DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2019, 10:51   #1
AnotherPerspective
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2019
Beiträge: 22
Standard Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
seit Monaten überlege ich ob ein Upgrade zum Vollformat-System für mich Sinn macht. Deswegen habe ich mir die FullFrame (NIKON D750) von einem Freund geliehen und mit meiner a6300 (APS-C) verglichen. Beide Kameras haben einen 24MP Sensor und wurden jew. mit einem 90mm F2.8 Makro Objektiv ausgestattet um die größten Vor- und Nachteile aufzuzeigen. Im folgenden Video erkläre ich die wichtigen Unterschiede und warum welcher Sensor für welchen Fotografen in Frage kommt.

Werde ich langfristig auf Vollformat umsteigen? Ja (sony alpha 7 iv)! Obwohl meine a6300 womöglich die perfekte Sensorgröße für die Makrofotografie hat, haben der Animal-Eye-Autofocus, sowie die Möglichkekit 240 Mp Bilder schießen zu können mich schwach werden lassen
https://youtu.be/DUno-JGZ-kI
AnotherPerspective ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:14   #2
peter_zh
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Zürich
Beiträge: 106
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Du überlegts, ob ein Wechsel auf Vollformat für Dich überhaupt Sinn macht, vergleichst dann eine Sony APSC mit einer DSLR Nikon 750, und bist Dir dann aber absolut sicher, dass es eine Sony wird, die noch nicht auf dem Markt ist.

Möchtest Du eigentlich etwas anderes als Klicks auf Youtube?

Ich habe mir Dein Video erst gar nicht angeschaut.

--peter
peter_zh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:18   #3
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 387
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Wieder mal ein schönes Video und für mich auch etwas überraschend. Ich habe noch nicht "ernsthaft" Makrofotografie betrieben, finde es aber sehr spannend.

Ich habe mich gefragt, ob es bei gleichem Abbildungsmaßstab nicht ein Vorteil des FF ist, dass "mehr aufs Bild passt" als bei APS-C und somit evtl. mehr Möglichkeiten zur Bildgestaltung vorhanden sind. Oder kann man einfach etwas weiter weggehen, den Abbildungsmaßstab verringern und so dasGleiche erreichen?
__________________
Es wurde schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:29   #4
AnotherPerspective
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2019
Beiträge: 22
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Zitat:
Zitat von Calle2018 Beitrag anzeigen
Wieder mal ein schönes Video und für mich auch etwas überraschend. Ich habe noch nicht "ernsthaft" Makrofotografie betrieben, finde es aber sehr spannend.

Ich habe mich gefragt, ob es bei gleichem Abbildungsmaßstab nicht ein Vorteil des FF ist, dass "mehr aufs Bild passt" als bei APS-C und somit evtl. mehr Möglichkeiten zur Bildgestaltung vorhanden sind. Oder kann man einfach etwas weiter weggehen, den Abbildungsmaßstab verringern und so dasGleiche erreichen?
Für mich ist dies eher ein Nachteil der FF, da ich am liebsten Insektion/Wildlife fotografiere. Durch den Crop-Faktor (200mm Objektiv*1.5=300mm) muss ich nicht ganz so dicht heran gehen und habe trotzdem meine volle Auflösung
AnotherPerspective ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.08.2019, 12:41   #5
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.185
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Die FF-Kameras haben doch heute so viele MP, das sich die Frage doch eh nicht mehr stellt. Man cropt halt auf APS-C herunter, wenn man nicht näher ran möchte.
Oder man nimmt einfach einen 1,4fach TC und schiebt ihn zwischen Objektiv und Sensor und alles ist gut.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 12:42   #6
Elpromo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 828
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Andererseits wirst Du bei der gigantischen Auflösung der Sony auch gar nicht soo nah ran gehen müssen, um dennoch später per Bildberabeitung gecroppt wahnsinnig detailreiche Bilder zu erhalten.
Weisst du ja selber sicherlich!

Hat auch den Vorteil, dass die Tiere ggf. nicht gleich flüchten.
__________________
flickr

Elpromo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 13:51   #7
AnotherPerspective
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.05.2019
Beiträge: 22
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Nen TC besitze ich leider (noch) nicht.

"Die FF-Kameras haben doch heute so viele MP, das sich die Frage doch eh nicht mehr stellt. Man cropt halt auf APS-C herunter"

Naja, viele Aps-c Kameras haben mittlerweile genau so viele Pixel wie neue FF-Bodies, weswegen ich den 24MP vs. 24MP Vergleich gemacht habe. Bei älteren aps-c Modellen hast du natürlich Recht.
AnotherPerspective ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 02:12   #8
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.288
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Full Frame = Vollformat = Kleinbild! Man muß nicht alles aus dem Englischen wortgetreu übersetzen.
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55-250 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: Pic_Rookie; knurri; Guenter H. und 17 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 06:48   #9
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.362
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

vor ein paar Jahren stand ich vor einer ähnlichen Frage - Nikon D600 oder Sony A6000, heute habe ich die A6300. Ein Wechsel auf KB geht mir auch immer wieder mal durch den Kopf, ich denke, ich beleibe bei APS-C. Was mich echt stört ist, dass es bei Sony den Stabi im Gehäuse nur bei der teuren A6500 gibt ...

Ich fotografiere meist bei ISO 100, da habe ich keine großen Unterschiede zwischen der D600 und der A6000 gesehen, die günstigen Nikon-Zooms waren nicht so toll, das 85/1.8 sehr gut, und insges. hatte ich den Eindruck, dass der Fokus bei der A6000 genauer war. Heute mit der A6300 ist der Fokus noch besser, den Augen-Fokus nutze ich oft und die kleinen 1.4er Festbrennweiten von Sigma sind genial und damit kann ich bei kleineren ISO-Werten bleiben. Die A6300 ist schön kompakt ... wer braucht da schon KB ... :-)
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 08:52   #10
d1g1talbath
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 140
Standard AW: Full Frame vs. APS-C Sensor - Muss es wirklich Full Frame sein?

Bin von der a77ii auf a7iii gewechselt und um es kurz zu machen, dazwischen liegen Welten. Besonders was das Rauschverhalten angeht. Auch was man da an Cropreserve hat, ist ein riesiger Unterschied.

Wobei ich sagen muss, dass ich den Vergleich zu den aktueller DSLM APSC nicht machen konnte. Es geht gar nicht mal nur um Vollformat. Ich hatte kurz vorher auch eine a99 ausprobiert. Da habe ich z. b. im Rauschverhalten keinen relevanten Unterschied zur 77ii gesehen. Und was das Handling angeht war die 99 der 77ii auch unterlegen. Dementsprechend ist auch viel vom aktuellen Stand der Technik abhängig.
__________________
a7iii // Tamron 17-28 // Tamron 28-75 // SigmaArt35F1.4 // SigmaArt50F1.4 // SigmaArt135F1.8 // Tamron150-600(LA-EA3)

Erfolgreich gehandelt mit: follow>>sgg, macrobernd, chreim, YannR, Hardy H.
d1g1talbath ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren