ob das nun nur bei den USB-C iPads funktioniert oder auch Lightning

@ewm: super, das wär klasse. Eilt aber nicht. Wie gesagt, denke durch die Veranstaltung das es geht, aber ne 100% BEstätigung für Lightning wär schon cool
__________________
Instagram
Flickr


Sony A7III + Tamron 28-75 2.8
X100F, TCL-X100 II, WCL-X100 II
Gitzo GT1541T
Sealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 02:37   #10
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.359
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Sealer Beitrag anzeigen
...@ewm: super, das wär klasse. Eilt aber nicht. Wie gesagt, denke durch die Veranstaltung das es geht, aber ne 100% BEstätigung für Lightning wär schon cool
So, ich konnte nicht warten. Im Schlafzimmer ist es zu warm. Ich kann ausschlafen und daher die Nachtschicht am iPad

Und es sieht verdammt gut aus

- verwendet habe ich zunächst den Apple- SD- Card zu Lightning- Adapter.

- schnell ein paar Fuji- RAWs aufgenommen und die Karte in den Adapter und den ans iPad

- unter "Dateien" hat iPadOS ein Laufwerk "Errorname" angezeigt. Es funktionierte kein Kopieren ...

- SD Karte in der Kamera formatiert und schnell wieder 2 Testaufnahmen ...

- wieder "Errorname"

- na gut also der SD Karte am PC den Namen XT3 gegeben.

- und siehe da, jetzt flutschte es


1. per Dateien- App im Speicherort "auf meinem iPad" einen Ordner Test angelegt

2. per Dateien- App mit Copy das RAW vom Speicherort "XT3" in den Speicherort "auf meinem iPad - Test" kopiert. Handling zum Auswählen und Einsetzen wie bei iOS gewohnt.

3. LR CC geöffnet und per "..." - Fotos hinzufügen das Foto aus dem Ordner Test abgeholt

4. in LR CC entwickelt und zwecks Unterscheidung vom Original ein paar schräge Bildbearbeitungen durchgeführt.

5. per Rechtecksymbol mit Pfeil nach oben, also Exportieren "In Dateien speichern" gewählt.

6. Datei im Test- Ordner gespeichert


Und zur Vollständigkeit:

7. per Datei- App das bearbeitete Foto im Test- Ordner zum Kopieren gewählt

8. Ziel fürs Kopieren: spaßhalber die SD- Karte im Adapter



Voilà

Die bearbeitet Datei ist auf der SD- Karte angekommen.

Geil


Nochmals der Hinweis: getestet auf einem iPad 6 mit Lightning. Kein Pro und ohne USB-C !


Gruß
ewm


PS@Apple: war das so schwer Was hat Euch geritten, mehrere Tablet- Generationen mit den unsinnigen Restriktionen zu vergraulen
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren