DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2020, 22:06   #1
umut
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 770
Standard Focus Bracketing bei Olympus

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Fotofreunde,

ich hatte lange mit Olympus fotografiert und bin jedoch mittlerweile bei der Sony A7R III gelandet.
Aktuell interessiert mich die Makrofotografie und ich trauere dem Sensor meiner damaligen E-M1 II nach.
Die hatte schon Focus Bracketing und ich wusste zu dieser Zeit gar nicht, was das ist.

Jetzt ist schon einige Zeit vergangen und es würde mich einmal interessieren, welche Olympus Kameras Fokus Bracketing eigentlich können. Fokus Stacking wäre toll, doch nicht zwingend.

Vielleicht gibt es auch einen Unterschied, wie gut eine Kamera die Verschiebung der Fokus-Ebenen realisiert.

Gibt es "gleichwertige" Kameras in diesem Punkt für kleineres Geld?

Panasonic wäre natürlich auch eine Alternative, doch nur dann, wenn es einen nennenswerten Mehrwert ergibt.
Olympus hatte ich hat schon über viele Jahre und da gewöhnt man sich sogar an das Menü.

Wäre über einen Tipp für eine brauchbare Kamera in Sachen Makro und Fokus-Bracketing sehr dankbar.

Viele Grüße- Michael
umut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 07:34   #2
janni1
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 208
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Soweit mir bekannt, bieten die aktuellen OM-D EMxMKy alle ein Focus Bracketing, die Pen F ebenfalls.
Mit den anderen Pen Kameras habe ich mich nicht befasst.

Du kannst allerdings alle Bedienhandbücher von der Olympus Webseite herunterladen und unter "Belichtungsreihen" im entsprechenden Handbuch nachlesen, was die Kameras bieten.

Jan
__________________
Olympus OM-D mit Glas
janni1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 08:01   #3
Tommy43
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.936
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Soweit ich weiß, bietet nur Olympus Focusbracketing + Stacking in der Kamera. Dann aber begrenzt auf ich glaube 10 Aufnahmen. Andere Marken bieten Focusbracketing, die Aufnahmen müssen dann in der Bildbearbeitung gestackt werden. Z.B. auch einige Fujis.
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 08:42   #4
sasssoft
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Ort: Albersdorf
Beiträge: 69
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Panasonic kann auch direkt in der Kamera Focus-Stacking. Die Ergebnisse können aber nicht mit dem mithalten, was man mit externen Programmen erzielen kann.

Gruß
Alfred
__________________
https://alfreds-fotos.de
Digital: Panasonic Lumix G9, GM5, PanaLeica 12-60, PanaLeica 15, 12-32, 35-100, 100-300 II, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250, 202; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521, BenQ W1720

Bildbearbeitung: FixFoto, ein bisschen uraltes PhotoImpact
sasssoft ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.01.2020, 08:55   #5
Frank35440
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 1.417
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Zitat:
Zitat von janni1 Beitrag anzeigen
Soweit mir bekannt, bieten die aktuellen OM-D EMxMKy alle ein Focus Bracketing, die Pen F ebenfalls.
Kann das die OM-D10 Mk2 auch? Habe sie neu und das nicht finden können.
Frank35440 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 09:10   #6
Speedy171
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2010
Ort: Ravensburg und Balingen am WE
Beiträge: 407
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

http://download.aws.olympus.eu/consu..._MANUAL_DE.pdf

Seite 100
Da steht dass sie es kann
__________________
Profi vs. Amateur: Der Profi verdient Geld MIT seiner Ausrüstung, der Amateur FÜR seine Ausrüstung.
Speedy171 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 11:47   #7
boxer-harry
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: Hameln
Beiträge: 521
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Das Stacking nutze ich sehr oft bisweilen auch etwas zweckentfremdet.
Auf dem Bild sieht man die Anzahl der Aufnahmen (8), die die M1/II intern stacken kann.
Durch die Vielzahl der Parameter kann man hier in Verbindung mit dem 60er Makro geniale Spielchen treiben.
So sind bisweilen auch die Stackingunfälle besonders lustig.
So hatte ich mal eine Fliege im maximalen Maßstab mit der Stacking Funktion im Visier.
Sie war grad mit Körperpflege beschäftig. Komplett bewegungsloser Körper. Stand auf den vorderen Beinen und hat sich mit den Hinterläufen geputzt. Dabei zweimal den Kopf gedreht und die Hinterbeine in Bewegung.
Fertig gestackt hatte die Fliege ca 20 Beine und drei Köpfe.
Mal sehen, wo ich das habe....
Die beigefügte Uhr wurde mit der M1/II, dem 60/2,8 Makro aus 8 Aufnahmen intern gestackt.
F4 und 1/250 bei ISO200. Exifs speichere ich nie ab, deshalb hier händisch die wesentlichen Parameter zu Fuß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EM120055_HML2017 1200.jpg (284,7 KB, 181x aufgerufen)
boxer-harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 12:03   #8
umut
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 770
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Der Dschungel der mft- Kameras und deren Bezeichnungen ist aber auch ganz schön unübersichtlich, wenn man sich nicht längere Zeit damit beschäftigt hat.

G9; GX9; G91....

Wenn ich das bis jetzt richtig verstanden habe, gibt es die Focus Stacking Funktion zwar in einigen Modellen, doch um sehr gute Ergebnisse zu erzielen, muss man nach altbewährter Methode am Rechner stacken

Viele Grüße Michael
umut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 12:05   #9
umut
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 770
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Ach übrigens die Fliege mit den drei Köpfen würde mich sehr interessieren. Bleib bitte dran!
umut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 12:49   #10
JackMcBeer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 508
Standard AW: Focus Bracketing bei Olympus

Zitat:
Zitat von umut Beitrag anzeigen
Der Dschungel der mft- Kameras und deren Bezeichnungen ist aber auch ganz schön unübersichtlich, wenn man sich nicht längere Zeit damit beschäftigt hat.

G9; GX9; G91....
Also bei Panasonic bist du nicht der einzige, der da nicht durchblickt. Vorallem heißen deren Modelle auf verschiedenen Märkten weltweit auch noch verschieden.
Da werden wohl selbst Panasonic-Mitarbeiter ihre Probleme haben. Wer auf solche Ideen kommt...

Bei Olympus ist es ja noch übersichtlich.
__________________
diverses Nikon und Olympus Zeugs
JackMcBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren