DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2018, 18:37   #821
beniti
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 420
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Desas Beitrag anzeigen
virra hatte nebenan bereits auf ein Video für Lightroom hingewiesen, in dem es u. a. darum geht. Allerdings scheint eine Übertragung auf darktable für Benjamin momentan nicht möglich.
Danke nochmal für die Hilfestellungen.

In dem Video geht es um sehr kleine Teilbereiche des Bildes, in denen extrem gesättigte einzelne Farben das Problem darstellen. Durch Drehen an den konkreten Farbreglern wird dort das Problem behoben.
Demgegenüber sind über sämtliche Farbbereiche und ein Anteil von regelmäßig fast 50% meiner Bilder als problematisch angezeigt, selbst bei dem Beispielsbild aus meiner einem uralten E-520. Punktuelle Korrekturen sind daher leider kein Thema.

Ich denke als nächster Schritt macht es tatsächlich Sinn, das Thema bei Saal zu adressieren und von deren Erfahrungen zu profitieren. Das Ergebnis werde ich hier selbstverständlich nicht vorenthalten.
__________________
“He was a dreamer, a thinker, a speculative
philosopher. or - as his wife would have it - an
idiot.”
beniti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 19:39   #822
DerDude
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.749
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Desas Beitrag anzeigen
Allerdings scheint eine Übertragung auf darktable für Benjamin momentan nicht möglich.
Grundsätzlich schon. Die Werkzeuge, soweit ich sie in dem Video gesehen habe, hat darktable ja auch.
__________________
"Ich dachte, ich spüre einen Paradigmenwechsel, aber mir war nur die Unterhose hochgerutscht." (Aus Spektrum der Wissenschaft 12/2011)
https://muttscomics.com/wp-content/u.../09/020508.gif
DerDude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 21:58   #823
DB4711
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 24
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Hallo zusammen,

bin gerade dabei mir DT anzuschauen. Um mal zu sehen, wie DT mit meinen Lightroom Entwicklungen umgeht, habe ich in LR XMP Dateien erstellt. Damit habe ich pro Bild folgende Dateien:

Teneriffa 317.ORF (15 MB)
Teneriffa 317.xmp (8 kB)

nun importiere ich den Ordner mit den ORF und xmp Dateien. Dann erhalte ich folgendes:

Teneriffa 317.ORF (15 MB)
Teneriffa 317.xmp (8 kB)
Teneriffa 317.ORF.xmp (1,1 kB)

Die dritte Datei hat DT erstellt, scheint die Standard xmp von DT zu sein ohne Entwicklungseinstellungen.

Erst wenn ich das jeweilige Bild in Darkroom öffne, erscheint eine Meldung bspw.input color profile, "exposure ahve been imported". Fein, das was ich will. Danach habe ich folgende Dateien:

Teneriffa 317.ORF (15 MB)
Teneriffa 317.xmp (8 kB)
Teneriffa 317.ORF.xmp (5 kB)

So steht es auch hier:
https://www.darktable.org/usermanual...reign_xmp.html
(The migration happens automatically when entering the darkroom view, provided that a corresponding XMP sidecar is found.)

Nun ja, bei 5 Bildern mag das gehen, bei 5000 unpraktikabel.

Weiß jemand, wie ich das automatisieren kann, so dass DT automatisch die XMPs einließt, verarbeitet und die eigene xmp bzw. Datenbank damit aktualisiert?

Oder mache ich gar was falsch und es gibt einen besseren Weg?!
DB4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 22:23   #824
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.344
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Wo ist dabei das Problem? Wie du selbst zitierst, generiert darktable automatisch seine eigene xmp-Datei, wenn das entsprechende Bild in der darkroom-Ansicht landet. Es passiert also für erwähnte 5000 ganz allein. Mußt doch gar nichts weiter tun.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)

Geändert von Desas (16.05.2018 um 08:54 Uhr) Grund: - n, - en
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.05.2018, 11:17   #825
DB4711
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 24
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Das passiert automatisch, wenn man das einzelne Bild in Darkroom per Doppelklick öffnet. Vorher nicht. Ich muss also jedes Bild einmal "bearbeitet" haben, damit die "Lightroom"-XMP angewendet wird.
DB4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 12:34   #826
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.344
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Und das ist schlecht, weil? Verstehe nicht, aus welchem Grund die alle auf einmal angewendet werden sollten. Solange du deine Bilder nicht ansiehst, ist es doch unerheblich wie die aussehen. In dem Moment, in dem du es tust, wendet daktable die Lightroom-xmp-Datei, soweit es dazu fähig ist, auf die jeweiligen Rohdaten an, ohne daß du irgendetwas tun müßtest.
Ich sehe immer noch kein Problem.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 15:59   #827
DB4711
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 24
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Es liegt doch auf der Hand, dass diese Arbeit eine absolute Stapelverarbeitung ist. Ich muss doppelklicken, warten bis die XMP angewendet wurde, nächste Datei Doppelklicken. Das ist Computerarbeit. Im Nachhinein kann ich einfach die Bilder "durchscrollen", um zu schauen, ob es passt.

Es geht mir vorwiegend darum, dass ich meine alten Entwicklungen so gut wie möglich in DT bringen möchte, damit ich alle Bilder an einem Ort habe, alleine schon was die Verwaltung angeht. Exportieren werde ich die sowieso eh selten bis gar nicht, das ist bereits in LR passiert. Ab heute möchte ich dann komplett die Entwicklung mit DT erledigen.
DB4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:15   #828
AlphaTikal
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2015
Beiträge: 163
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Darktable eignet sich doch gut für die Kommandozeile. Vielleicht kann man diesen Schritt so mit einem Skirpt automatisieren.
__________________
Standard Lizenz meiner Fotos
AlphaTikal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 21:20   #829
DB4711
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 24
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Danke, schau mir gerade die Lua API an, damit sollte das sicherlich funktionieren.

Mich wundert nur, dass ich keine brauchbaren Infos über den "Import" aus LR finde. Eventuell mache ich es wirklich nicht richtig...
DB4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 07:06   #830
DerDude
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.749
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von DB4711 Beitrag anzeigen
Mich wundert nur, dass ich keine brauchbaren Infos über den "Import" aus LR finde. Eventuell mache ich es wirklich nicht richtig...
Ich verstehe nicht ganz, was du eigentlich suchst. Die organisatorischen Daten wie Bewertungen, Tags usw. wurde erfolgreich übernommen? Scheint so.
Was die Entwicklungseinstellungen angeht, sollte man vielleicht bedenken:
* Was dabei raus kommt ist allenfalls eine Annäherung und auch das nur im begrenzten Rahmen.
* Der Grund, dass die Einstellungen erst beim öffnen im Darkroom importiert werden, ist meiner Vermutung nach der, dass die Einstellungen aus LR nicht direkt in das darktable-XMP geschrieben werden (können), sondern die Parameter der entsprechenden Module vorbelegt und dann auf normalen Wege das darktable-XMP geschrieben wird. Grund für die Vermutung ist, dass darktable die Einstellungen nicht im Klartext im XMP hinterlegt. Kann man jetzt gut oder schlecht finden, aber die Einstellungen sind sowieso durch andere Konverter allenfalls begrenzt zu verarbeiten.
__________________
"Ich dachte, ich spüre einen Paradigmenwechsel, aber mir war nur die Unterhose hochgerutscht." (Aus Spektrum der Wissenschaft 12/2011)
https://muttscomics.com/wp-content/u.../09/020508.gif
DerDude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
darktable


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren