DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2020, 08:53   #461
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.585
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von Kurt. Beitrag anzeigen
Ich habe noch was anderes: Rückständige Software.
Auch das ist nur vorgeschoben, da man ja die Möglichkeit hat, dies im Handy und Tablett zu erledigen.

Es fehlt allein am Kaufwille der Kundschaft, den bekommt man dadurch auch nicht angekurbelt. Gäbe es wenigstens einen Hersteller der auf wirklich wachsende Umsätze im Systemklamerabereich zeigen könnte, wäre da vllt. die Möglichkeit, das andere was verschlafen haben. Tut es aber doch nicht. Das genaue Gegfenteil ist der Fall.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 08:56   #462
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.529
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von tkrass Beitrag anzeigen
Beim Lesen dieser Threads fällt mir eines auf: Viele Teilnehmer formulieren Ihre Sicht darüber, warum es evtl. nich läuft oder was evtl. anders gemacht werden müsste. Aber es gibt da überhaupt keinen richtigen Konsens. Es werden Sachen angeführt, die sich teilweise widersprechen und das was der Eine sagt passt nicht wirklich zu dem, was der andere sagt.
Das kann ja auch nicht gehen. Sorry, aber die nackten Umsatz- und Gewinnzahlen sagen nur sehr wenig über den Zustand des Konzern. Ich bin vom Fach, daher kann ich mir da ein Urteil erlauben. Dazu gehört weitaus mehr Hintergrundwissen, was sich aus den veröffentlichten Zahlen nicht herleiten lässt. 95% der Beiträge hier sind reine Kaffeesatzleserei.
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 08:58   #463
Kurt.
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 162
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Auch das ist nur vorgeschoben, da man ja die Möglichkeit hat, dies im Handy und Tablett zu erledigen.
Nein, hat man nicht. Das volle Potential kann Software nur ausschöpfen, wenn sie mit wesentlich mehr Informationen arbeiten kann, die in den heutigen RAW-Daten nicht enthalten sind.
Kurt. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 09:39   #464
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.214
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Auch das ist nur vorgeschoben, da man ja die Möglichkeit hat, dies im Handy und Tablett zu erledigen.
Dafür muss man die Fotos erstmal drauf bringen. Und das sollte auch dann bequem gehen, wenn es 500 oder 1000 Stück sind.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.05.2020, 09:43   #465
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.585
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Dafür muss man die Fotos erstmal drauf bringen. Und das sollte auch dann bequem gehen, wenn es 500 oder 1000 Stück sind.
Oh je, wer bearbeitet denn soviel Fotos gezielt auf dem SP, für die zwei User ein Fass aufmachen ich weiß nicht. Wer sowas macht, hat dies immer schon am PC/Apple gemacht und in Zukunft sicher auch.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 10:52   #466
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.236
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Ein Hersteller trieb diesen Gedanken sogar weiter. Fotos entwickeln sogar in der Kamera auf einem überdurchschnittlich großen Display. Ganzen Urlaub auf in der Kamera speichern, automatische Firmware Updates, automatischer Backup ins NAS oder cloud. Sogar um das Objektiv muss sich der User nicht sorgen.

Alles, wovon mancher Nikon User nur träumt in der Z Reihe. Ich spreche über die zx1 Von Zeiss. Anscheinend räumen sie der Kamera kaum Marktchancen ein, sonst wäre sie schon längst verfügbar. Immerhin hört man schon seit September 2018 davon.

Ob sowas das richtige , um Nikon’s längerfristige Zukunft zu sichern?
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 11:02   #467
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.214
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Oh je, wer bearbeitet denn soviel Fotos gezielt auf dem SP, für die zwei User ein Fass aufmachen ich weiß nicht. Wer sowas macht, hat dies immer schon am PC/Apple gemacht und in Zukunft sicher auch.
Nicht bearbeiten. Gewisse Sachen mache ich nur noch JPEG ooc. z.B. Zoo.
Dann schnell während die Kinder im Indoorspielplatz sind, auf dem Smartphone mit einem 6.5" OLED aussortieren, die besten hochladen ins online Album.

Auf so einem Display lässt sich das viel besser beurteilen als auf dem kleinen Kamera Display.

Wenn man das richtig organisiert, kann die Kamera z.B. schon während der Fahrt die Bilder auf das SP hochladen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (30.05.2020 um 11:05 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 13:06   #468
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 2.472
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Also ich hab jetzt Snapbridge noch nicht soo oft verwendet, aber genau das geht doch schon ganz gut. Ich mache manchmal beruflich einige Baustellenbilder vor Ort. Die kann ich über Snapbridge aufs Smartphone bringen und von dort übern Teamviewer gleich ins Netzwerk übertragen. Dauert natürlich je nach Internetverbindung, aber eben wie Du sagst, während der Fahrt geht das dann auch.

Jetzt ist natürlich die Frage, ob das die Kamera nicht auch ohne den Umweg übers Smartphone direkt können sollte. Aber da man das Smartphone sowieso fast immer und überall dabei hat, ists in meinen Augen jetzt nicht so entscheidend oder unpraktisch.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 15:57   #469
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.951
Standard AW: Hat Nikon längerfristig noch eine Zukunft ?

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
[...] Fotos entwickeln sogar in der Kamera auf einem überdurchschnittlich großen Display.
Überdurchschnittlich groß nur für eine Kamera. Absolut gesehen ist es immer noch ein Minibildschirm, an dem niemand Fotos bearbeiten möchte. Und es hängt immer noch die Kamera mit dran, ist also viel unkomfortabler als ein Notebook. Und die Kamera selbst wird dadurch ebenfalls unnötig groß.

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Ganzen Urlaub auf in der Kamera speichern, automatische Firmware Updates, automatischer Backup ins NAS oder cloud.
Ohne Netzzugang keine Fotos mehr möglich, da Speicher voll.

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Sogar um das Objektiv muss sich der User nicht sorgen.
Au weia. Ein fest verbautes Objektiv soll besser sein als Wechselobjektive ?!?

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Alles, wovon mancher Nikon User nur träumt in der Z Reihe.
Kann schon sein. Soweit ich das erkennen kann, gibt es derzeit keinen rationalen Grund, in Z zu investieren. Also müssen die Erweiterungswünsche für Z auch nicht rational sein.

Wobei ich echt Probleme habe, mir einen Menschen vorzustellen, der sich für Z ernsthaft den Wegfall von Wechselobjektiven wünscht. Oder den Wegfall von Speicherkarten. Oder einen überdimensionalen Bildschirm, der die Kamera riesig macht.

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Ich spreche über die zx1 Von Zeiss. [...]
War zu diesem Zeitpunkt längst klar.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren