DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2020, 21:03   #21
Photonenspender
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2019
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 57
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Der 'Pentax Lolli' ist eine feine Sache, gibt es auch als billiges Plagiat in der Bucht, Schmutz wird weggetupft, so verursacht man keine Kratzer. Gut geeignet für Sensor und Hauptspiegel, letzeren aber vorsichtig, mit gaaanz wenig Druck abtupfen.
Und nicht die Mattscheibe berühren, die ist sehr empfindlich!
__________________
500px
Photonenspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2020, 21:13   #22
Tris2302
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.07.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Ok muss ich mal schauen das ich mir da was besorge. Habe hier von Zeiss Objektiv und Spiegel reinigungstücher. die Ich regelmässig zum Reinigen der Objektive nutze. Aber hmmm weiß nicht ob die dafür auch geeignet sind. Steht nur drauf "Zum Reinigen von Objektiven und weiterer empfindlicher Kamera Bauteile geeignet"
Tris2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2020, 11:27   #23
heribert
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Naehe Koeln
Beiträge: 3.297
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Lass die Tücher von den Spiegeln und der Einstellscheibe!!! Da nur Luft bitte!
__________________
ne schöööne Jerooß
Heribert

Fotos...?

Da:

https://pentaxphotogallery.com/artis...ist_id=3626148
heribert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2020, 11:30   #24
Tris2302
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.07.2020
Beiträge: 11
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Lass die Tücher von den Spiegeln und der Einstellscheibe!!! Da nur Luft bitte!
Deswegen hatte ich gefragt :-)
Tris2302 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.07.2020, 11:43   #25
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 388
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Den Subspiegel / Hilfsspiegel habe ich bisher 2 x richtig verunreinigt erlebt, nicht bei mir aber bei einer Reparatur.

Ich habe ein Q-Tip angehaucht und bin sanftenst 1-2 x drübergefahren, damit war das erledigt. Da würde ich niemals Alk od. anderes nehmen, man liest da viel unterschiedliches. Auch ein sauberes gutes Mikrofasertuch ist da, wenn sanft verwendet, kein Problem.

Zwar stimmt die Aussage, dass Staub/Schmutz auf dem Spiegel nicht auf dem Bild sichtbar ist, aber er 'kann' sehr wohl den AF beeinträchtigen, erst recht wenn auf dem Subspiegel. Man sieht das aber.

Doch ein verschmutzter AF-Gang unterhalb vom Spiegel ist viel häufiger, oft nur 1 einzelner Fusel.

Aber Fakt ist: Ist der Subspiegel verdreckt: AF-Präzision durch den Sucher Ade!

Rauch ist natürlich ganz übel!
Ich erinnere mich an ein/zwei Kameras aus Raucherhaushalt.
Selbst bei WR kreucht der Teerhaltige Dunst da auch mal durch, insbesondere bei Objektivwechsel, ist ja logisch.

Eine non WR Pentax war übelst versifft vom Rauch.

Es gibt da einen Händler aus dem Frankfurter Raum, der bietet des öfteren reparierte Pentaxe an:
Entweder er selbst ist Raucher (streitet das ab) oder jemand im Haus raucht.
Bekam mal eine von ihm reparierte Pentax zur Reparatur, da er CD-ROM Solenoide einbaut, die auch gerne wieder ausfallen: Auch versifft.

Geändert von Solair (26.07.2020 um 11:47 Uhr)
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2020, 12:18   #26
cougartrader
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2015
Beiträge: 95
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Lass die Tücher von den Spiegeln und der Einstellscheibe!!!
Welche Einstellscheibe meinst du?

Ich hab als Flüssigkeit "Optic Cleaning Fluid" von Eclipse und als Pads
jetzt die CL-F24K von JJC, die sind für Vollformat, gibt es auch für APS-C.
Damit reinige ich bei Bedarf den Sensor, hab bisher einmal einen Hauptspiegel
damit gemacht (liess sich nicht wegpusten) und reinige auch Objektive, klappt wunderbar.
Die Pads muss man nach 1x Gebrauch nicht unbedingt wegwerfen und in
dem Flüssigkeitsfläschen sind 59ml, das reicht für laaange Zeit.
__________________
LG
Holger

Nikon D750, Fuji 3D W3
cougartrader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2020, 13:01   #27
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 388
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Mit Einstellscheibe ist sicherlich die Mattscheibe gemeint.

Die reinigt man mit Luft.
Kamen Staub oder Flusen dahinter, dann muss sie ausgebaut werden.

Für mich etwas selbstverständliches, wie auch Mattscheibenwechsel.
Aber für manche nicht so einfach.

Nur macht Staub auf dieser nichts was das Foto noch die AF-Eigenschaften
stören/beeinflussen.

Ich baue sie aus, halte sie sehr fest an den Seiten (Vorderseite + Rückseite darf nie berührt werden), halte sie in den Luftstrom vom Staubsauger (niedrige Touren genügen) und lasse sie auf keinen Fall los.
So bekam ich jeden Staub bisher weg.
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2020, 19:29   #28
heribert
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Naehe Koeln
Beiträge: 3.297
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von cougartrader Beitrag anzeigen
Welche Einstellscheibe meinst du?

...
Das Kunststoffteil, was früher mal Mattscheibe hieß. Mittlerweile sind die aber so hell (für lichtstarke Objektive zu hell?), dass von matt keine Rede mehr sein kann.
__________________
ne schöööne Jerooß
Heribert

Fotos...?

Da:

https://pentaxphotogallery.com/artis...ist_id=3626148
heribert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2020, 11:44   #29
Solair
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 388
Standard AW: Fokusier Probleme mit Pentax K3-I

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Das Kunststoffteil, was früher mal Mattscheibe hieß.
Das Teil wird auch heute noch Mattscheibe genannt, dieser Begriff ist für viele auch noch immer der Gebräuchlichere.
Mattscheibe deshalb, da heute wie früher auf einer Seite matt.

Wenn eine bessere Bezeichnung, dann wäre dem englischen 'Focusing-Screen' entsprechend Fokusierscheibe das treffendste.
Einstellscheiben gibt es für das und jenes, den Begriff halte ich für daneben.

Zitat:
Zitat von heribert Beitrag anzeigen
Mittlerweile sind die aber so hell (für lichtstarke Objektive zu hell?), dass von matt keine Rede mehr sein kann.
Doch, sie sind weiterhin auf einer Seite matt, das ist die Mikrostruktur.

Das sie heller sind als früher oder anderen ist überhaupt nicht lichtstarken Objektiven geschuldet, das Gegenteil ist eher der Fall.

Für lichtstarke Objektive nehmen ja viele gerne dunklere mit anderer Mikrostruktur, damit die Schärfentiefe (DOF), die bei sehr lichtstarken Objektive wie f1.2 oder f1.4 sehr gering ist genauer beurteilt werden kann (für manuelles Fokusieren natürlich).
Denn hellere Mattscheiben (bei Pentax bright-matte genannt) gaukeln da einen grösseren DOF vor als tatsächlich vorhanden, entsprechend ärgern sich dann diejenigen, die mit z.B. einem SMC Pentax FA50/1,4 nicht klar kommen (auch wegen dem AF, da die AF-Sensoren erst ab der K5II zumindest nun f2,8 können).
Aber solche Mattscheiben, die fast immer auf der Canon EG-S oder der Canon EE-S basieren, werden bei Lichtstärken über f4,0 schon dunkler, ab 5,6 deutlich, aber f6,3 wirds schwierig. Da fährt man besser mit zwei Bodies, einen für manuelle lichtstarke Objektive mit einer Mattscheibe wie z.B. dieser hier:
https://www.focusingscreen.com/produ...aba6545e51050a (Es gibt da auch andere mit Linien)

Der Hersteller Focusingscreen.com aus Taiwan zeigt hier:
http://www.focusingscreen.com/privacy.php
ganz nach unten gescrollt 13. Bild 1/2/3, wie sich eine solche Mattscheibe verhält.

Früher gab es noch hervorragende von Katzeye (mit Schnittbildindikator), die hatten eine Beschichtung namens Optibright, die wurden weniger dunkel, getoppt nur noch von der Katzeye Plus, die einzige, die ich kenne, die da fast unkritisch war.
Habe heute noch eine in einer K5 in Verwendung.

Geändert von Solair (27.07.2020 um 18:13 Uhr)
Solair ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren