DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2020, 17:30   #1
Delfinpeter
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2019
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 51
Standard Lightroom kaufen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
hin und wieder möchte ich meine Bilder nachbearbeiten, am liebsten mit Lightroom. Ein Abo kommt für mich als Amateur nicht in Frage. Deshalb möchte ich mir gerne eine ältere Vollversion kaufen. Die gibt es ja schon günstig ab Version Lightroom 3. Sollte halt unter Windows 10 / 64 Bit laufen. Ab welcher Version macht der Kauf einer Vollversion auf DVD Sinn, sind die Unterschiede von LR 3 - 6 sehr groß? Kann man neuere Presets auch auf älteren LR Versionen anwenden?
Bedanke mich schon jetzt für euren Mühe....
Delfinpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 17:32   #2
shreblov
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: HH
Beiträge: 3.967
Standard AW: Lightroom kaufen

Die erste Frage: Welche Kamera nutzt Du?

Ansonsten würde ich nichts unter Lr 6 nehmen.
shreblov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 17:59   #3
Delfinpeter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2019
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 51
Standard AW: Lightroom kaufen

Ich nutze eine Nikon D7500
Delfinpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 18:37   #4
Dachstein
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Braunfels
Beiträge: 6.110
Standard AW: Lightroom kaufen

Für die D7500 ist mindestens LR 6.12 erforderlich.
__________________
Dachstein (The user formerly known as snicolay )

Canon EOS 5D, EF 16-35/2.8L II USM, EF 24-105/4L IS USM, EF 70-200/4L IS USM, EF 100/2.8 Makro USM
Canon EOS 80D, EF-S 10-22/3.5-4.5 USM, EF-S 17-55/2.8 IS USM, EF-S 18-55/3.5-5.6 IS STM
B&W/Hoya Polfilter Circular je Objektiv, 64fach Graufilter,
Canon Powershot S70, analoge SLR Chinon CP9 AF, 28-70 mm
Manfrotto 055MF4 + Novoflex CB3 + Q-Mount

Software : Lightroom 6.14 + PSE 2018
Dachstein ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.02.2020, 19:20   #5
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 6.228
Standard AW: Lightroom kaufen

Davon ab sind die Unterschiede groß.
Aber: vielleicht reicht Dir auch ein aktuelle Phtoshop Elements. Das kann man noch kaufen.
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 19:28   #6
Dachstein
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Braunfels
Beiträge: 6.110
Standard AW: Lightroom kaufen

Zitat:
Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
Davon ab sind die Unterschiede groß.
Der Unterschied zwischen LR 6 und ACR von Photoshop Elements ist mindestens genauso groß. Dummer Weise in die andere Richtung.
__________________
Dachstein (The user formerly known as snicolay )

Canon EOS 5D, EF 16-35/2.8L II USM, EF 24-105/4L IS USM, EF 70-200/4L IS USM, EF 100/2.8 Makro USM
Canon EOS 80D, EF-S 10-22/3.5-4.5 USM, EF-S 17-55/2.8 IS USM, EF-S 18-55/3.5-5.6 IS STM
B&W/Hoya Polfilter Circular je Objektiv, 64fach Graufilter,
Canon Powershot S70, analoge SLR Chinon CP9 AF, 28-70 mm
Manfrotto 055MF4 + Novoflex CB3 + Q-Mount

Software : Lightroom 6.14 + PSE 2018
Dachstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 19:52   #7
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 28.319
Standard AW: Lightroom kaufen

Zitat:
Zitat von Dachstein Beitrag anzeigen
Der Unterschied zwischen LR 6 und ACR von Photoshop Elements ist mindestens genauso groß. Dummer Weise in die andere Richtung.
Für "hin und wieder möchte ich meine Bilder nachbearbeiten" reicht das in den allermeisten Fällen dicke.
Vielleicht sagt der TO mal, warum er "am liebsten mit LR" bearbeiten möchte.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 20:03   #8
Delfinpeter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.12.2019
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 51
Standard AW: Lightroom kaufen

Lightroom deshalb, weil ich einen Onlinekurs gemacht habe, in dem ein Modul Lightroom enthalten war.
Ein älteres Photoshop Elements habe ich aber bereits und es funktioniert recht gut. Außerdem probiere ich gerade einiges mit Darkroom aus, vielleicht kann ich dann tatsächlich auf Lightroom verzichten.
__________________
Nikon D7500,
Nikon 10-20/4,5-5,6,
Sigma 18-35/1,8 Art,
Nikon 50/1,8,
Sigma 17-70/2,8-4,
Nikon 70-300/4,5-5 6

Panasonic Lumix FZ1000, Panasonic TZ101
Delfinpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 20:37   #9
Gast_471899
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lightroom kaufen

Zitat:
Zitat von Delfinpeter Beitrag anzeigen
Außerdem probiere ich gerade einiges mit Darkroom aus, vielleicht kann ich dann tatsächlich auf Lightroom verzichten.
Ebenso auch RawTherapee 5.8 ausprobieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 22:31   #10
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 9.056
Standard AW: Lightroom kaufen

allein bei dem Komfort des Bildimports (inklusive Umbenennungen bei mehren Kameras etc.) wie auch der reinen Bilddatenbank-Verwaltung sehe ich klare Vorteile für LR - natürlich kann man das auch mit Tools bewerkstelligen, aber ich möchte z.B. alles in einer Oberfläche ohne viel Bastelei.

Und gerade bei einer Bilddatenbank ist es nicht ratsam, alle paar Jahre den Anbieter zu wechseln. Das führt garantiert in die Unübersichtlichkeit und Transferchaos. Die Erfahrung kann man gerade im wissenschaftlichen Bereich auch mit Literaturdatenbanken machen. Denn die Technik dahinter ist vergleichbar.

Das wissen die bei Adobe ganz genau und das Abo-Modell hält sich deshalb so lange, wie das so bleibt und keine ernstzunehmende Konkurrenz auf den Plan kommt.

Allerdings beginnen gerade jetzt viele Fachhochschulen und Volkshochschulen zu wechseln, weil ihnen das Abomodell zu teuer wird. Da geht es an Volumenlizenzen und allein das könnte Adobe evt. zum Umdenken bewegen.

Dass es wieder für Weniganwender, die bei ihrer Kamera bleiben und auch nicht dauernd neue Features via Update brauchen, eine Standalone-Version gibt, die man einmal kauft und auf je einem Desktop und Notebook nutzen darf. Und dann bei Bedarf nach 4-5 Jahren mal erneut kauft, wenn man ein neues Kameramodell hat.

M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren