DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2019, 12:59   #1
Mr. Schulze
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 108
Standard D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Tag geehrtes Forum,

manchmal sitzt man doch tatsächlich in einer Art Luxus-Zwickmühle:

Meine Frau möchte ein sehr leichtes "Immer-Drauf", was ja immer alles können muss......(Ironie off).

Zur Auswahl steht das neuere Tamron B018 18-200mm und das Sigma 18-200 Contemporary. Beide fast gleich schwer....

Ich habe viel gelesen über beide Linsen; klar ist das man ein gutes Glas verwischen sollte, und nicht unbedingt den Ausschuß aus der Serienstreuung heraus.

Eines der beiden oben genannten Objektive an der D5300 ist natürlich nicht besonders gut, da die Fähigkeiten des Sensors nicht mal "gekitzelt" werden.

Uns ist ebenso klar, dass wir hier Kompromisse bei BQ und Lichtstärke eingehen müssen.

Aber es ist eben kein Linsen-Wechsel gewünscht und leicht sollte es auch sein; das Nikkor 18-200 mit seinen 565 gramm ist hier wohl schon zu schwer.

Bleiben also die beiden genannten übrig.

Wer nutzt diese Objektive und kann vielleicht ein paar Worte, speziell zur AF-Geschwindigkeit der Linsen sagen?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch...

Gruß Mr. Schulze
Mr. Schulze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 17:22   #2
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.336
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Gegenfrage: Wieso hast du dir eine DSLR gekauft, um anschließend partout keinen Linsen Wechsel machen zu wollen ?
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 18:43   #3
Mr. Schulze
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 108
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Nicht ich, meine Beste kann aufgrund körperlicher Einschränkungen leider nicht so wie sie gerne möchte.....Deshalb diese Lösung......
Mr. Schulze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 18:49   #4
proller-fx
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 1.383
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Das muss ja wohl jeder selbst wissen, völlig unnötig so eine Bemerkung.
Ich habe den Vorgänger des Sigma C, das DC 18-200 II OS HSM, bei Sigma wurde die Firmware auf die D5500 aktualisiert und der AF justiert und liefert daher sehr gute Ergebnisse bzgl. Schärfe bei allen Brennweiten und der AF arbeitet auch flott.
Ich denke mal das Contemporary wird nicht schlechter sein.
Einen Vergleich zum Tamron habe ich leider nicht, das neue soll sich aber auf ähnlichem Niveau bewegen. Das ist wohl eine Gewichtssache.
__________________
Ohne Stativ knipst man, mit Stativ fotografiert man.
Bernice Abbott
proller-fx ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.09.2019, 19:30   #5
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.336
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Dann würde ich mir ein lieber gutes Standard-Zoom bis max. 100mm zulegen und die Tele vergessen, was den Output deutlich verbessert. Welche BW werden denn in der Mehrzahl der Fälle verwendet ?
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 21:36   #6
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 6.446
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Zitat:
Zitat von Mr. Schulze Beitrag anzeigen
.....
Zur Auswahl steht das neuere Tamron B018 18-200mm und das Sigma 18-200 Contemporary. Beide fast gleich schwer....
Ist das Tamron neu? Ich habe gerade mal gegoogeld. Es ist 8.2015 rausgebracht worden. Ich hatte es kurzfristig, habe es aber wieder zurückgeschickt. Im Nahbereich bis hin zu Nahaufnahmen überzeugt es durchaus. Der AF ist zügig, der VC hervorragend. Im Telebereich hat mir das Bokeh nicht gefallen. Ich fand es unruhig. Die Schärfe war nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. atarijunkie hingegen hatte ein Exemplar, das auch im Fernbereich sehr gut abbildete.
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/

Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 22:20   #7
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 6.438
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Ich habe auch gute Erfahrungen mit dem Sigma gemacht. Ob man nun stattdessen ein 18-105 oder 18-140 nimmt, macht in Sachen Auflösung praktisch keinen Unterschied. Die wären als Nikon-Alternative auch günstig zu haben und ermöglichen eine kamerainterne Verzeichnungskorrektur, was für jpg-Fotografen durchaus interessant sein kann.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 22:24   #8
dersamariter
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 234
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Zitat:
Zitat von Mr. Schulze Beitrag anzeigen
Wer nutzt diese Objektive und kann vielleicht ein paar Worte, speziell zur AF-Geschwindigkeit der Linsen sagen?
Ich benutze von Sigma das 18-200 DC OS HSM II. Das ist der Vorgänger zum Contempory. Allerdings an Canon, nicht an Nikon. Ob das was ausmacht? Keine Ahnung.

Ich bin jedenfalls total zufrieden mit dem Zoom, die Bildqualität ist VIEL besser als ich es erwartet hatte (auf Grund der vielen vorurteilsbehafteten Kritiken), ich würde es JEDERZEIT wieder kaufen.

In Sachen AF-Geschwindigkeit ist mir nichts aufgefallen. Alles funktioniert normal.
dersamariter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 07:18   #9
Ulrich56
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 705
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

Zitat:
Zitat von schumannk Beitrag anzeigen
Dann würde ich mir ein lieber gutes Standard-Zoom bis max. 100mm zulegen und die Tele vergessen, was den Output deutlich verbessert.
Dem schließe ich mich an. Das Nikkor 18-105 wiegt 440 g und das 18-140 490 g, also nur unwesentlich mehr als das erwähnte 18-200 Tamron mit 400 g.

Warum muss es immer "riesig" in den Telebereich gehen? Auf KB umgerechnet entspricht das 105er 157 mm, das 140er 210 mm und das 200er 300 mm BW. Früher, zu analogen Zeiten, war jeder Hobbyist glücklich, ein 135er sein eigen zu nennen und bei 200/210 mm war meistens "Schluss mit lustig". Trotzdem sind uns da hervorragende Fotos gelungen.
__________________
D750, D7100, D70s mit viel Zubehör (Einzelheiten im Profil)
Ulrich56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:30   #10
Mr. Schulze
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 108
Standard AW: D5300: Tamron 18-200 vs Sigma 18-200 C

So, ich hatte nun das Tamron 18-270 und das Tamron 18-200 (jeweils in der aktuellen Version) zuhause und habe damit ein paar Aufnahmen gemacht.

Allerdings muss ich sagen, dass ich diese Linsen relativ schnell wieder zurück gegeben habe. Das liegt aber wohl daran, dass ich mit meiner Sony Ausrüstung wohl zu verwöhnt bin; meine Frau fand die BQ der oben genannten Objektive wirklich nicht gut.

Selbst beim stärkeren Abblenden bis 11 konnte ich keinen gefallen daran finden.

Natürlich ist es auch möglich, dass ich aufgrund der bekannten Serienstreuung zwei schlechtere Exemplare erwischt habe; aber bei zwei unterschiedlichen Objektiven ist es fast ausgeschlossen.

Nun wird es mit Sicherheit das Nikon 18-105 werden....

Ich berichte weiter...

Gruß Mr. Schulze
Mr. Schulze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren