DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Asien

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2010, 10:09   #1
Alona Beach
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 66
Standard Philippinen -> Bohol und Panglao

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

heute möchte ich Euch zwei Inseln der Zentral-Visayas empfehlen: BOHOL und PANGLAO.

Bohol ist mit der Superferry von Cebu City aus erreichbar. An Attraktionen bietet die Insel:
- die Chocolate Hills im Zentrum. Ca. 1200 Kalkkegel befinden sich dort um die Ortschaft Carmen. Im Sommer trocknet der dünne Grasbestand und die Hügel werden schokoladenbraun.
- Tarsier: die kleinsten Primaten der Welt. Bitte nicht blitzen; die Tierchen sind nachtaktiv ... (siehe mein Avatar). Interessant wird es, einen auch Koboldmaki genannten Genossen in freier Wildbahn zu erwischen!
- Loboc River: Die Fahrt auf einen Floating Restaurant ist höchst angenehm. Teile von "Apocalyse Now" wurden dort gedreht.
- die alten spanischen Kirchen - teilweise aus dem 17. Jahrhundert
- das Denkmal des ersten europäisch - asiatischen Friedenvertrages: Miguel Lopez de Legazpi konnte sich mit den Boholanern Datu Sikatuna von Bool und Datu Sigala von Loboc verbünden. Diese als Blood-Compact bezeichnete Verbrüderung wird mit einem Bronzedenkmal in Taglibaran dargestellt. Zur Erinnerung an diesen Blutvertrag wird auf Bohol alljährlich das Sandugo Fest gefeiert.

Panglao bietet u.a. mit dem Alona Beach einen der berühmten weißen Strände. Und ist nicht so überlaufen wie Boracay oder Malapascua. Schaut Euch auf jedenfall die vorgelagerte "Virgin Island" an - ein Naturschutzgebiet (klein aber fein).

Ich hoffe, ich konnte interessante Informationen geben
Klaus
Alona Beach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 14:10   #2
Tourenfahrer
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 1.054
Standard AW: Philippinen -> Bohol und Panglao

Zitat:
Zitat von Alona Beach Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

heute möchte ich Euch zwei Inseln der Zentral-Visayas empfehlen: BOHOL und PANGLAO.
...

Klaus

Dazu noch ein kleiner Nachschlag von mir (ich bin beruflich sehr oft in den Philippinen und Bohol / Panglao sind bevorzugte "Wochenend-Fluchtburgen" wenn ich mal länger in PH bin).

Stativ mitnehmen: gerade Chocolate Hills schreit oft nach HDR, denn mit dem richtigen Licht ergeben sich dort super tolle Landscape Szenarien !

Die Tarsier (Kobold Maki's) sitzen im Wald. Man kann an verschiedenen Stellen die Tiere Gefangenschaft besuchen, da kommt man im Gehege auch bis auf Naheinstellungsgrenze ran, und da die Tiere nachtaktiv sind bewegen sie sich auch kaum, aber ... die Gehege sind trotzdem im Wald.
Mit einer DigiCam geht da praktisch gar nix, und auch mit eine DSLR ist f/2.8 das MINIMUM.

Zu Virgin Island noch schnell: dort gibt es nicht nur die Insel, sondern nahe dran auch ein Marine Sanctuary, ein extrem schöner Platz für Unterwasser Fotos, selbst für Schnorchler. Das ganze kann man als Halbtagestour (also erst Marine Sanctuary und dann Virgin Island) direkt am Alona Beach buchen. Also auf alle Fälle ein Unterwasser-Gehäuse mitnehmen !

bye
__________________
Gehäuse mit Loch vorn, Knöpfe und Rädchen oben.
Tourenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 10:45   #3
Alona Beach
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 66
Standard AW: Philippinen -> Bohol und Panglao

Hallo zusammen,

noch ein kurzer Nachtrag, damit Ihr wisst, wovon wir reden.

Bild 1 -> Chocolate Hills, Bohol
Bild 2 -> Virgin Island

Beide leider bei bedecktem Himmel ...

Viel Spass
Klaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bohol_01.jpg (285,3 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg virgin island_01.jpg (171,7 KB, 60x aufgerufen)

Geändert von Alona Beach (06.05.2013 um 08:30 Uhr)
Alona Beach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 11:56   #4
NeuKat
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 6
Standard AW: Philippinen -> Bohol und Panglao

ja genau!!ich war dort gewesen. Tarsier ist echt süüüßßßß! Virgin island ist wirklich "virgin", so gut wie keine Touristen. wir haben dort zu mittag gegessen..lecker! sehr empfehlenswert!!
NeuKat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.07.2022, 18:29   #5
Alufranz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 31
Standard AW: Philippinen -> Bohol und Panglao

Philippine Tarsier and Wildlife Sanctuary, Bohol



Fujifilm X-S10, Objektiv Fujinon XF 60mm F2,4 R Makro

Modus AUTO
Alufranz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Asien
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de