DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2017, 17:35   #1
Foto69
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nordwestliches Ruhrgebiet / Münsterland
Beiträge: 247
Standard Neuer Rechner muss her

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

nach 6 - Jahren muss ein neuer Rechner her.
Ich habe mich schon etwas eingelesen, bin mir aber noch nicht so ganz sicher, ob ich alles bedacht habe.

Für mich sind folgende Dinge besonders wichtig:
+ Stabilität
+ Erweiterbarkeit
+ Möglichkeit in Zukunft mit 2 Monitoren zu arbeiten (einer evtl. 4k)

Ich habe bei meinem alten Rechner ein MSI Motherboard und eine MSI Grafikkarte gehabt und hatte nie irgendwelche Probleme. Auch Erweiterungen waren in den 6 oder 7 Jahren immer problemlos möglich (Blu-Ray-Brenner, USB 3.0 - Slots, neuer Kartenleser, Speicherausbau etc.).

Ich spiele keine Computerspiele, sondern nutze den PC hauptsächlich für LR, PS und etwas Videobearbeitung.

Könntet Ihr mir bitte unter der obigen Prämisse zu der unten angefügten Zusammenstellung Eure Meinung sagen? Ich würde evtl. bei einem Händler vor Ort bestellen. Mit welchem Aufschlag müsste ich rechnen? Die Preise sind derzeit die von alternate.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Configuration01.JPG (59,4 KB, 141x aufgerufen)
__________________
VG Stephan
________________________________________
Nikon D90, D600, D750 und Glas von 10 bis 500 mm
Bilder bei Flickr und 500px
Foto69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 17:41   #2
Foto69
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nordwestliches Ruhrgebiet / Münsterland
Beiträge: 247
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Eins hatte ich noch vergessen:
Da ich alle meine Daten und die Backups auf externen Festplatten habe (4 Stück), ist es mir wichtig, möglichst viele (USB 3.0) Anschlüsse zu haben.
__________________
VG Stephan
________________________________________
Nikon D90, D600, D750 und Glas von 10 bis 500 mm
Bilder bei Flickr und 500px
Foto69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 18:14   #3
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.887
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Zitat:
Zitat von Foto69 Beitrag anzeigen
... ist es mir wichtig, möglichst viele (USB 3.0) Anschlüsse zu haben.
Davon würde ich m Zweifel die Rechnerauswahl nicht abhängig machen, da
du (zumindest wenn es kein Notebook werden soll) USB3-Schnittstellen
günstig nachrüsten kannst.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 08:22   #4
Merope
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.371
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Ich würde auf jeden Fall 2 Ram Bausteine einbauen (also 2x8GB), da dann der Zugriff schneller erfolgen kann. Und auch gleich in der für den Prozessor spezifizierten Version DDR4-2400, nicht langsamer.
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.10.2017, 08:28   #5
Gast_129296
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Was ich anpassen würde:

- Kleineres Netzteil (400 Watt)
- Nutzen der Onboard Grafik ( Graka weglassen, kannst Du immer noch kaufen, falls dann irgendwann mal erforderlich)
- DVD Brenner (wofür?, wegen Videobearbeitung? Hier kannst Du ggf den alten übernehmen)
- Günstigers Meinboard, solltest was um die 100 Euro kriegen
- Evtl gleich eine größere Platte stattdessen
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:09   #6
Foto69
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nordwestliches Ruhrgebiet / Münsterland
Beiträge: 247
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Zitat:
Zitat von blaubaer65 Beitrag anzeigen
Was ich anpassen würde:

- Kleineres Netzteil (400 Watt)
- Nutzen der Onboard Grafik ( Graka weglassen, kannst Du immer noch kaufen, falls dann irgendwann mal erforderlich)
- DVD Brenner (wofür?, wegen Videobearbeitung? Hier kannst Du ggf den alten übernehmen)
- Günstigers Meinboard, solltest was um die 100 Euro kriegen
- Evtl gleich eine größere Platte stattdessen

Vielen Dank für Deine Ideen.

Reichen 400 W auch dann noch aus, wenn eine Grafikkarte (später) installiert wird?

Die günstigeren Mainboards haben einen anderen Chipssatz, der nicht in dem Umfang Schnittstellen unterstützt, oder habe ich das etwas falsch verstanden.

Bzgl. der Festplatten wollte ich es so machen, dass auf der 500 Gb ssd nur Windows und die Programme installiert werden. Daten werden nur auf externen Festplatten gespeichert. Bei Daten, die ständig benötigt werden, ist ja eine zweite HDD im Rechner verbaut.
__________________
VG Stephan
________________________________________
Nikon D90, D600, D750 und Glas von 10 bis 500 mm
Bilder bei Flickr und 500px
Foto69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:05   #7
Foto69
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nordwestliches Ruhrgebiet / Münsterland
Beiträge: 247
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Zitat:
Zitat von Merope Beitrag anzeigen
Ich würde auf jeden Fall 2 Ram Bausteine einbauen (also 2x8GB), da dann der Zugriff schneller erfolgen kann. Und auch gleich in der für den Prozessor spezifizierten Version DDR4-2400, nicht langsamer.
Vielen Dank für den Hinweis.
__________________
VG Stephan
________________________________________
Nikon D90, D600, D750 und Glas von 10 bis 500 mm
Bilder bei Flickr und 500px
Foto69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 09:30   #8
Blur
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 4.877
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Zitat:
Zitat von Foto69 Beitrag anzeigen
Für mich sind folgende Dinge besonders wichtig:
+ Stabilität
+ Erweiterbarkeit
+ Möglichkeit in Zukunft mit 2 Monitoren zu arbeiten (einer evtl. 4k)
Ich finde die Zusammenstellung trifft die Anforderung gut und ich sehe auch nichts in der Aufstellung, das ich nicht kaufen würde.
Schnelleres Ram kann man nehmen, sollte aber bei Crucial bleiben. Kann gut sein, das die Forderung "Stabilität" zu dem langsameren Speicher geführt hat.

Neue Prozessoren stehen vor der Tür, sind aber im Moment noch etwas teurer und schwer zu finden.

Die Grafikkarte hat nur ein Displayport aber dafür DVI-DL.
Vermutlich gibt es auch eine Variante, die 2xDisplayPort+HDMI statt dessen hat. Wäre ein bisschen zukunftssicherer ... für 2x4K Monitor zum Beispiel.
Wobei der HDMI auch 4K fähig ist, aber nicht jeder 4K (oder gar mehr) Monitor HDMI hat.
Blur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 10:30   #9
Gast_478168
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Hast du vor die CPU zu übertakten? Oder warum eine K Version?

Beim Gehäuse würde ich etwas mehr ausgeben und mir ein robusteres und leiseres Gehäuse zulegen.
Das Gehäuse eines Rechners kannst du ewig behalten, hier lohnt sich demnach auch etwas mehr Geld reinzustecken, vor allem wenn man später erweitern will.
Ich kann dir die Gehäuse von Fractal empfehlen.

Zum Kühler:
Wenn es das Gehäuse entsprechend zulässt schau dir mal den Alpenföhn Brocken 3 an. Ein sehr guter Kühler für diesen Preis. Vor allem bleibt die Kiste damit auch schön leise und er ist sehr einfach zu montieren.


Ansonsten rate ich dir dazu die Komponenten selbst zu besorgen und dann selber zusammen zu bauen, denn sowas ist wirklich keine große Sache. Ein zwei Youtube Videos und etwas Zeit nehmen und die Sache läuft. Vorteil du sparst dir einiges an Geld und noch wichtiger, du kennst deine Kiste besser. Willst du später erweitern etc. oder ist ein Teil defekt kannst du es auch selbst ersetzen und bist nicht auf Dritte angewiesen (Und gerade in der PC Branche sind viele Abzocker unterwegs wenns um sowas geht).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 13:16   #10
Foto69
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.01.2010
Ort: Nordwestliches Ruhrgebiet / Münsterland
Beiträge: 247
Standard AW: Neuer Rechner muss her

Zitat:
Zitat von Black_Rider Beitrag anzeigen
Hast du vor die CPU zu übertakten? Oder warum eine K Version?

Hallo,

vielen Dank für Deine Anmerkungen.

Nein, ich hatte nicht vor, die CPU zu übertakten. Welche sollte ich dann Deiner Meinung nach nehmen?
__________________
VG Stephan
________________________________________
Nikon D90, D600, D750 und Glas von 10 bis 500 mm
Bilder bei Flickr und 500px
Foto69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren