DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2019, 02:05   #171
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.135
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Hier mal eine guter Testbericht aus einer frei verfügbaren Seite im Netz vom sehr guten iPad Pro aus 2018 bezüglich der Fotografentauglichkeit unter iOS 13 (von Google ins Deutsche übersetzt): http://translate.google.com/translat...n%3Dpushengage
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 03:28   #172
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.373
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von bevalde Beitrag anzeigen
Hier mal eine guter Testbericht aus einer frei verfügbaren Seite im Netz vom sehr guten iPad Pro aus 2018 bezüglich der Fotografentauglichkeit unter iOS 13 (von Google ins Deutsche übersetzt): http://translate.google.com/translat...n%3Dpushengage
Danke für diesen Link

Ich schätze die Meinung von Nasim Mansurov und seine Veröffentlichungen im Netz!


Ich habe über viele Jahre ein 11" MacBook Air + externe HD rumgeschleppt, um unterwegs meine Fotos zu sichten und auf einem zweiten Medium, der HD zu sichern.

Über die Jahre ist die Hardware kleiner und leichter geworden, z.B. in Form der Tablets.

Die sind eigentlich toll, nur haben mich Apples Restriktionen hinsichtlich des Umgangs mit Daten, speziell Fotos und Videos zur Sichtung und Sicherung total genervt!

Klar, es gab Lösungen wie z.B. der iReader und Co., wie RavPower ...

Hat aber alles irgendwie wegen der Umwege und der Extrawürste keinen richtigen Spaß gemacht.

Das hat mich in den letzten Jahren arg geärgert und nach Anschaffung eine Z6, die nur die sauteuren XQD- Karten (zum Glück gab es eine 64GB dazu) kann, waren 3...5 Speicherkarten nicht die Lösung.

Nun, mein iReader kann keine XQDs, mein RavPower kam aber mit dem angeschlossenen XQD- Reader klar.

Aber die Datenraten waren unter aller Sau. Sowohl die Bildbetrachtung als auch die Datensicherung waren übel.

Dazu kam, dass ich, der anfangs kein iPadPro hatte:

- aber eine Gemahlin mit Samsungs Galaxy S8 Handy.

- und ich musste feststellen, dass Apple sowohl mit den Datei- Restriktionen der bisherigen iOS Systeme und der Lightning- Schnittstelle einfacher iPads keinen Stich verglichen mit dem Samsung S8 sah

- ich konnte mit einem NoName- XQD- Reader + USB A auf USB C am Samsung S8 meine Fotos auf der XQD auf eine SSD mit 5...8 facher Geschwindigkeit kopieren, gegenüber der Hilfskrücken am iPad




Mein aktuelles Fazit:

- dank iOS13 und iPadOS 13.1 unterliegt der Umgang mit Foto- und Video- Dateien (und auch anderen Typen) nicht mehr den Zwängen der früheren Apple- Betriebssysteme für mobile Geräte

- Besitzer von iPad-Pro Tabs mit USB C Schnittstelle und USB 3(.1) Protokoll können sich über entsprechend hohe Transfergeschwindigkeiten freuen


- ich befürchte aber, dass die Lightning- Schnittstelle der iPhones und iPads verglichen mit USB 3.1 via USB-C der iPadPro ein Flaschenhals bleiben


- weder mein iPhone XS als auch mein iPad 6 erzielen unter iOS13 bzw. iPadOS 13.1 (Public Beta 4) annähern die Datenrate, die an der USB C- Schnittstelle des, mittlerweile "alten" Samsung Galaxy S8 Smartphone problemlos möglich ist.


Bitte an Euch:

- wer hat ein neues iPhone 11, 11Pro, 11ProMax oder das neue iPad aus 2019

- wer kann die Datenrate des Lightning- Anschlusses testen

- dessen Ergebnisse dazu sind willkommen

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 11:25   #173
YB96
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 74
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Bitte an Euch:

- wer hat ein neues iPhone 11, 11Pro, 11ProMax oder das neue iPad aus 2019

- wer kann die Datenrate des Lightning- Anschlusses testen

- dessen Ergebnisse dazu sind willkommen

Gruß
ewm
Aktuell iPad Pro 12,9 aus 2018 mit USB C, iPhone 11 Pro Max ist aber unterwegs, möchtest du testen ob die neuen Lightninganschlüsse schneller sind oder was ist das Ziel? Denn alle genannten Geräte kommen mit Lightning Anschluss.
Da noch keine neuen Adapter gekommen sind sehe ich aber eher schwarz in Puncto USB 3.0.
Das neue iPad scheint sowieso eher aus Resten zu bestehen als aus neuen Teilen, da würds mich sowieso wundern.

Ich wollte mir allerdings mal einen Teardown zu den neuen iPhones ansehen, vielleicht weiß iFixit mehr.

Mit freundlichen Grüßen
Nick

Edit:
Anscheinend befeuert nun ein neuer Controller den Lightninganschluss im iPhone, die Möglichkeit wäre also zumindest da.

Geändert von YB96 (23.09.2019 um 11:42 Uhr) Grund: Neue Erkenntnisse
YB96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 12:09   #174
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.373
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von YB96 Beitrag anzeigen
... möchtest du testen ob die neuen Lightninganschlüsse schneller sind oder was ist das Ziel? ...
Genau das würde mich interessieren

Zitat:
Zitat von YB96 Beitrag anzeigen
...Anscheinend befeuert nun ein neuer Controller den Lightninganschluss im iPhone, die Möglichkeit wäre also zumindest da...
Das macht die Sache noch spannender

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2019, 12:23   #175
YB96
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 74
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Das macht die Sache noch spannender

Gruß
ewm
Ich werde mal schauen ob ich jemanden mit einem entsprechenden Adapter finde wenn das Handy da ist, brauchen tue ich nämlich keinen.

Mit freundlichen Grüßen
Nick
YB96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 00:10   #176
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.279
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Die ewige Versprechung!
Ich hab das 12.9 (2017), und mag es gerne, aber das Gekrampfe um "ist nun endlich wie ein richtiger Computer" seit Jahren ist anstrengend. Bis Apple ein (größeres als 12.9) Tablet rausbringt, auf dem ganz einfach OS-X läuft und man es auch so wie einen normalen Computer benutzen kann, tu ich mir das nicht an. Wir reden hier über Bedienungsschritte, die auf einem ollen Billig- PC seit über 20J möglich sind. Also mach ich es auch da, und guck mir auf dem iPAD die Bilder nur an. Ich hab auch mal versucht, sie zu editieren, ich finde, es geht mit Maus einfach besser.
Schon in einem Text auf dem iPAD den Cursor an die richtige Stelle zu setzen, finde ich seit Jahren eine Zumutung. Bilder will ich da nicht editieren. Aber jeder mag das ja anders sehen
__________________
“Photography has Just Two Controls: Where You Stand and When you Press the Button” (David Hurn, photographer)
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 00:21   #177
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 7.110
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Georg63 Beitrag anzeigen
Schon in einem Text auf dem iPAD den Cursor an die richtige Stelle zu setzen, finde ich seit Jahren eine Zumutung.
Geht zwar nicht wie beim iPhone mit Force-Touch, aber mit Zweifingertouch einfach und genau.
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.instagram.com/olafgiermannart
Gewusst wie, spart Energie!
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 01:58   #178
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.373
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von Georg63 Beitrag anzeigen
...Wir reden hier über Bedienungsschritte, die auf einem ollen Billig- PC seit über 20J möglich sind. Also mach ich es auch da, und guck mir auf dem iPAD die Bilder nur an. Ich hab auch mal versucht, sie zu editieren, ich finde, es geht mit Maus einfach besser. ...

Hinweis: Es geht hier im iPadOS und nicht um den Vergleich PC/Mac vs. Tablet. Lass uns bitte nicht in solche Vergleiche, die hier im Thread OT wären, abrutschen!


Mit dem ersten iPad, ich habe es noch irgendwo zu liegen , ist mir die Gängelung der Nutzer seitens Apple bei den Dateien übel aufgestoßen

Ich hatte vorher schon iPhones, die ich aber hauptsächlich zum Telefonieren und als Organizer für Termine und Adressen genutzt habe. Der Abgleich dieser Daten mit meinen MacBooks funktionierte gut und ich brauchte kein Dateimanagement auf dem iPhone.

Auf das erste iPad folgten ein Air, ein Mini und im letzten Jahr, wegen des Stiftes ein iPad6.

Mehr und mehr ist mir sauer aufgestoßen, dass ich meine Fotos und Videos nur über die Apple Dienste verwalten konnte bzw. irgendwelche Sonderlösungen brauchte, bei denen ich mir nie sicher war, ob Apple sie nicht irgendwann aussperrt, indem z.B. die dafür benötigten Apps nicht weiter zugelassen werden.


Und heute Abend, nach vielen Jahren kommt iPadOS 13.1 offiziell heraus und bietet, wie übrigens iOS 13 auch, endlich die Möglichkeit, mit den eigenen Dateien uneingeschränkt das zu machen, was z.B. unter Android schon immer möglich war.

(und wenn es hier auch kein Thema ist, es funktioniert wohl auch eine BT- Mouse )


Damit wird das iPad, so die App- Programmierer mitziehen, endlich "mündig"

Ziel dieses Threads war es, das "Reifen" des iPadOS anhand der Public Betas mit Blick auf den Umgang mit Foto- und Video- Dateien zu begleiten.

Sicher wird es auch nach heute Abend 19 Uhr noch offene Fragen geben, über die wir uns hier austauschen können.

Aber bitte bleibt beim Thema, dem Umgang mit Dateien. Im Sinne des Forums natürlich mit Foto- bzw. Videodateien

Danke und Gruß
ewm

Geändert von ewm (24.09.2019 um 02:01 Uhr)
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 14:02   #179
YB96
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 74
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von 10dency Beitrag anzeigen
Geht zwar nicht wie beim iPhone mit Force-Touch, aber mit Zweifingertouch einfach und genau.
Oder auf der Leertaste mit einem Finger schieben, Treffe damit mindestens so schnell wie am Rechner
YB96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 14:57   #180
ewm
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.373
Standard AW: iPadOS und der Umgang mit Dateien: ein großer Schritt in die richtige Richtung!

Zitat:
Zitat von YB96 Beitrag anzeigen
Oder auf der Leertaste mit einem Finger schieben, Treffe damit mindestens so schnell wie am Rechner
Bitte bleibt beim Thema !
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren