DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2020, 17:08   #21
henna60
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 384
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von kow123 Beitrag anzeigen
Hast du schon mal die Canon 200D/250D mit einem Pancake 24mm oder 40mm in der Hand gehabt? Größe und Gewicht kannst du mit einer guten Bridge kaum unterschreiten. Und du hast bei der DSLR viel Spielraum, um auch mal zu Croppen, wenn es denn mal ein Ausschnitt sein soll.

Und für ein bestimmtes Ausflugsziel, bei dem vielleicht ein Tele Sinn macht, kannst du für den Ausflug das EF-S 55-250 mitnehmen, ansonsten bleibt es im Safe.
Das kann die letzte M besser und die vorletzte ebenso und jedes vorhandene Glas kann adaptiert und weiter verwendet werden.Nur nicht vergessen das du bei Canon bist , eine M-50 hat einen Sucher mit der gleichen Auflösung wie meine Oly E-M5 aus dem Jahre 2012 ist aber etwas kleiner und bis das aufgeholt ist wird es dem Durchschnittlichen Rückstand von zehn Jahren exakt entsprechen .Genau so war es auch als Stolz verkundet wurde das ab sofort alle Objektive von der Kamera korigierbar sind ,ab und zu in die falsche Richtung verlaufen mit einem anderen Großen wie Adobe wen es um Fremd oder Adapterlösungen handelte aber immer hin, es war auch mal wieder exakt zehn Jahre später.
Gruß Johann

Geändert von henna60 (12.01.2020 um 17:34 Uhr)
henna60 ist offline  
Alt 12.01.2020, 17:21   #22
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 1.089
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von henna60 Beitrag anzeigen
Das kann die letzte M besser und die vorletzte ebenso und jedes vorhandene Glas kann adaptiert und weiter verwendet werden...
Das weiß ich auch: ich habe ja auch eine M5 Aber man sollte doch bitte auch berücksichtigen, dass hier ein DSLR-Sucher gewünscht wird.

Aber was soll deine Polemik?
__________________
Gruß kow123
_______________________________________________________________________________________
Canon RP Canon RF 24-105 F/4 L IS USM, Canon EF 50 F/1.8 STM

Canon 90D
SIGMA 17-50 F/2.8 OS HSM, Canon EF-S 10-18mm F/4.5-5.6 IS STM, Canon EF 70-300 F/4-5.6 IS II USM
kow123 ist offline  
Alt 12.01.2020, 17:37   #23
henna60
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 384
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von kow123 Beitrag anzeigen
Das weiß ich auch: ich habe ja auch eine M5 Aber man sollte doch bitte auch berücksichtigen, dass hier ein DSLR-Sucher gewünscht wird.

Aber was soll deine Polemik?
Bitte Beitrag lesen , unter den zweistelligen gibt es kaum was das man als optischen Sucher bezeichnen kann.Klein ,dunkel von manueller Scharffstellung ganz zu schweigen, geht kinderleicht mit allen anderen , es heißt Pentaspiegel !!!!!!!

Geändert von henna60 (12.01.2020 um 17:42 Uhr)
henna60 ist offline  
Alt 12.01.2020, 17:37   #24
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 1.089
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von henna60 Beitrag anzeigen
….Nur nicht vergessen das du bei Canon bist , eine M-50 hat einen Sucher mit der gleichen Auflösung wie meine Oly E-M5 aus dem Jahre 2012 ist aber etwas kleiner und bis das aufgeholt ist wird es dem Durchschnittlichen Rückstand von zehn Jahren exakt entsprechen .Genau so war es auch als Stolz verkundet wurde das ab sofort alle Objektive von der Kamera korigierbar sind...
Was soll dein Canon Bashing hier im Thread
__________________
Gruß kow123
_______________________________________________________________________________________
Canon RP Canon RF 24-105 F/4 L IS USM, Canon EF 50 F/1.8 STM

Canon 90D
SIGMA 17-50 F/2.8 OS HSM, Canon EF-S 10-18mm F/4.5-5.6 IS STM, Canon EF 70-300 F/4-5.6 IS II USM
kow123 ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2020, 17:39   #25
Dorateam
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: An der Nordsee und am Niederrhein
Beiträge: 1.406
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

@henna60 die alte Oly hat nen Sucher mit 1,4K und die M50 hat 2,3 K Auflösung. Vom Monitor ganz zu schweigen.
Die oly kam 2012 auf den Markt, die M50 2018. Das sind 6 Jahre und nicht 10 wie du hier behauptest.
Willst Du hier Stimmung machen? Dann schau dir mal die Datenblätter der beiden an.
__________________
http://www.flickr.com/photos/dorateam/
http://www.flickr.com/photos/59336462@N05/
1DX, 5DS, 5D IR, M6, M5
4.0 16-35 L IS, 2.8 24-70 II L, 1.4 50 A, 2.8 70-200 II L IS, 4.0 70-200 L IS, 1.4 85 L IS, 2.8 100 L IS, 2.8 300 L IS
M6/M5 11-22, 22, 32, 18-150, Canon EF Adapter + EVF-DC1
und noch mehr Gedöns, steht im Profil

Geändert von Dorateam (12.01.2020 um 17:47 Uhr)
Dorateam ist offline  
Alt 12.01.2020, 18:12   #26
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 6.218
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von kow123 Beitrag anzeigen
Hast du schon mal die Canon 200D/250D mit einem Pancake 24mm oder 40mm in der Hand gehabt? Größe und Gewicht kannst du mit einer guten Bridge kaum unterschreiten. Und du hast bei der DSLR viel Spielraum, um auch mal zu Croppen, wenn es denn mal ein Ausschnitt sein soll.

Und für ein bestimmtes Ausflugsziel, bei dem vielleicht ein Tele Sinn macht, kannst du für den Ausflug das EF-S 55-250 mitnehmen, ansonsten bleibt es im Safe.
Das sind gleich mehrere hinkende Vergleiche. Zum einen hat eine Bridge einen viel größeren Brennweiten Bereich zum anderen bietet eine DSLR bei weitem nicht genug Auflösung um das durch croppen auszugleichen. Den für doppelte Brennweite benötigst du die vierfache Pixel.
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline  
Alt 12.01.2020, 18:20   #27
henna60
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 384
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von Dorateam Beitrag anzeigen
@henna60 die alte Oly hat nen Sucher mit 1,4K und die M50 hat 2,3 K Auflösung. Vom Monitor ganz zu schweigen.
Die oly kam 2012 auf den Markt, die M50 2018. Das sind 6 Jahre und nicht 10 wie du hier behauptest.
Willst Du hier Stimmung machen? Dann schau dir mal die Datenblätter der beiden an.
Die Objektiv Korrektur und bis die Größe vom Sucher so weit wird ,bitte nochmal lesen.
Die Kritik ist berechtigt, habe es schon beschrieben das es im so weit verbreiteten System
noch immer kein 24-70 2,8 Canon EF-S gibt oder ähnliches, vergleich es doch mal selber zu EF wo die Auswahl riesig ist , was man wo anschließen und benutzen kann weiß ich bestens Bescheid.

Gruß Johann
henna60 ist offline  
Alt 12.01.2020, 18:28   #28
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 1.089
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
....Zum einen hat eine Bridge einen viel größeren Brennweiten Bereich .. ...
Du hast schon gelesen, das ich ein 55-250 empfehle und das sind nun mal entsprechend Kleinbild 400mm Brennweite mit 24MP Sensorgröße
__________________
Gruß kow123
_______________________________________________________________________________________
Canon RP Canon RF 24-105 F/4 L IS USM, Canon EF 50 F/1.8 STM

Canon 90D
SIGMA 17-50 F/2.8 OS HSM, Canon EF-S 10-18mm F/4.5-5.6 IS STM, Canon EF 70-300 F/4-5.6 IS II USM
kow123 ist offline  
Alt 12.01.2020, 19:28   #29
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.891
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von Froderik Beitrag anzeigen
...aber mir wird echt komisch bzw leicht übel wenn ich längere Zeit durch den digitalen Sucher kucke. Ich vertrage im Kino z.b. auch kein 3D. (Ja beim Augenarzt war ich schon, alles tip top)
Nur als kurzer Hinweis, weil hier eigentlich OT:
Das klingt für mich eher nach einem Problem mit dem Gleichgewichtsorgan (Innenohr) als mit den Augen.

Wobei der elektronische Sucher ja eigentlich auch ein Display ist, nur hast Du beim Durchgucken halt keinen Blick mehr auf Dinge außerhalb des Suchers und daher keine Orientierung mehr im Raum, was bei Bewegung zusammen mit einem leichten Lag der Anzeige dazu führen könnte, dass Dir schwummrig wird.
Sorry für OT...

Wenn Dir eine EOS 200D oder eine Pentax KP (die einen hellen 100%-Pentaprismen-Sucher hat) noch zu groß sind, bleibt Dir vermutlich wirklich nur das Fotografieren übers Display, und dann hast Du die freie Wahl unter einer ganzen Reihe von DSLM in unterschiedlichen Größen.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (12.01.2020 um 20:13 Uhr)
Pippilotta ist gerade online  
Alt 12.01.2020, 20:04   #30
henklh
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2019
Beiträge: 188
Standard AW: DSLR-Kaufberatung - Neues System, so klein wie möglich, optischer Sucher

Zitat:
Zitat von Froderik Beitrag anzeigen
Optimal wäre eine kleine Bridgekamera mit optischem Sucher.
Hast Du denn wenigstens mal die Fuji Finepix X10 recherchiert? Es ist ein wenig unbefriedigend, dass man sich für Deine sehr schwierige Anforderung etwas einfallen läßt, Du aber dann solche Vorschläge nicht einmal kommentierst, nichts, gar nichts.

Finde ich definitiv zu wenig. Es muss nicht so sein, dass diese Kamera die Lösung ist, aber sie wäre mit Sicherheit eine Überlegung wert. Sie hat seinerzeit ziemlich viele Lorbeeren eingefahren und ganz sicher ist sie auch heute noch eine attraktive Kamera.
henklh ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren